Auf den Beitrag: (ID: 99208) sind "25" Antworten eingegangen (Gelesen: 4338 Mal).
"Autor"

Satanismus?

Nutzer: Teufelschn
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.05.2004
Anzahl Nachrichten: 1377

geschrieben am: 19.09.2002    um 15:53 Uhr   IP: gespeichert
[schwarz][i]Was wisst ihr drüber? Was machen die? Brauch das für Ethik ... Kurzvortrag. Bitte Bitte

  Top
"Autor"  
Nutzer: astefix
Status: Superuser
Post schicken
Registriert seit: 09.02.2002
Anzahl Nachrichten: 1699

geschrieben am: 19.09.2002    um 15:54 Uhr   IP: gespeichert
google
  Top
"Autor"  
Nutzer: Teufelschn
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.05.2004
Anzahl Nachrichten: 1377

geschrieben am: 19.09.2002    um 15:55 Uhr   IP: gespeichert
[schwarz][i]Keine schlechte Idee
Ich will aber Gründe haben, warum die das machen ... vielleicht soltle ich dem Grufti-Channel einen Besuch abstatten?
  Top
"Autor"  
Nutzer: imperius
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.02.2002
Anzahl Nachrichten: 2998

geschrieben am: 19.09.2002    um 17:03 Uhr   IP: gespeichert
ich denke och, dass dir da nur welche was sagen können, die es machen ... und ob die das inne foren zugeben
Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite.
  Top
"Autor"  
Nutzer: astefix
Status: Superuser
Post schicken
Registriert seit: 09.02.2002
Anzahl Nachrichten: 1699

geschrieben am: 19.09.2002    um 17:44 Uhr   IP: gespeichert
wieso soll
gothic = satanismus
sein?(
  Top
"Autor"  
Nutzer: Teufelschn
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.05.2004
Anzahl Nachrichten: 1377

geschrieben am: 19.09.2002    um 18:13 Uhr   IP: gespeichert
[schwarz][i]Gibts hier n Satanisten-Channel?!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Vamps_Braut
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 29.04.2002
Anzahl Nachrichten: 375

geschrieben am: 19.09.2002    um 18:42 Uhr   IP: gespeichert
warum die satanisten satan anbeten???ka!
ich denk mal die ham alle nen knall
  Top
"Autor"  
Nutzer: Teufelschn
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.05.2004
Anzahl Nachrichten: 1377

geschrieben am: 19.09.2002    um 18:45 Uhr   IP: gespeichert
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Mondsucht
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 16.03.2002
Anzahl Nachrichten: 224

geschrieben am: 19.09.2002    um 20:10 Uhr   IP: gespeichert
[i]was solln der quark? im gothic channel hüpfen keine satanisten rum ich kenne dort jedenfalls keinen...und wenn sich einer zu der gruppe dummer Idioten bekennt,dann sinds möchtegerns

in diesem sinne cu

die Mooond
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sorgahn
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 02.11.2001
Anzahl Nachrichten: 272

geschrieben am: 19.09.2002    um 21:40 Uhr   IP: gespeichert
Ich hab ne ehemalige Kurskameradin, die ist Satanistin.
schreib mal deine e-mail-addy, dann schick ich dir ihre Adresse und du kannst ihr nen brief schicken(e-mail hatse noch nich soweit ich weiß).


Sorgahn.
Geändert am 19.09.2002 um 21:52 Uhr von Sorgahn
  Top
"Autor"  
Nutzer: Soulfly16w
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 21.05.2002
Anzahl Nachrichten: 184

geschrieben am: 19.09.2002    um 23:16 Uhr   IP: gespeichert
[i][/schwarz][schwarz]...ööhhm...

[b]da $ouly
  Top
"Autor"  
Nutzer: -r0c-style
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.09.2002
Anzahl Nachrichten: 60

geschrieben am: 19.09.2002    um 23:50 Uhr   IP: gespeichert
alle nicks hier im forum gehn in die richtung(bis auf astefix und imperius)und keiner hat nen plan fall vom stuhl
  Top
"Autor"  
Nutzer: Teufelschn
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.05.2004
Anzahl Nachrichten: 1377

geschrieben am: 20.09.2002    um 14:55 Uhr   IP: gespeichert
(zitat) alle nicks hier im forum gehn in die richtung(bis auf astefix und imperius)und keiner hat nen plan fall vom stuhl(/zitat)

