Auf den Beitrag: (ID: 597553) sind "1" Antworten eingegangen (Gelesen: 157 Mal).
"Autor"

An einen Engel

Nutzer: Gast_Anima
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.09.2003
Anzahl Nachrichten: 206

geschrieben am: 17.09.2004    um 15:43 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]


"Ich mag dich sehr"... sprach das kleine Mädchen
und da war sogar noch mehr.
"Es ist schon schwer in sein Glück zu laufen,
denn man ist dabei sein Herz zu verkaufen...."
"Es ist schwer obwohl es sollte leicht sein
und ich hoffe ich muss am Ende nicht weinen..."
"Es ist schwer dir zu reichen mein Herz und meine Hand, denn wir könnten einander verletzen..."
"Es ist zwar schwer... nur nicht für mich,
auch wenn ich Zeit brauche, vergiss mich nicht..."
"Einen Anfang gibt es , ein Ende hoffentlich nie."

Mit diesen Worten, wollte sie dem Engel zeigen wie sehr sie ihn liebt.

Ich wollte dir sagen, ich weiß ich bin schwierig, manchmal dumm und nicht auszuhalten. Es ist schwer mich zu verstehen und mit mir zu kämpfen. Es ist nicht so leicht mich zu trösten. Ich kann dir versichern, dass wir schlechte Zeiten haben werden , wie natürlich auch gute.
Ich kann dir auch versichern, dass ich dich vermisse.
Und ich hoffe auch das es schwer ist, nur nicht für dich...

Für David
Ich sehe was, was Du nicht siehst
Und das bin Ich.
  Top
"Autor"  
Nutzer: xell2002
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.05.2002
Anzahl Nachrichten: 1

geschrieben am: 19.09.2004    um 00:01 Uhr   
Danke meine Süsse ;) love you
  Top