Auf den Beitrag: (ID: 1017323) sind "11" Antworten eingegangen (Gelesen: 601 Mal).
"Autor"

Kuriose Gesetze

Nutzer: nichts_liebes
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.12.2003
Anzahl Nachrichten: 96

geschrieben am: 15.05.2004    um 12:16 Uhr   
[i]Männern ist es in Miami verboten, sich in der Öffentlichkeit in einem Morgenmantel ohne Gürtel sehen zu lassen.


Es verstößt in Idaho gegen das Gesetz, wenn ein Mann seiner Angebeteten eine Pralinenschachtel überreicht, die weniger als 50 Pfund wiegt.



§1300 des deutschen BGB (Beiwohnung) gestattet es Frauen, welche von ihren Verlobten verlassen werden, für den geleisteten Sex Schadensersatz zu verlangen, sofern sie in einer gemeinsamen Wohnung zusammengelebt haben.



Im Staat Washington ist es unter allen Umständen verboten, mit einer Jungfrau Sex zu haben. Das Gesetz schließt die Hochzeitsnacht mit ein.


In Clawson, Michigan existiert ein Gesetz, welches den Bauern erlaubt, mit ihren Schweinen, Kühen, Pferden, Ziegen oder Hühnern Geschlechtsverkehr zu haben


In Ventura County, Kalifornien ist es Hunden und Katzen gesetzlich verboten, ohne vorheriger Erlaubnis miteinander Sex zu haben.


Öde Nächte in Washington, D.C.: Jede Stellung ist gesetzlich verboten, nur der Missionar ist erlaubt!


In Saratoga, Florida ist es illegal, in einem Badeanzug in der Öffentlichkeit zu singen.

  Top
"Autor"  
Nutzer: Lycon_S
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 07.03.2004
Anzahl Nachrichten: 34

geschrieben am: 15.05.2004    um 12:22 Uhr   
[i][blau]lol
  Top
"Autor"  
Nutzer: trimi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 492

geschrieben am: 22.05.2004    um 14:46 Uhr   
Auto + Mobiles:

Einem alten russischen Gesetz zufolge muß ein Zug anhalten, wenn sich entlang der Trasse ein schlafender Mensch befindet und solange warten, bis dieser sein Nickerchen beendet hat.

In Alabama ist es Autofahrern verboten, während der Fahrt eine Augenbinde zu tragen.

Wer in Nevada ein Kamel auf einem Highway ausreitet, verstößt gegen das Gesetz.

In Glendale/Arizona ist es ungesetzlich, mit einem Auto rückwärts zu fahren.

Personen jenseits der 88 ist es in Idaho Falls verboten, Motorrad zu fahren.

Piloten ist es in Arizona verboten, während des Fluges zu gurgeln.

In der Stadt Cicero in Illinois ist es nicht erlaubt, sonntags auf öffentlichen Straßen zu pfeifen.

In Alaska ist es illegal, von einem Flugzeug aus auf einen Elch herabzuschauen.

Lautes Rülpsen ist auf dem Flughafengelände von Halstead in Kansas verboten.

In Hartford, Connecticut, ist es verboten, eine Straße im Handstand zu überqueren.

Die Stadt Thomasville in North Carolina verbietet es Flugzeugen, an Sonntagen zwischen 11 und 13 Uhr, über das Stadtgebiet zu fliegen.

Es ist in Tennessee illegal, aus einen fahrenden Auto heraus Jagd auf Wild zu machen. Aber keine Regel ohne Ausnahme: Auf Wale darf man trotzdem feuern.
(falls man ihnen begegnen sollte.)

In Washington gibt es ein Gesetz, welches festlegt, dass nachts vor jedem Auto ein Mann mit einer roten Laterne hergehen muß.

Die Stadt Devon in Connecticut verbietet es, nach Sonnenuntergang auf den Straßen rückwärts zu laufen.

Radfahrer in Connecticut dürfen von der Polizei gestoppt werden, wenn sie schneller als 65 mph radeln.

Gegen das Gesetz verstößt, wer in Delaware in einem Flugzeug schnarcht.

Es ist verboten, im Flughafenbereich von Bicknell, Indiana Eiscreme mit einer Gabel zu essen.

Die Stadt Cleveland in Ohio verbietet per Gesetz, ein Fahrzeug in Betrieb zu nehmen, wenn man dabei auf dem Schoß einer anderen Person sitzt..

