Auf den Beitrag: (ID: 1022733) sind "11" Antworten eingegangen (Gelesen: 632 Mal).
"Autor"

Qualitätstandarts lassen zu wünschen übrig

Nutzer: Wascator
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 23.02.2002
Anzahl Nachrichten: 1098

geschrieben am: 19.04.2005    um 14:47 Uhr   
[i][schwarz]Moin,

Mir fiel in der letzten Zeit einiges auf. Vorallem bei Elektronischen Geräten! Da lässt, wie ich finde, die Qualität ziemlich apruppt zu wünschen übrig. Ein paar von mir gemachte Erfahrungen:

Handy:
Siemens S65. Hergestellt im November 2004. Bisher war es wegen Displayschaden in Reparatur. Nach der Reparatur geht es gelegentlich aus. Es befindet sich Staub zwischen Cover und Display und das Display flackert. Neupreis des Geräts waren 500€.

Headset:
Logitech Bluetooth Headset. Nach einigen Monaten gebrauch war der Bügel der das Headset am Ohr hällt locker und wackelte. Neupreis 50€

Heimkino:
Thomson 5.1 Anlage. Lief am anfang leise. Nach gewisser Zeit fing das Laufwerk an zu brummen. Und die Anlage reagierte nur noch auf Lautstärke-Befehle der Fernbedienung. Alter: ca 6 Monate. Neurpreis ca 400€

Drucker:
HP Drucker: ca 7 Monate alt. Elektronik Fehler nach einigen Wochen. Austauschgerät. Nun funktioniert alles. Neupreis war 200€

Discman/mp3 Player:
Defekte Laserlinse nach 3,5 Monaten. Wurde repariert. Neupreis des Geräts waren etwa 150€.

Laptop:
nach 4 Wochen war Akku defekt. Hab dann neuen Akku erhalten. Laptop hatte Neupreis von 1700€. Neuer vergleichbarer Akku kostet ca 160€


Also ich kann mir net helfen. Aber in der letzten Zeit sind elektronische Geräte nur noch Schrott?! Immer wenn ich nen Gerät zum Garantiefall abgegeben habe kam der dumme Kommentar: Is das Gerät runtergefallen oder Nass geworden? Ja klar. Ich geh mit meinem Drucker duschen
Die Hersteller sehen nie ein, bzw gestehen nie ein das sie selbst Hardware Fehler haben. Immer sind zuerst die Verbraucher schuld!

Es gibt aber auch Positives. Aber alles etwas älter.

Ich hab nen TV Gerät welches bestimmt schon 10 Jahre auf dem Buckel hat. Läuft einwandfrei. Und nen Videorecorder der schon 5 Jahre hat. Läuft auch bisher ohne irgend ein Problem! Nen Uralter Sony Walkman (ein Klassiker) läuft bis heute noch ohne Problem. Ist bestimmt 12/13 Jahre alt.


Hattet ihr Probleme mit Geräten?.. Oder ähnliche Erfahrungen gesammelt? Berichtet mir :)

wasc...

PS: Im falle das Fool hier auch etwas liest. Was Probleme mit Audi angeht, das lass ich ma ganz weg ~lach

[Edit]Fehler korrigiert[/Edit]
Geändert am 19.04.2005 um 14:50 Uhr von Wascator
Glück kann man nicht mit Geld kaufen! Doch, das ist nur eine Lüge, die wir den Armen erzählen, damit sie nicht randalieren!

..Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebähren zu können..
  Top
"Autor"  
Nutzer: Kumina
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 20.09.2003
Anzahl Nachrichten: 273

geschrieben am: 19.04.2005    um 15:17 Uhr   
[i][schwarz]mein nokia 3200 ist kaputt.. nur weil ich es etwa 43589734 mal fallen gelassen habe
  Top
"Autor"  
Nutzer: VirtualVoretex
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.09.2004
Anzahl Nachrichten: 179

geschrieben am: 19.04.2005    um 16:08 Uhr   
hmja... ich muss sagen dass es bei mir wirklich sehr selten vorkommt dass eine hardware kaputt geht.

mein 3510i hat nen stoß mitm knie bekommen und is 5 meter weit geflogen bis es aufn harten kopfsteinpflaster in 3 teile zerschellt ist. wieder zam steckt und hat keine macken danach gehabt.

mein lexmark z32 läuft seit über 7 jahren ohne murren mit der gleichen druckqualität wie direkt nach dem kauf.

mp3/cd player hat ein unfreiwiliges bad gehabt und die musik hat nicht einmal gestockt... auch während dem bad !