[schwarz][i]Erzähl mir was über Satanisten bitte ...
  Top
"Autor"  
Nutzer: -x-yes16-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 14.02.2002
Anzahl Nachrichten: 140

geschrieben am: 20.09.2002    um 14:58 Uhr   IP: gespeichert
[blau] Ich glaube an Alles -
Nichts ist Heilig
Ich glaube an Nichts-
Alles ist Heilig....
  Top
"Autor"  
Nutzer: Teufelschn
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.05.2004
Anzahl Nachrichten: 1377

geschrieben am: 20.09.2002    um 15:12 Uhr   IP: gespeichert
[schwarz][i]Aha. Interessant.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Teufelschn
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.05.2004
Anzahl Nachrichten: 1377

geschrieben am: 20.09.2002    um 15:33 Uhr   IP: gespeichert
(zitat)Ich hab ne ehemalige Kurskameradin, die ist Satanistin.
schreib mal deine e-mail-addy, dann schick ich dir ihre Adresse und du kannst ihr nen brief schicken(e-mail hatse noch nich soweit ich weiß).


Sorgahn.(/zitat)

[schwarz][i]Ähm... Hast du zu der noch Kontakt? Dann gib mir mal deine Mailadresse und ich schreib dir ne Mail und du gibst die der dann
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sorgahn
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 02.11.2001
Anzahl Nachrichten: 272

geschrieben am: 21.09.2002    um 03:19 Uhr   IP: gespeichert
Kontakt hab ich nicht mehr zu ihr, aber ich kanns mir auch mal erklärrn lassen, und gebs dann an dich weiter, was meinst?

Gruß Sorgahn
  Top
"Autor"  
Nutzer: malmi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 22.11.2000
Anzahl Nachrichten: 762

geschrieben am: 21.09.2002    um 14:00 Uhr   IP: gespeichert
(zitat)[schwarz][i]Keine schlechte Idee
Ich will aber Gründe haben, warum die das machen ... vielleicht soltle ich dem Grufti-Channel einen Besuch abstatten? (/zitat)

hmm des sinn mir die richtigen.....gothicz mit satanisten zu vergleichen ist wie hopper mit faschos auf eine stufe zu stellen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Teufelschn
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.05.2004
Anzahl Nachrichten: 1377

geschrieben am: 08.10.2002    um 17:24 Uhr   IP: gespeichert
[schwarz]So .. bin fast fertig.
Meine Interpretation (bloss noch in stichpunkte, was zur symbolik gemalt usw. ):

[u][b]Der Satanismus[/b]

Was ist der Satanismus?[/u]

Satanismus ist die Umkehrung zum göttlichen Glauben. Dies wird auch oft mit den Praktiken der Alchemie (Kräuterlehre) und der schwarzen Magie verbunden. Als Ursachen werden psychologische und soziale Dinge, beispielsweise ein schlechtes Umfeld, genannt. Rechtsextremismus wird auch oft damit verknüpft.

[u]Geschichte[/u]

Der Ursprung ist nicht eindeutig geklärt. Es wird jedoch vermutet, dass die Bibel, bzw. die Kirche, zum größten Teil verantwortlich ist. [gruen]Bin mir nich so sicher...[schwarz]
Die Hexenverfolgung um 1400 wird mit dem Teufel in Verbindung gebracht. Die angeklagten Hexen sollen mit ihm im Bunde stehen.
Um 1670 breitete sich der Satanismus rasend schnell aus. Madame de Montespan, Geliebte des Königs XIV., übte Schwarze Messen aus um damit den König zu bekehren.
Ca. 1900 gründete Aleister Crowley die "Abtei Thelema" um seine sexualmagischen Riten und Schwarzen Messen durchzuführen. 1947 starb er geistig verwirrt und durch seinen Drogenkonsum geschwächt auf Sizilien. Seine Lebensweise ist die heutige Grundlage des modernen Satanismus.
1966 mischte Anton Szandor LaVey die "Satanistenszene" auf. und gründete die offiziell anerkannte "Church of Satan". Die Grundregel: Mach was dir gefällt. Drogen und blutrünstige Messen werden gemieden, dafür wird mit azi-Ritualen experimentiert. LaVey verfasste die "Satanic Bible", nach der sich die meisten Satanisten heutzutage richten.

[u]Organisationen[/u]

Church of Satan, Odro Templi Orientis (O.T.O), The Finders, Ordo Saturni usw. gehen auf Crowleys "Lehren" zurück.