Es ist texanisches Gesetz, das, wenn sich zwei Züge an einem Bahnübergang begegnen, beide Züge halten müssen und die Fahrt nicht eher wieder fortsetzen dürfen, bis der andere passiert hat.
Dieses Gesetz wird folgendermaßen erklärt: Ein Senator des Staates Texas wollte um jeden Preis die Verabschiedung eines Gesetzes verhindern. Um dieses zu erreichen, fügte er diese unsinnige Regelung mit ein. Er hoffte, das Gesetz würde nun aufgrund offensichtlicher Lächerlichkeit nicht verabschiedet. Aber seine Rechnung ging nicht auf, das Gesetz wurde in dieser Form rechtskräftig.

Vor etlichen Jahren wurde in Pennsylvania von der 'Bäuerlichen Anti-Automobil-Gesellschaft' folgendes Regelwerk aufgestellt:
Bei einer Nachtfahrt über Landstraßen müssen alle Autofahrer jede Meile anhalten, eine Leuchtrakete abfeuern und 10 Minuten warten, damit die Straße geräumt werden kann.
Wenn ein Fahrer eine Gruppe von Pferden sieht, muß er anhalten und sein Fahrzeug mit einer Decke abdecken, die farblich in die Landschaft passt.
Wenn sich ein Pferd weigert, das Auto zu passieren, muß der Fahrer sein Wagen von der Straße entfernen und in den Büschen verstecken.

Ein Gesetz des Staates Kansas verlangt, dass alle Fußgänger, welche nachts einen Highway überqueren, ein Schlußlicht tragen müssen.

In Kanada ist es verboten, ein Flugzeug während des Fluges zu verlassen.

Es ist in Kanada strengstens verboten, ohne 'lebenssicherndes Gerät' aus einem Flugzeug zu springen.

Ein kanadisches Gesetz legt fest, dass zwei verschiedene Schiffe auf einem Gewässer nicht zur selben Zeit die selbe Position haben können.

In Baldwin Park, California verstößt das Fahradfahren in einem Swimmingpool gegen das Gesetz.

In der Schweiz ist es gesetzlich verboten, eine Autotür zuzuknallen.

In der UdSSR ist es gesetzlich verboten, in einem schmutzigen Auto zu fahren.

In Oklahoma ist es gesetzlich untersagt, am Steuer eines Autos ein Comic zu lesen.




  Top
"Autor"  
Nutzer: trimi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 492

geschrieben am: 22.05.2004    um 14:48 Uhr   
In Saratoga, Florida, ist es illegal, öffentlich zu singen, wenn man einen Badeanzug trägt.

Ein Gesetz in Kentucky verbietet es jeder Person, ohne Polizeischutz in einen Badeanzug die Straßen der Städte oder Dörfer des Staates zu betreten.

In Rochester, Michigan, muß jeder Freund des nassen Elements seinen Badeanzug vorher von einem Polizisten inspizieren lassen.

Keine Frau darf in einem Badeanzug irgendeinen Highway des Staates Kentucky betreten, wenn sie nicht mindestens von zwei Polizisten eskortiert wird oder mit einem Knüppel bewaffnet ist. Dieses Gesetz tritt nicht in Kraft, wenn die Frau weniger als 90 Pfund oder mehr als 200 Pfund wiegt oder es sich um ein weibliches Pferd handelt.

Ein Gesetz in Indiana verbietet es, während der Wintermonate ein Bad zu nehmen.

In Topeka, Kansas, ist die Installation von Badewannen verboten.

Es ist verboten, in einem Badezimmer die Kleider abzulegen. Zumindest in Florida.

In Kentucky muß zumindest einmal im Jahr gebadet werden.

Ein altes Gesetz in Boston, Massachusets verbietet es, an einem Sonntag ein Bad zu nehmen.Krimi:

In Natoma, Kansas; ist es gesetzlich untersagt, Messer auf Männer in gestreiften Anzügen zu schleudern.

Ein Friseur, der in Elkhard, Indiana, einem Kind androht, ihm die Ohren abzuschneiden, macht sich strafbar.

Ein Gesetz in Louisiana verbietet es Bankräubern, nach dem Überfall mit einer Wasserpistole auf den Kassierer zu schießen.

