Auf den Beitrag: (ID: 1026183) sind "28" Antworten eingegangen (Gelesen: 7836 Mal).
"Autor"

Erstwagen..

Nutzer: KingOfChaos
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.03.2004
Anzahl Nachrichten: 405

geschrieben am: 07.03.2006    um 12:36 Uhr   
[i]Muaaa* einige von euch kennen das bestimmt nur zu gut, im zahrtem alter Alter von 18 Jahren, gerade den Führerschein bestanden und nun, nun soll "DAS ERSTE AUTO" her..
Welches Auto wäre denn am "geeignetem" ?
Der Golf, habe ich mir sagen lassen stände so hoch in der Versicherung, also eher unangebracht..!?
Geändert am 07.03.2006 um 12:37 Uhr von KingOfChaos
ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ

...+*°*+.Niveau sieht von unten aus wie Arroganz.+*°*+...

ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ
  Top
"Autor"  
Nutzer: FLCL
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 14.03.2004
Anzahl Nachrichten: 638

geschrieben am: 07.03.2006    um 14:18 Uhr   
Das lässt sich nicht einfach so beantworten. Rein von der PS-Zahl her gibt es Leute die können von Anfang an damit umgehen, manche können es nicht - lernen es aber (auf Kosten anderer..) und wiederrum manche werden es nie können, weil der Fuß immer juckt und dem Köpfchen das Umsetzungsvermögen fehlt.
Bis 80PS langen in der Regel aus, je nach Gewicht.
Habe mit nem 45PS Corsa A angefangen und es war ein tolles Spielzeug, unkaputtbar und es hat gereicht um sich einigermaßen schnell zu bewegen, wog auch nicht unbedingt viel.
Das Fahrzeug war von meiner Mutter, hätte sie was anderes mit hm... 120PS gehabt, hätte ich da wohl als frischgebackener Anfänger nicht rangedurft . Aber das sieht jeder anders.
Welcher Wagen wie günstig oder teuer ist hängt auch von der Versicherung ab. Ich könnte mir aber vorstellen, dass z.B. ein BMW ein bisschen teurer ist als andere Wagen .
Allgemein sollte drauf geachtet werden dass der Wagen einen Kat hat, wenn die finanziellen Mittel arg begrenzt sind. Je höher die Normstufe desto besser und desto günstiger in der Steuer, vielleicht schlägt sich das auch in der Versicherung nieder.

Jedes Modell hat seine Mängel und auch bei jeder Marke gibts Montagsautos. Vor dem Kauf eine ausgiebige Probefahrt durchführen. Gerade wenn man unerfahren ist, dürfte ein Gebrauchtwagenkauf beim Händler wohl besser sein, da er Wagen gecheckt wurde (auch hier gibts natürlich schwarze Schafe), ist aber natürlich teurer. Bei Privatpersonen ist es so eine Sache. Da kannst natürlich eins machen und den Wagen zu einem Gutatchter schleppen, der dein "Traumauto" auf Herz und Nieren testet, kostet logischerweise aber auch ein bisschen was. Wieviel genau, musste erfragen, erster Anlaufspunkt wäre wohl die Dekra.
Ich kann und will dir hier zu keiner Marke raten, da jeder ein wenig anders empfindet und sich vielleicht mit einer anderen Marke mehr identifizieren kann. Und wie oben schon genannt, spielt die Versicherung auch eine Rolle.

Ein sehr gutes Forum für solche Fragen ist www.motor-talk.de !
Hatten wir den Hund soweit das er nichts mehr gefressen hat,ist er Tod umgefallen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: KingOfChaos
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.03.2004
Anzahl Nachrichten: 405

geschrieben am: 07.03.2006    um 14:29 Uhr   
[i]Hey, danke.
Werde mich da mal ein wenig schlau machen ..gg
ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ

...+*°*+.Niveau sieht von unten aus wie Arroganz.+*°*+...

ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ
  Top
"Autor"  
Nutzer: KingOfChaos
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.03.2004
Anzahl Nachrichten: 405

geschrieben am: 07.03.2006    um 14:39 Uhr   
(zitat)...Da kannst natürlich eins machen und den Wagen zu einem Gutatchter schleppen, der dein "Traumauto" auf Herz und Nieren testet, kostet logischerweise aber auch ein bisschen was. Wieviel genau, musste erfragen, erster Anlaufspunkt wäre wohl die Dekra.
(/zitat)

[i]Achso, und bei der Dekra erfahre ich dan an welche Gutachter ich mich halten kann/sollte ?
Also die geben mir dann quasi Auskunft darüber?
ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ

...+*°*+.Niveau sieht von unten aus wie Arroganz.+*°*+...

ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ
  Top
"Autor"  
Nutzer: FLCL
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 14.03.2004
Anzahl Nachrichten: 638

geschrieben am: 07.03.2006    um 15:06 Uhr   
Ich glaube eher die haben dann jemand vor Ort. Einfach nachfragen, alternativ auch beim TÜV.
Hatten wir den Hund soweit das er nichts mehr gefressen hat,ist er Tod umgefallen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Wascator
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 23.02.2002
Anzahl Nachrichten: 1098

geschrieben am: 07.03.2006    um 19:39 Uhr   
[i][schwarz]Ein Thema wie gemacht für den Fooly *gg..

"Mein erstes" auto hatte Serie 192 PS aber mit Chip auf etwas mehr als 200 gebracht. Und bevor sinnlose Kommentare dazu kommen: Ich konnte bzw kann damit wunderbar umgehen ;)..

Nun fahr ich nen Auto mit 101 PS was im moment völlig ausreichend ist.
Wobei ich mir wohl kein Fahrzeug unter 130 PS mehr holen würde. Rein aus durchzugstechnischer Sicht..

Zum Thema Versicherung: Man kann nicht pauschal sagen: Wenig PS -> Billige Versicherung. Klar mag das manchmal stimmen. (Wobei es mehr auf den Hubraum ankommt)
Aber als bsp den Golf. Ein Typisches Anfängerauto. Daher ist die Klasse sehr unfallgefärdet. Ergo: Höhere Versicherung. Ebenso ist es beim Corsa..
Billig hingegen ist nen Porsche 911 (älteres Baujahr) in der Versicherung. Kaum ein Fahranfänger fährt nen 911er
Was noch dazukommt ist das Alter des Fahrzeugs. Ein BMW 316i (E36, älteres Modell) ist in der VK bei ca 21-23 .. HP und TK auch etwa 21-23..
Vergleichbar gleiche Leistung bringt ein Astra G 1.6 16V mit gleicher PS es nur auf eine VK von ca 14-16. TK und HP sind da glaube gleich bei 15

Am besten ist nen Auto mit nicht mehr als 100 PS und eines das nicht viele Anfänger fahren. Am besten noch in der Euro4 oder D4 Abgasnorm. Denn Versicherung alleine ist nicht alles. Steuer kommt noch hinzu ;)..
Vom Diesel würd ich abraten. Zu hohe Steuer im Jahr. Außer du fährst ca 30 tkm im Jahr.. dann würd sich nen Selbstzünder wohl rechnen..

Zum Thema Fahrzeugkauf: Fooly hat schon die besten Tips gegeben.. Auf jeden fall Probefahrt machen.. und zwar net nur ums Eck. Wenn das Auto paar Euro mehr kostet auch ma auf die Autobahn damit. Bzw Außerorts ma gas geben..


Legende:
HP: Haftpflicht
VK: Versicherungsklasse
TK: Teilkasko. (Vollkasko lohnt sich bei nem Anfängerauto nicht. Wäre ohnehin zu alt)

wasc...

PS: [b]Fehlende Leisung wird durch Wahnsinn ersetzt![/b]
Geändert am 07.03.2006 um 19:46 Uhr von Wascator
Glück kann man nicht mit Geld kaufen! Doch, das ist nur eine Lüge, die wir den Armen erzählen, damit sie nicht randalieren!

..Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebähren zu können..
  Top
"Autor"  
Nutzer: KingOfChaos
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.03.2004
Anzahl Nachrichten: 405

geschrieben am: 07.03.2006    um 21:07 Uhr   
(zitat)[i.. "Denn Versicherung alleine ist nicht alles. Steuer kommt noch hinzu ;)..
Vom Diesel würd ich abraten. Zu hohe Steuer im Jahr. Außer du fährst ca 30 tkm im Jahr.. dann würd sich nen Selbstzünder wohl rechnen.."
(/zitat)

Also um die STeuer muss ich mir keine Gedanke nmachen.
- Kfz Steuerbefreiung :-p
ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ

...+*°*+.Niveau sieht von unten aus wie Arroganz.+*°*+...

ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ
  Top
"Autor"  
Nutzer: AmericanEagle
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.11.2005
Anzahl Nachrichten: 88

geschrieben am: 08.03.2006    um 01:20 Uhr   
Ford Mustang, King - das waer doch was feines
"Aber wenn du mich zähmst, wird mein Leben wie durchsonnt sein. Ich werde den Klang deines Schrittes kennen, der sich von allen anderen unterscheidet."
  Top
"Autor"  
Nutzer: Antarktika
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 02.04.2005
Anzahl Nachrichten: 51

geschrieben am: 08.03.2006    um 04:42 Uhr   
Einser GTI die gibts kaum noch also sind die auch relativ günstig, mit dem hatte ich auch angefangen :-ü

MfG Tika
Lache nie über Jemanden der einen Schritt zurück macht! Er könnte Anlauf nehmen
  Top
"Autor"  
Nutzer: KingOfChaos
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.03.2004
Anzahl Nachrichten: 405

geschrieben am: 08.03.2006    um 12:54 Uhr   
(zitat)Ford Mustang, King - das waer doch was feines
(/zitat)

Ooohjaa, ..hassu ein für mich?
ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ

...+*°*+.Niveau sieht von unten aus wie Arroganz.+*°*+...

ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Gargamel
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 17.01.2006
Anzahl Nachrichten: 8

geschrieben am: 08.03.2006    um 14:28 Uhr   
Hoi Chris!
Lappen bestanden? Glückwunsch!
Darfst im Sommer mal mit meinem Boxster fahren, wenn de runter kommst zu mir!
Garga
  Top
"Autor"  
Nutzer: -NordicSouls-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 17.02.2006
Anzahl Nachrichten: 5

geschrieben am: 08.03.2006    um 17:43 Uhr   
Gut fahr nun schon gut 2 jahre, lauf auf 55% aber naja ,...
hab nen Opel Vectra B 75Psle...
hatte voher Astra.. naja wollt eigentlich kein Opel wieder aber naja was solls, "günstig" im Unterhalt halt...

Versicherung knapp 240Euro halbjährlich und 108Euro Steuern im Jahr ( da Schadstoffarm D3)
ohja is aber stinknormale Haftpflicht...

Von nem Golf würde ich von meiner Seite aus auch abraten, für nen Golf hätte ich deutig mehr an Versicherung etc. bezahlen müssen...
  Top
"Autor"  
Nutzer: AmericanEagle
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.11.2005
Anzahl Nachrichten: 88

geschrieben am: 10.03.2006    um 23:27 Uhr   
(zitat)(zitat)Ford Mustang, King - das waer doch was feines
(/zitat)

Ooohjaa, ..hassu ein für mich? (/zitat)





Eagle
"Aber wenn du mich zähmst, wird mein Leben wie durchsonnt sein. Ich werde den Klang deines Schrittes kennen, der sich von allen anderen unterscheidet."
  Top
"Autor"  
Nutzer: WotansErbe
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.12.2005
Anzahl Nachrichten: 13

geschrieben am: 12.03.2006    um 11:07 Uhr   
[i]Also mein erstes Auto war n Golf 2, Baujahr 89, 1.8 liter, 90 PS... War richtig angenehm zu fahren
Danach kam dann n Audi A4, Bauhjahr 95, 1.8 Liter 20V, 125 PS... Schönes auto und vor allem halt qualitativ voll geil, kein scheppern, kein knattern, nur leider bisschen zu schwer, deswegen wenig spritzig
Jetzt fahr ich Golf 1 Cabrio, Baujahr 92, 1.8 Liter GTI, 98 PS... Spaßiges Auto, muss man sich aber auch erstmal wieder dran gewöhnen, isch halt kein Audi

Aber als Anfänger würd ich mir grundsätzlich mal fürs erste Jahr n Auto holen bei dem es net bockt ob man mal irgendwo hängen bleibt und den lack verkratzt oder sowas.
Allerdings sollte es halt auch net unbedingt so n kleiner Misthobel wie n Fiat uno oder so sein wo man beim kleinsten Unfall schon gute chancen hat sich das Genick zu brechen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Chataholic
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 16.12.2002
Anzahl Nachrichten: 144

geschrieben am: 17.03.2006    um 17:18 Uhr   
Sers,
hab das hier grad durch zufall gesehen, aber nicht alles gelesen.