[u]Symbolik[/u]

Die Zahl 666 geht auf die Offenbarung des Johannes zurück. In Kapitel 13 wird der satan als "gehörntes Tier" beschrieben und in Vers 18 steht: "Die Zahl des Tieres ... und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig."
Das umgedrehte Kruzifix ist das Zeichen des Antichristen. Es gilt als blasphemische Verhöhnung der Kreuzigung Christis.
Die Zahl 666 und das umgekehrte Kruzifix sind nur einige Symbole, natürlich gibt es noch andere. [gruen]Pentagramm muss ich noch machen ...[schwarz]

[u]Die Satanistischen Grundsätze[/u]

Hier drei von neun Grundsätzen:
1. Satan bedeutet Sinnesfreuden statt Abstinenz!
2. Satan bedeutet Güte gegenüber denjenigen, die sie verdienen, anstatt Verschwendung von Liebe an Undankbare!
3. Satan bedeutet Rache anstatt hinhalten der anderen Wange!

[u]Die 11 satanistischen Grundregeln[/u]

Hier sechs von elf:
1. Gib keine Stellungnahmen oder Ratschläge, wenn du nicht gefragt wirst.
2. Erzähle deine Sorgen nicht anderen, wenn du nicht sicher bist, dass sie sie hören wollen.
3. In jemandes anderen Heim erweise ihm Respekt, ansonsten betritt es nicht.
4. Wenn dich ein Gast in deinem Heim belästigt, behandele ihn grausam und ohne Gnade.
5. Beschwere dich nicht über etwas, dem du dich nicht selbst aussetzen musst.
6. Wenn du auf offenem Grund unterwegs bist, belästige niemanden. Wenn dich jemand belästigt, bitte ihn, damit aufzuhören. Wenn er nicht aufhört, [i]vernichte ihn.[/i]

[u]Gothic und Satanismus[/u]

Als Satanisten werden die Menschen eingestuft, die sich schwarz kleiden, sich die Haare färben, blass schminken etc. Diese Personen stehe aber meist dem Gothic nahe. Es gibt einen wesentlichen Unterschied:
Gothics kleiden sich schwarz und treten sehr düster und geheimnisvoll auf. Satanisten dagegen sind manchmal kaum erkennbar oder erscheinen extremer.
Gothic und Satanismus sind zwei von grundauf verschiedene Richtungen und sollten nicht in einen Topf geschmissen werden.
[gruen]Kommentare...?[schwarz]

[u]Jugendliche und Satanismus[/u]

Da der Satanismus sich mit Rebellion und Verstoß gegen Regeln und Normen befasst, zieht er viele Jugendliche an. Die meisten haben jedoch wenig Hintergrundwissen und beschäftigen sich mit Black Metal (so in der Art: "Ich höre Black Metal, also bin ich Satanist.")
Satanismus in der Pubertät wird von den Lehrern nur als Phase verstanden, anstatt einer ernsthaften Lebensphase. Nur bei wenigen aber geht er über die Pubertät hinaus.
Junge Leute orientieren sich dennoch an den Klischees, zum Beispiel auf Friedhöfen rumstöbern, Tiere opfern etc. Satanismus ist eine Lebenseinstellung die im Kopf beginnt, und nicht mit Musik oder Kleidung.




Kann ich das auf eine 7./8. Klasse loslassen?

Geändert am 08.10.2002 um 17:24 Uhr von Teufelschn
  Top
"Autor"  
Nutzer: MissSixty-13-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.02.2002
Anzahl Nachrichten: 1144

geschrieben am: 08.10.2002    um 17:31 Uhr   IP: gespeichert
(zitat)[schwarz]So .. bin fast fertig.
Meine Interpretation (bloss noch in stichpunkte, was zur symbolik gemalt usw. ):

[u][b]Der Satanismus[/b]

Was ist der Satanismus?[/u]

Satanismus ist die Umkehrung zum göttlichen Glauben. Dies wird auch oft mit den Praktiken der Alchemie (Kräuterlehre) und der schwarzen Magie verbunden. Als Ursachen werden psychologische und soziale Dinge, beispielsweise ein schlechtes Umfeld, genannt. Rechtsextremismus wird auch oft damit verknüpft.

[u]Geschichte[/u]

Der Ursprung ist nicht eindeutig geklärt. Es wird jedoch vermutet, dass die Bibel, bzw. die Kirche, zum größten Teil verantwortlich ist. [gruen]Bin mir nich so sicher...[schwarz]
Die Hexenverfolgung um 1400 wird mit dem Teufel in Verbindung gebracht. Die angeklagten Hexen sollen mit ihm im Bunde stehen.
Um 1670 breitete sich der Satanismus rasend schnell aus. Madame de Montespan, Geliebte des Königs XIV., übte Schwarze Messen aus um damit den König zu bekehren.
Ca. 1900 gründete Aleister Crowley die "Abtei Thelema" um seine sexualmagischen Riten und Schwarzen Messen durchzuführen. 1947 starb er geistig verwirrt und durch seinen Drogenkonsum geschwächt auf Sizilien. Seine Lebensweise ist die heutige Grundlage des modernen Satanismus.
1966 mischte Anton Szandor LaVey die "Satanistenszene" auf. und gründete die offiziell anerkannte "Church of Satan". Die Grundregel: Mach was dir gefällt. Drogen und blutrünstige Messen werden gemieden, dafür wird mit azi-Ritualen experimentiert. LaVey verfasste die "Satanic Bible", nach der sich die meisten Satanisten heutzutage richten.