Samsung SGH-E600 is nem freund während ich mit ihm telefoniert hab in n wassereimer gefallenXD:D^^(geil ^^... *blubb* hats bei mir am anderen ende der leitung gemacht :D:DXD). händy abgerubbelt => kein schaden; funzt genauso gut wie vorher!

ich hab diverse pchardware hier rumfliegen und mir is nie was kaputt gegangen.


außer ich geh ma wirklich grob fahrlässig oder sogar vorsätzlich mies mit den sachen um. beispielsweise wenn ich 80 ampere in der steuerungseingang meiner endstufe im auto gebe XDXDXD. ich war aber nit schuld . das ding hatte keine anleitung dabei und war nicht beschrüftet ...
fazit: kaputte endstufe eingeschickt => nagelneue wieder zurückgekrigt
das ist aber auch mein einziges laster ... mein vater hat mich aber auch abgelenkt !

...

kai im gegensatz zu dir kaufe ich ware relativ billig ein und die geht so gut wie nie kaputt. vielleicht liegt dass daran dass ich weiß was und wo ich kaufen soll :-p!!!
vielleicht kannst du auch nicht reklamieren ?
falls du deffinitiv keine probleme bei der reklamation von technischer ware haben willst dann bestell bei snogard. die stellen keine fragen!


außerdem .. wer käuft schon ware von siemens, logitech, thomson und HP ...
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nash
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.09.2004
Anzahl Nachrichten: 227

geschrieben am: 19.04.2005    um 16:11 Uhr   
die deutsche rechtschreibung geht auch den bach runter, wasc

(siehe dein titel)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Wascator
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 23.02.2002
Anzahl Nachrichten: 1098

geschrieben am: 19.04.2005    um 17:49 Uhr   
[i][schwarz]Das waren auch nur paar Beispiele Robbie .. Und wenn ich was Reklamiere dann richtig. Klar das jeder Fragen stellt warum das Teil defekt ist. Aber verarschen lass ich mich net :-p.. Wenn die das net repareiren wollen geh ich zum Servicepartner und lass denen die Rechnung zukommen. Wäre nicht das erste mal *fg

Nash.. Habs gemerkt nachdem ich den Beitrag geschrieben hatte. Vielleicht is ja ein Mod so lieb und bringt den Titel auf den neusten Stand der deutschen Schlechtschreibung ..

wasc...
Glück kann man nicht mit Geld kaufen! Doch, das ist nur eine Lüge, die wir den Armen erzählen, damit sie nicht randalieren!

..Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebähren zu können..
  Top
"Autor"  
Nutzer: BOOMBLAST
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 08.02.2004
Anzahl Nachrichten: 154

geschrieben am: 20.04.2005    um 16:22 Uhr   
hi


zum thema siemens:

•siemens telefone leiden fast generell an displayprobs (schlechte auflösung,"interner" fehler...),dichtungen beim "outdoor"verlieren schnell an spannung...

heimkino:

•thomson ist zwar eine relativ gute marke, aber im untersten preissegment kann man halt nicht viel erwarten..
laufwerke oben genannter player sind zu leicht und meisstens nicht vom gehäuse entkoppelt...

alternativ dazu wäre das laufwerk auf gummipuffer zu setzen und den antrieb zu beschweren,..bzw das gesamte laufwerk,..

mfg boomi™
  Top
"Autor"  
Nutzer: BlackDiamond
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.11.2000
Anzahl Nachrichten: 172

geschrieben am: 20.04.2005    um 17:45 Uhr   
nja.. ich hab mir n schnellladegerät für 15 euro gekauft.. von siemens.. fürs s65... des war von anfang an kaputt.. ich hab gedacht mein handy wär am arsch... hab jetzt aber ersatz bekommen.. ^^
  Top
"Autor"  
Nutzer: groupie
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 14.08.2004
Anzahl Nachrichten: 28

geschrieben am: 20.04.2005    um 18:12 Uhr   
(zitat)[i][schwarz]

Nash.. Habs gemerkt nachdem ich den Beitrag geschrieben hatte. Vielleicht is ja ein Mod so lieb und bringt den Titel auf den neusten Stand der deutschen Schlechtschreibung ..

wasc... (/zitat)

[/i]höhö, hauptsache bei anderen große fresse haben, ne?

nee, nee.
  Top
"Autor"  
Nutzer: WodansErbe
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 28.02.2005
Anzahl Nachrichten: 29

geschrieben am: 21.04.2005    um 18:03 Uhr   
[i]Wundert dich des?
Wie soll die Ware denn auch noch ne Qualität haben? Ich sehs doch an unsern Autos (ich arbeite bei Daimler), an allen ecken und enden wird gespart und dann wird gemeckert wenn nix gescheites mehr dabei raus kommt.

