Auf den Beitrag: (ID: 590623) sind "2" Antworten eingegangen (Gelesen: 241 Mal).
"Autor"

Lieben

Nutzer: Dornenrose
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 26.05.2003
Anzahl Nachrichten: 9

geschrieben am: 09.12.2003    um 21:51 Uhr   
Lieben ist
genießen
fühlen
spüren
erleben
sehen
hoffen
sehnen
und so vieles mehr -
alles ist gut

Lieben ist auch
leiden
dulden
ertragen
kämpfen
erzwingen
beherrschen
trauern -
das alles ist schwer

doch dann wieder ist Lieben wieder
freuen
hoffen
neu anfangen
Glück spüren
Wärme
Zusammensein
Da sein
wieder hoffen -
und das gibt doch Mut

damit ist Lieben erneut
Glück
Zufriedenheit
Pläne machen
den geliebten Menschen herbeisehnen
die Zeit alleine nicht ertragen
jeden Moment des Zusammenseins genießen
froh sein, zu lieben und geliebt zu werden
alles auf sich nehmen,
das den geliebten Menschen belastet -
das gibt Hoffnung, Mut und Stärke



Dieses Wechselspiel ist es,
was dich und mich immer wieder bewegt,
was uns beiden die Kraft gibt,
dennoch zu bleiben,
auch, wenn es mal weh getan hat,
sich auf die guten Momente, Stunden, Tage zu freuen
und das Zusammensein wieder herbeizusehnen.

Ich freu mich auf dich, auf uns

Dornenrose, der die Dornen eher nach innen stecken
Geändert am 10.12.2003 um 00:35 Uhr von DornenRose

Geändert am 11.12.2003 um 08:08 Uhr von DornenRose
  Top
"Autor"  
Nutzer: sunwatcher
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.08.2002
Anzahl Nachrichten: 1841

geschrieben am: 09.12.2003    um 22:50 Uhr   
[schwarz]

liebe ist was sie ist


Wer braucht schon Zeit
wenn man genug Raum hat ?
  Top
"Autor"  
Nutzer: -SadAngel-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.03.2002
Anzahl Nachrichten: 124

geschrieben am: 09.12.2003    um 22:58 Uhr   
(zitat)Liebe ist auch
erzwingen
beherrschen(/zitat)

[i][blau]Nee, als wenn du Liebe erzwingen musst, oder (jemanden durch sie) beherrschen willst, dann isses keine Liebe...
  Top