In North Dakota ist es immer noch legal, aus einem Planwagen heraus auf Indianer zu schießen.

Ein erst kürzlich in Texas verabschiedetes Gesetz zur Verbrechensbekämpfung verlangt von jedem Kriminellen, sein Opfer mindestens 24 Stunden vor der Tat entweder mündlich oder schriftlich von der Natur des geplanten Verbrechens zu unterrichten.

Die Stadt Pocatello im US-Bundesstaat Idaho verabschiedete 1912 ein Gesetz, welches das Tragen von Waffen untersagt. Ausnahme: Die Waffe wird in der Öffentlichkeit gut sichtbar getragen.

Ein Gesetz in Frankfort, Kentucky, verbietet es, die Krawatte eines Polizeibeamten abzuschießen.

In Oklahoma darf man keine Waffe öffentlich sichtbar tragen, es sei denn, man wird von einem Indianer verfolgt.

Ein Gesetz zur Verbrechensbekämpfung in Washington besagt, dass jeder motorisierte Krimineller mit unlauteren Absichten von der Stadtgrenze aus den Polizeichef anrufen muß, um sein Erscheinen anzukündigen.

Beißt man eine Person mit den natürlichen Zähnen, so wird dies in Louisiana als 'einfaches Vergehen' gewertet Beißt man hingegen mit den Dritten zu, so ist dies ein 'schweres Vergehen'.

In North Dakota wurde einst ein versuchter Selbstmord als Mordversuch angesehen und wurde mit der Todesstrafe bestraft.

Ein Gesetz in Uruguay legalisiert Duelle, sofern beide Teilnehmer Blutspender sind.

In Massachusetts ist es gegen das Gesetz, Duelle mit Wasserpistolen auszutragen.

Ein Gesetz verbietet es den Bürgern des US-Bundesstaates Texas, am Wahltag mit einem Schwert oder Speer bewaffnet im Wahllokal zu erscheinen.

In Richmond, Virginia gilt selbst der Wurf einer Münze, mit dem ausgelost werden soll, wer die Restaurantrechnung bezahlt, als illegales Glücksspiel und ist verboten.

Frauen:

In Arkansas darf ein Ehemann per Gesetz seine Frau schlagen, allerdings nicht öfter als einmal im Monat...

Nach kalifornischem Recht dürfen Frauen, welche einen Hausmantel tragen, kein Auto fahren.

Ein Gesetz in Helena, Montana verbietet es Frauen, in einem Saloon oder einer Bar auf einem Tisch zu tanzen, wenn sie nicht mindestens 3 Pfund und 2 Unzen an Bekleidungsstücken am Leibe tragen.

Ein spezielles Gesetz in Florida verbietet weiblichen Singles und geschiedenen oder verwitweten Frauen, an einem Sonntag Fallschirm zu springen. Unverheiratete Frauen, welche dennoch springen, droht eine Geldstrafe und/oder Gefängnis.

In Carrizoro/New Mexiko ist es Frauen verboten, sich unrasiert in der Öffentlichkeit sehen zu lassen. (Gesicht + Beine)

Ein Gesetz des Staates Illinois besagt, das alle weiblichen Singles männliche Junggesellen mit 'Meister' anzureden haben.

Frauen, welche in Florida unter einem Haartrockner einschlafen, können mit einer Geldstrafe belegt werden. Alternativ kann die Strafe aber auch den Besitzer des Frisiersalons treffen.

  Top
"Autor"  
Nutzer: trimi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 492

geschrieben am: 22.05.2004    um 14:48 Uhr   
In L.A. darf jeder Mann seine Frau mit einem Lederriemen schlagen, vorausgesetzt, der Riemen ist nicht breiter als zwei inches. Benutzt er einen breiteren Riemen, bedarf es der vorherigen Erlaubnis seiner Ehefrau.

In Norfolk, Virginia, darf keine Frau das Haus verlassen, ohne ein Korsett zu tragen. In früheren Zeiten gab es dafür einen, nur Männern vorbehaltenen Beamtenposten - den Korsett-Inspektor.

In Merryville, Missouri hingegen ist es Frauen strengstens verboten, ein Korsett zu tragen. Begründung: "Das Privileg, einen kurvenreichen und durch nichts eingeengten Körper einer jungen Frau bewundern zu dürfen, sollte dem normalen amerikanischen Mann nicht verweigert werden."

