Auf den Beitrag: (ID: 611423) sind "2" Antworten eingegangen (Gelesen: 190 Mal).
"Autor"

Good bye, Darling

Nutzer: Da-rin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.11.2004
Anzahl Nachrichten: 219

geschrieben am: 15.11.2005    um 14:23 Uhr   
[i][schwarz]Ich kann ohne Dich nicht lachen,
möchte nicht mehr weitermachen.
Will mich in den dunklen Abgrund legen,
verweile dort, bei Eis und Regen.
Mein letzter Atemzug; gequält,
hat mich mit meinem Tode vermählt.
Doch zuletzt will ich Dir sagen,
dass mich im Tode keine Sorgen plagen.
Denke bei folgenden Worten an mich:
"Leb wohl mein Schatz, ich liebe Dich!".
Geändert am 15.11.2005 um 14:23 Uhr von da-rin
Adolf H... dem sein Bart ist einer von besond'rer Art.
Kinder, da ist etwas faul; so ein kleiner Bart und so ein großes Maul.
[Berthold Brecht]
  Top
"Autor"  
Nutzer: UnderMySkin123
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.06.2005
Anzahl Nachrichten: 126

geschrieben am: 18.11.2005    um 18:41 Uhr   

hmmmm zwar kurz,aber dafür echt gut gelungen....naja wie sagt man so schön,in der kürze liegt die würze...
das gedicht is allerdings ziemlich traurig
  Top
"Autor"  
Nutzer: scorpion44
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.08.2005
Anzahl Nachrichten: 963

geschrieben am: 18.11.2005    um 19:15 Uhr   
[i]da geb ich jetzt einfach mal recht^^



gelungen


scorp
C'est tout bête!

GRSMSUU
  Top