Auf den Beitrag: (ID: 1185333) sind "1" Antworten eingegangen (Gelesen: 13 Mal).
"Autor"

Neue Wohnung!

Nutzer: CuteCorinne
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 28.03.2018
Anzahl Nachrichten: 24

geschrieben am: 20.08.2019    um 17:47 Uhr   
Unsere alte Wohnung war verhext. Wirklich. Wir hatten von Wasserschaden bis kaputte Heizung alles! Aber das schlimmste war das ständige Ungeziefer! Undichtes Mauerwerk, offene Fenster im Sommer.. Irgendwann wussten wir nicht mehr was tun und es hat uns gereicht: Nur ein Umzug hat noch geholfen!

In der neuen Wohnung wollen wir es nicht so weit kommen lassen. Ich will also nicht wissen, wie man Ungeziefer bekämpft, sondern wie man vorbeugt! Bei der Bekämpfung haben wir echt alles versucht...
  Top
"Autor"  
Nutzer: FerryB
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 12.03.2018
Anzahl Nachrichten: 24

geschrieben am: 21.08.2019    um 20:08 Uhr   
Na ja, ganz flaps würde ich da jetzt vorschlagen: Sauber sein!
Um etwas konkreter zu werden: Achte zum Beispiel beim Kauf von Mehl darauf, dass keine Motten darin sind (kommt nämlich ab und zu vor), außerdem solltet ihr konsequent alles in verschließbare Behältnisse tun, nach dem Kauf, so dass keine Lebensmittel offen herumstehen und das Viehzeug anlocken.
Jeden Tag den Müll rausbringen, dafür wären kleinere Mülleimer bzw. Müllbeutel ratsam. Vielleicht mal das Mauerwerk kontrollieren, hinter unserer Einbauküche haben wir mal nach 3 Jahren (jedes Jahr Ameisen) kleine Löcher entdeckt. Mehr Ratschläge findest du auch hier: Link
Dann muss ich mir nicht die Finger blutig tippen.
  TopZuletzt geändert am: 26.08.2019 um 11:29 Uhr von FerryB