'Frau am Steuer, Ungeheuer' müssen sich wohl die Stadtväter von Memphis, Tennessee gedacht haben. Denn Frauen dürfen dort einem Gesetz zufolge nur Auto fahren, wenn ein Mann vor dem Auto herläuft und zur Warnung von Fußgängern und anderen Autofahrern eine rote Fahne schwenkt.

Die Stadt Dyersburg in Tennessee verfügt über eine Verordnung, welche es den Frauen untersagt, einen Mann zwecks eines Dates anzurufen.

Keine Frau darf in einem Badeanzug irgendeinen Highway des Staates Kentucky betreten, wenn sie nicht mindestens von zwei Polizisten eskortiert wird oder mit einem Knüppel bewaffnet ist. Dieses Gesetz tritt nicht in Kraft, wenn die Frau entweder weniger als 90 Pfund oder mehr als 200 Pfund wiegt oder wenn es sich um ein weibliches Pferd handeln sollte.

Ein Gesetz des Staates Michigan bestimmt, dass das Haar einer Frau ihrem Ehemann gehört.

Nach Klärung der Eigentumsverhältnisse versteht es sich von selbst, das sich in Michigan keine Frau ohne die Erlaubnis ihres Mannes die Haare schneiden lassen darf.

In Cleveland, Ohio, dürfen Frauen keine Lackschuhe tragen, da Männer in ihnen eventuell die Reflexion von etwas sehen könnten, was sie besser nicht sehen sollten.

Keiner Frau ist es innerhalb der Stadtgrenzen von Tremonton, Utah erlaubt, in einem Krankenwagen Sex mit einem Mann zu haben. Wird sie 'auf frischer Tat' ertappt, kann sie eines Sexualvergehens angeklagt werden. Weiterhin muß ihr Name in der Tageszeitung veröffentlicht werden. Der Mann geht straffrei aus, sein Name wird nicht veröffentlicht.

Die New Yorker Verkehrsbehörde hat entschieden, das Frauen die Untergrundbahnen auch 'oben ohne' benutzen dürfen. Ein New Yorker Gesetz besagt, das, wenn ein sich ein Mann irgendwo mit freien Oberkörper zeigen darf, einer Frau dasselbe Recht zugestanden werden müsse.
Diese Entscheidung wurde getroffen, nachdem eine Gruppe von Frauen dieses Gesetz in der New Yorker U-Bahn 'getestet' hatte. Ein Polizeisprecher erklärte, das die Polizei sich mit der Regelung abfinden würde. Sollte aber eine andere Regel verletzt werden, z.B. eine nackte, rauchende Frau in der U-Bahn, würden Maßnahmen ergriffen werden.

Frauen in Oklahoma dürfen an ihrem eigenem Haar keine Veränderungen vornehmen, es sei denn, sie hätten eine Lizenz des Staates.

In Oxford, Ohio, ist es Frauen verboten, sich zu entkleiden, wenn sie vor einem Gemälde oder Photo eines Mannes stehen.

Ein spezielles Reinigungsgesetz verbietet es Hausfrauen in Pennsylvania, Dreck und Staub unter den Teppich zu kehren.
Frauen in Saco, Missouri, ist es gesetzlich verboten, Hüte zu tragen, welche ängstliche Personen, Kindern oder Tieren Angst einjagen könnten.

In St. Louis ist es der Feuerwehr verboten, eine Frau zu retten, wenn sie einen Morgenmantel trägt. Um gerettet zu werden, müssen Frauen vollständig bekleidet sein.

In Siena ist es allen Frauen verboten, als Prostituierte zu arbeiten, wenn ihr Vorname Maria ist.
In New York ist es Frauen gesetzlich verboten, auf der Straße zu rauchen.

Einem Gesetz in Norfolk, Virginia zufolge müssen Frauen, welche an einer Tanzveranstaltung teilnehmen wollen, ein Korsett tragen.

In Detroit/Michigan ist es den Männern gesetzlich verboten, ihre Frauen Sonntags böse anzuschauen.

Ein Gesetz in Guernee verbietet Frauen mit mehr als 200 Pfund Lebendgewicht, in Shorts auf Pferden zu reitenFrauen im US-Staat Minnesota können für 30 Tage ins Gefängnis wandern, wenn sie öffentlich als Weihnachtsmann verkleidet auftreten.