Manchmal gehört den ganzen Managern eine drauf...
  Top
"Autor"  
Nutzer: Wascator
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 23.02.2002
Anzahl Nachrichten: 1098

geschrieben am: 21.04.2005    um 23:26 Uhr   
[i][schwarz]... den Managern eine aufn Schädel gekloppt. Am besten mit ihrem einen Schrott den die Produzieren *g

wasc...
Glück kann man nicht mit Geld kaufen! Doch, das ist nur eine Lüge, die wir den Armen erzählen, damit sie nicht randalieren!

..Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebähren zu können..
  Top
"Autor"  
Nutzer: Chataholic
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 16.12.2002
Anzahl Nachrichten: 144

geschrieben am: 29.04.2005    um 13:32 Uhr   
(zitat)[i]Wundert dich des?
Wie soll die Ware denn auch noch ne Qualität haben? Ich sehs doch an unsern Autos (ich arbeite bei Daimler), an allen ecken und enden wird gespart und dann wird gemeckert wenn nix gescheites mehr dabei raus kommt.

Manchmal gehört den ganzen Managern eine drauf... (/zitat)

Haste vollkommen Recht. Ich selber bin bei Saab und ich krich schon aggros wenn ich sehe das wir ein Neufahrzeug angeliefert bekommen wo nichtmal Fußmatten drin sind

Allgemein kann ich mir net erklären warum die Qualität gerade bei Elektronischen Sachen immer weiter nachlässt. Meine Vermutung ist das der Stand der heutigen Technik einfach noch nicht 100% ausgereift ist. Du bei Daimler müsstest das ja eh am besten wissen :-p.

Wasc, wenn du dir ein Gerät kaufst und kurz darauf ist es defekt oder weisst erhebliche (versteckte) Mängel auf dann ist es klar das du das Teil zurückgeben kannst. Die dummen Kommentare brauchste auch eigentlich gar nicht beantworten. Wenn du nach dem Kauf in den ersten 6 Monaten das Teil zurückgeben willst wegen irgendwelcher Mängel ( Die vielleicht auch durch eigenverschulden zustande gekommen sind )dann muss der Verkäufer beweisen das dieser Mangel bei herausgabe in einem 1a Zustand war ( Können sie aber nicht ).
Geändert am 29.04.2005 um 13:33 Uhr von Chataholic
  Top
"Autor"  
Nutzer: BlackDiamond
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.11.2000
Anzahl Nachrichten: 172

geschrieben am: 29.04.2005    um 14:54 Uhr   
(zitat)(zitat)[i]Wundert dich des?
Wie soll die Ware denn auch noch ne Qualität haben? Ich sehs doch an unsern Autos (ich arbeite bei Daimler), an allen ecken und enden wird gespart und dann wird gemeckert wenn nix gescheites mehr dabei raus kommt.

Manchmal gehört den ganzen Managern eine drauf... (/zitat)

Haste vollkommen Recht. Ich selber bin bei Saab und ich krich schon aggros wenn ich sehe das wir ein Neufahrzeug angeliefert bekommen wo nichtmal Fußmatten drin sind

Allgemein kann ich mir net erklären warum die Qualität gerade bei Elektronischen Sachen immer weiter nachlässt. Meine Vermutung ist das der Stand der heutigen Technik einfach noch nicht 100% ausgereift ist. Du bei Daimler müsstest das ja eh am besten wissen :-p.

Wasc, wenn du dir ein Gerät kaufst und kurz darauf ist es defekt oder weisst erhebliche (versteckte) Mängel auf dann ist es klar das du das Teil zurückgeben kannst. Die dummen Kommentare brauchste auch eigentlich gar nicht beantworten. Wenn du nach dem Kauf in den ersten 6 Monaten das Teil zurückgeben willst wegen irgendwelcher Mängel ( Die vielleicht auch durch eigenverschulden zustande gekommen sind )dann muss der Verkäufer beweisen das dieser Mangel bei herausgabe in einem 1a Zustand war ( Können sie aber nicht ). (/zitat)


da ich heut mal wieder gemeinschaftskunde hatte, und wir grad bei dem thema sind, kann ich euch ja mal sagen was wir in der schule zu dem thema gesagt ham:
1. die konzerne wollen profit
2. gerade bei handys wird oftmals nicht auf qualität geachtet, um schnell neuere modelle zu verkaufen.
3. wenn man handys in reparatur geben will, heisst es oftmals, sie wären nich zu reparieren, der aufwand wäre zu groß, für das geld bekomtm man auch ein neues handy etc..
4. wenn das alte handy erstmal kaputt ist, kauft sich der benutzer nich noch mal das gleiche handy, sondern nimmt ein neueres modell, dass zugleich ne kamera hat, die temperatur misst, mp3Žs abspielt und am besten noch gleichzeitig kaffee kocht---> noch viel teurer ist als das alte..
5. wird dadurch unendlich viel müll erzeugt, da die märkte unendlich viele neue innovationen verkaufen..

--> die konzerne machen daraus eigentlich nur profit...
  Top