[u]Organisationen[/u]

Church of Satan, Odro Templi Orientis (O.T.O), The Finders, Ordo Saturni usw. gehen auf Crowleys "Lehren" zurück.

[u]Symbolik[/u]

Die Zahl 666 geht auf die Offenbarung des Johannes zurück. In Kapitel 13 wird der satan als "gehörntes Tier" beschrieben und in Vers 18 steht: "Die Zahl des Tieres ... und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig."
Das umgedrehte Kruzifix ist das Zeichen des Antichristen. Es gilt als blasphemische Verhöhnung der Kreuzigung Christis.
Die Zahl 666 und das umgekehrte Kruzifix sind nur einige Symbole, natürlich gibt es noch andere. [gruen]Pentagramm muss ich noch machen ...[schwarz]

[u]Die Satanistischen Grundsätze[/u]

Hier drei von neun Grundsätzen:
1. Satan bedeutet Sinnesfreuden statt Abstinenz!
2. Satan bedeutet Güte gegenüber denjenigen, die sie verdienen, anstatt Verschwendung von Liebe an Undankbare!
3. Satan bedeutet Rache anstatt hinhalten der anderen Wange!

[u]Die 11 satanistischen Grundregeln[/u]

Hier sechs von elf:
1. Gib keine Stellungnahmen oder Ratschläge, wenn du nicht gefragt wirst.
2. Erzähle deine Sorgen nicht anderen, wenn du nicht sicher bist, dass sie sie hören wollen.
3. In jemandes anderen Heim erweise ihm Respekt, ansonsten betritt es nicht.
4. Wenn dich ein Gast in deinem Heim belästigt, behandele ihn grausam und ohne Gnade.
5. Beschwere dich nicht über etwas, dem du dich nicht selbst aussetzen musst.
6. Wenn du auf offenem Grund unterwegs bist, belästige niemanden. Wenn dich jemand belästigt, bitte ihn, damit aufzuhören. Wenn er nicht aufhört, [i]vernichte ihn.[/i]

[u]Gothic und Satanismus[/u]

Als Satanisten werden die Menschen eingestuft, die sich schwarz kleiden, sich die Haare färben, blass schminken etc. Diese Personen stehe aber meist dem Gothic nahe. Es gibt einen wesentlichen Unterschied:
Gothics kleiden sich schwarz und treten sehr düster und geheimnisvoll auf. Satanisten dagegen sind manchmal kaum erkennbar oder erscheinen extremer.
Gothic und Satanismus sind zwei von grundauf verschiedene Richtungen und sollten nicht in einen Topf geschmissen werden.
[gruen]Kommentare...?[schwarz]

[u]Jugendliche und Satanismus[/u]

Da der Satanismus sich mit Rebellion und Verstoß gegen Regeln und Normen befasst, zieht er viele Jugendliche an. Die meisten haben jedoch wenig Hintergrundwissen und beschäftigen sich mit Black Metal (so in der Art: "Ich höre Black Metal, also bin ich Satanist.")
Satanismus in der Pubertät wird von den Lehrern nur als Phase verstanden, anstatt einer ernsthaften Lebensphase. Nur bei wenigen aber geht er über die Pubertät hinaus.
Junge Leute orientieren sich dennoch an den Klischees, zum Beispiel auf Friedhöfen rumstöbern, Tiere opfern etc. Satanismus ist eine Lebenseinstellung die im Kopf beginnt, und nicht mit Musik oder Kleidung.




Kann ich das auf eine 7./8. Klasse loslassen?
(/zitat)
na dann viel spaß
M. ...aber hört sich ganz gut an
  Top
"Autor"  
Nutzer: Teufelschn
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.05.2004
Anzahl Nachrichten: 1377

geschrieben am: 08.10.2002    um 17:33 Uhr   IP: gespeichert
[schwarz][i]Bin mir net sicher ... weiß gar net ob der Crowley überhaupt auf sizilien gestorben is
  Top