In Florida ist es der Frau verboten, 2/3 ihres Pos am Strand zu zeigen. Tut sie's trotzdem, drohen ihr 500$ Strafe oder Gefängnis.

In Morrisville, Pennsylvania benötigt eine Frau eine behördliche Genehmigung, wenn sie sich Schminken will. Eine Genehmigung des Ehemannes reicht nicht aus!

Jede Frau kommt in Seattle automatisch für 6 Monate hinter Gittern, wenn sie in einem Zug oder Bus auf dem Schoß eines Mannes sitzt, ohne zuvor ein Kissen zwischen sich und dem Mann plaziert zu haben.

Kinder:

  Top
"Autor"  
Nutzer: trimi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 492

geschrieben am: 22.05.2004    um 14:48 Uhr   
Eltern können in Nebraska verhaftet werden, wenn ihr Kind während eines Gottesdienstes einen Rülpser nicht zurückhalten kann.

In Columbia, Minnesota ist es Kindern unter zwölf Jahren verboten, auch nur ein Wort in einen Telefon zu sprechen, wenn nicht mindestens ein Elternteil danebensteht. Weiterhin ist es Kindern verboten, Steine zu werfen, selbst in der freien Natur.

In Kalifornien wurde ein Gesetz verabschiedet, nach dem es illegal ist, Kinder am Überspringen von Pfützen zu hindern.

Kinder, welche aus dem Mund nach Zwiebeln riechen, dürfen in West Virginia nicht die Schule besuchen.

Gemäß einem Gesetz in Nebraska darf eine Mutter ihrer Tochter ohne eine staatliche Lizenz keine Dauerwelle machen.
Körperpflege:

In Los Angeles ist es nicht gestattet, zwei Babys zur gleichen Zeit in einer Wanne zu baden.

In Virginia sind Badewannen im Inneren von Gebäuden verboten.

Strafbar macht sich auch, wer in Boston öfter als zweimal im Monat ein Bad nimmt.

In Boston ist es verboten, ein Bad zu nehmen. Es sei denn, ein Arzt hätte es angeordnet.

In Vermont wird vom Gesetzgeber vorgeschrieben, mindestens ein Bad pro Woche zu nehmen - immer Samstag nachts.

Das Gesetz des Staates Pennsylvania enthält eine Regelung, die es untersagt, in Badewannen zu singen.

In Tylertown, Mississippi ist es ungesetzlich, sich mitten auf der Hauptstraße zu rasieren.

Laut in aller Öffentlichkeit zu schneuzen ist in Waterville, Maine gesetzlich untersagt.

Kuss-Gesetze:

In Michigan ist es strafbar, seine Frau an einem Sonntag zu küssen.

Schnurrbartträgern ist es in Eureka/Kalifornien nicht erlaubt, eine Frau zu küssen.

In Iowa darf man sich nicht länger als 5 Minuten küssen.

Diese 5 Minuten erscheinen aber großzügig bemessen, wenn man das Anti-Kuß-Gesetz der Stadt Halethrope, Maryland, betrachtet: Dort darf kein Kuß länger als eine Sekunde dauern.

Tulsa (Rhode Island) beschreitet in Sachen 'Kuß-Gesetze' einen Mittelweg: Küsse über drei Minuten sind verboten.

In Logan County/Colorado ist es illegal, eine Frau zu küssen, während sie schläft.

Eine Verordnung in Riverside, USA bestimmt, das sich zwei Personen erst dann küssen dürfen, wenn sie ihre Lippen mit karbolsaurem Rosenwasser abgewischt haben.

Ein Gesetz des Staates Wisconsin verbietet das Küssen in Zügen.

In Frankreich ist es verboten, sich auf Bahnübergängen zu küssen.

Männern ist es in Miami verboten, sich in einem Morgenmantel ohne Gürtel in der Öffentlichkeit sehen zu lassen.

Männer:

Es verstößt in Idaho gegen das Gesetz, wenn ein Mann seiner Angebeteten eine Pralinenschachtel überreicht, die weniger als 50 Pfund wiegt.

In Ottumwa, Iowa, ist es jeder männlichen Person untersagt, innerhalb der Stadtgrenzen einer unbekannten Frau zuzuwinken.