Mein Vorschlag:

Das Auto zusätzlich auf die Versicherung von Papa, Mama oder Bruder als zweites Fahrzeug zulassen und das gemeinsam mit der Versicherung durchsprechen. Die lassen oftmals mit sich reden und deixeln da noch ein bisschen hin und her ;)
Und Fahrzeugschein nicht vergessen
  Top
"Autor"  
Nutzer: KingOfChaos
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.03.2004
Anzahl Nachrichten: 405

geschrieben am: 17.03.2006    um 17:35 Uhr   
(zitat)Sers,
hab das hier grad durch zufall gesehen, aber nicht alles gelesen.

Mein Vorschlag:

Das Auto zusätzlich auf die Versicherung von Papa, Mama oder Bruder als zweites Fahrzeug zulassen und das gemeinsam mit der Versicherung durchsprechen. Die lassen oftmals mit sich reden und deixeln da noch ein bisschen hin und her ;)
Und Fahrzeugschein nicht vergessen (/zitat)

[i]Sehr gute Idee, als Zweitwagen dann quasi anmelden..

Geändert am 17.03.2006 um 17:36 Uhr von KingOfChaos
ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ

...+*°*+.Niveau sieht von unten aus wie Arroganz.+*°*+...

ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ
  Top
"Autor"  
Nutzer: KingOfChaos
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.03.2004
Anzahl Nachrichten: 405

geschrieben am: 17.03.2006    um 17:37 Uhr   
[i]Ich danke euch jetzt schon einmal für die rege Beteiligung und Die "TipŽs" sind Teilweise echt klasse, vielen Dank!

[schwarz]..+*°*+..[gruen]ChaoS[schwarz]..+*°*+..
Geändert am 17.03.2006 um 17:37 Uhr von KingOfChaos

Geändert am 17.03.2006 um 17:48 Uhr von KingOfChaos
ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ

...+*°*+.Niveau sieht von unten aus wie Arroganz.+*°*+...

ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ
  Top
"Autor"  
Nutzer: FLCL
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 14.03.2004
Anzahl Nachrichten: 638

geschrieben am: 17.03.2006    um 19:54 Uhr   
Aber denk daran, dass deine Prozente nicht runtergehen wenn der Wagen als Zeitwagen auf ein Familienmitgleid läuft. Ausserde die bekommst sie überschrieben.
Hatten wir den Hund soweit das er nichts mehr gefressen hat,ist er Tod umgefallen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Wascator
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 23.02.2002
Anzahl Nachrichten: 1098

geschrieben am: 22.03.2006    um 20:18 Uhr   
[i][schwarz]Mein Wagen läuft auch als 2. Wagen über meine Eltern weil sich das irgendwie Kostengünstig mit meinem Motorrad vereinbaren lässt..
Die Prozente bekomm ich bei einer Versicherungsanmeldung auf mich dann aber auch überschrieben. Sofern bei bei der gleichen Versicherung bleibe..

wasc...
Glück kann man nicht mit Geld kaufen! Doch, das ist nur eine Lüge, die wir den Armen erzählen, damit sie nicht randalieren!

..Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebähren zu können..
  Top
"Autor"  
Nutzer: KingOfChaos
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.03.2004
Anzahl Nachrichten: 405

geschrieben am: 27.03.2006    um 18:16 Uhr   
(zitat)Aber denk daran, dass deine Prozente nicht runtergehen wenn der Wagen als Zeitwagen auf ein Familienmitgleid läuft. Ausserde die bekommst sie überschrieben. (/zitat)

[i]Japp
Aber wonach geht die Versicherung eigentlich??
Kommt es auf die grösse des Fahrzeuges an?
Je mehr PS umso höher/teurer die Versicherung, oder was die Kriterien die entscheiden wieviel man zahlen muss?
ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ

...+*°*+.Niveau sieht von unten aus wie Arroganz.+*°*+...

ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ
  Top
"Autor"  
Nutzer: MendeMC
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.09.2002
Anzahl Nachrichten: 1630

geschrieben am: 27.03.2006    um 18:28 Uhr   
ich habe mich bei meinen erstwagen an die steuern und versicherungen gehalten, günstig wie möglich,
gut mein erstes auto hatte nur ca. 2 std. gehalten, dann war er schrott (knallpanne, rechts, links leitplanken dann nach recht graben und baum),
habe mir dann einen skoda geholt, mit 85% (zwecks unfälle so hoch) zahle ich jährlich ca. 650€ versicherung und 95€ steuern im jahr
Dove non c'e amore e perdono la strada diventa chiusa
Registriert seit: 26.10.2000
  Top