In Carmel, NY gibt es ein Gesetz zur Förderung des guten Geschmacks - Männern ist es verboten, das Haus zu verlassen, wenn die Schuhe nicht zum Jacket passen sollten.

Kein verheirateter Mann darf in Virginia an einem Sonntag fliegen.

In NYC ist es Männern verboten, Frauen hinterherzuschauen. Wer gegen dieses Gesetz verstößt, wird gezwungen, Scheuklappen für Pferde zu tragen, wann immer er auch spazieren geht. Weiterhin muß er eine Strafe von 25$ entrichten..

Aufgrund eines Gesetzes darf in Pennsylvania kein Mann ohne einer schriftlichen Genehmigung seiner Frau Alkohol kaufen.

In Utah ist der Ehemann für jedes kriminelle Vergehen seiner Ehefrau verantwortlich, welches sie in seinem Beisein begeht.

In Florida ist es Männern verboten, sich mit einer sichtbaren Erektion in der Öffentlichkeit sehen zu lassen.

In New Mexiko dürfen die Taschen eines Mannes jederzeit von der Ehefrau durchsucht werden.

In Detroit/Michigan ist es dem Mann gesetzlich verboten, seine Frau an einem Sonntag böse anzuschauen.

Feuerwehrmännern in Huntington, West Virginia ist es gesetzlich untersagt, an der Wache entlangflanierenden Frauen nachzupfeifen.

Ohne Begleitung seiner Frau darf in Kentucky kein Mann einen Hut käuflich erwerben.

In dem Städtchen Brainerd in Minnesota wird es allen Männern gesetzlich abverlangt, sich einen Bart wachsen zu lassen.

In Wichita, Kansas wird die Mißhandlung eines Mannes durch seine Schwiegermutter nicht als Scheidungsgrund anerkannt.

In Auburn, einer angehenden Geisterstadt im US-Staat Washington, ist es Männern verboten, Jungfrauen zu deflorieren. Das Alter oder der Familienstand der Jungfrau ist dabei völlig irrelevant für das Gesetz. Tut er es doch, drohen ihm bis zu fünf Jahre Zuchthaus.

Männern im US-Staat Alabama ist es gesetzlich verboten, in Anwesenheit von Frauen auf den Boden zu spucken.
  Top
"Autor"  
Nutzer: noctis
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.10.2003
Anzahl Nachrichten: 57

geschrieben am: 22.05.2004    um 17:22 Uhr   


[i]so viele gesetze ...und vorallem sinnlose


  Top
"Autor"  
Nutzer: Elfie666
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.03.2004
Anzahl Nachrichten: 35

geschrieben am: 22.05.2004    um 17:48 Uhr   
alt
  Top
"Autor"  
Nutzer: Faffylein
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 02.01.2002
Anzahl Nachrichten: 1359

geschrieben am: 22.05.2004    um 22:37 Uhr   
[i][rot]Amis eben[/i][/rot]
God is a DJ and Life is like a Party..
  Top
"Autor"  
Nutzer: WebDisSolve
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 07.06.2003
Anzahl Nachrichten: 314

geschrieben am: 23.05.2004    um 11:45 Uhr   
wer die für mich bis morgen auswendig lernt bekommt n euro *fg
Ich bin keine Signatur, ich putz hier nur...
  Top
"Autor"  
Nutzer: Faffylein
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 02.01.2002
Anzahl Nachrichten: 1359

geschrieben am: 23.05.2004    um 13:25 Uhr   
(zitat)wer die für mich bis morgen auswendig lernt bekommt n euro *fg (/zitat)[i][rot]nur nen euro?[/i][/rot]
God is a DJ and Life is like a Party..
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sorgahn
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 02.11.2001
Anzahl Nachrichten: 272

geschrieben am: 25.05.2004    um 14:15 Uhr   
(zitat)[i]Im Staat Washington ist es unter allen Umständen verboten, mit einer Jungfrau Sex zu haben. Das Gesetz schließt die Hochzeitsnacht mit ein.(/zitat)

-> = Folge davon

kein sex mit jungfraun
-> jungfrauen werden nich entjungfert
->-> jungfrauen bleiben jungfrauen
->->-> washingtoner haben keinen Sex(daraus ergibt sich auch das gesetz mit den verbotenen stellungen)
->->->-> wenn keiner mehr in die stadt imigriert stirbt sie irgendwan aus

da Sorg
  Top