Auf den Beitrag: (ID: 740963) sind "21" Antworten eingegangen (Gelesen: 1972 Mal).
"Autor"

Abschlussklasse 2003 gestelt oder echt?

Nutzer: Die_Maus
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.05.2001
Anzahl Nachrichten: 268

geschrieben am: 15.05.2003    um 15:01 Uhr   
Hallo ihr Chatter.....ich weiss das ja viele wie sie sagen: so ein Müll schau ich nicht ....die Abschlussklasse 2003 nicht schauen....aber mit denen , die es interessiert was darin passiert möchte ich nun mal diskutieren!

Als ich heute das mit dem Tod sah von dieser Michie und das sowas wirklich auf der Kamera aufgenommen wird...gibt mir wirklich bedenken
Irgendwie sieht es manchmal wirklich wie echt aus ...auch wenn sie wie letzte Woche sogar bei MTV waren und die sie so gefragt haben über ihr Leben und Schicksal und so
Irgendwie weiss ich nicht was da nun faul ist..oder ob das alles wirklich auf der Realalität beruht???

Würde gern mal eure Meinung darüber hören...


fiep
Geändert am 15.05.2003 um 15:02 Uhr von Die_Maus
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Tasse2001
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.01.2001
Anzahl Nachrichten: 3112

geschrieben am: 15.05.2003    um 15:12 Uhr   
[i][blau]ich gucks manchmal, wenn ich zeit hab, aber hab scho beim ersten mal gedacht, dass das doch geschauspielert is..
komisch, dass alle sachen passieren, wenn die kamera mitläuft.. voll logisch..
un daran wie se reden hört man auch, dass es gestellt is..
  Top
"Autor"  
Nutzer: die-Killerin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.03.2002
Anzahl Nachrichten: 1220

geschrieben am: 15.05.2003    um 15:32 Uhr   
ja das is gestellt
musste ma auf pro7.de gehn da steht das aber auch
ich find das soooooo cool auch wenn viele sagen das wär wieder so n scheiß
ich mag das
aber hört das jez auf oder wie
bitte nich
un das michi tot is find ich auch voll traurig
ich hoff ma das es weiter geht guck das eigentlich imma
naja mal sehn
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_enough
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.11.2002
Anzahl Nachrichten: 84

geschrieben am: 15.05.2003    um 15:37 Uhr   
zum thema

Ja ich denke das die sache zum teil wirklich unecht ist..so viele sachen die aufeinmal passieren und das vor laufender kamera...

@killerin du kommst wohl damit nich klar das die smilies nicht gehen..
  Top
"Autor"  
Nutzer: die-Killerin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.03.2002
Anzahl Nachrichten: 1220

geschrieben am: 15.05.2003    um 15:40 Uhr   
doch komm ich schon
nur hab ich auf aktuelle Beiträge geklickt und nciht drauf geachtet in welchem Forum der beitrag steht
hatte eher auf off topic getippt
  Top
"Autor"  
Nutzer: Wavedancer
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.06.2001
Anzahl Nachrichten: 3094

geschrieben am: 15.05.2003    um 16:04 Uhr   
[i]Ich guck es zwar nicht (kenn es nicht mal ), aber ich habe bisher nur einmal einen richtigen Mord im Fernsehen gesehen, das war auf Erste in so einer abendlichen Psychiatershow. Hab's nicht von Anfang an gesehen, ist mir halt beim Zappen unter die Augen gekommen, da wurden zwischendurch auch die Kameras ausgeschaltet und wieder an, da hat man dann hinterher gesehen, wie der Gast (wohl wirklich ein Irrer) auf den Talkmaster "rumgestochert" hat. Naja, danach hab ich von der Sendung auch nie wieder was gesehen bzw. gehört.
Geändert am 01.08.2003 um 22:11 Uhr von wavedancer

Geändert am 01.08.2003 um 22:12 Uhr von wavedancer

  Top
"Autor"  
Nutzer: -Mausi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.09.2001
Anzahl Nachrichten: 386

geschrieben am: 15.05.2003    um 16:31 Uhr   
[u]Link

[blau]Schmuh bei Arabella


Von Sven Weidlich, Frankfurter Neue Presse Online




Frankfurt (fnp) Die 19-Jährige Olivia steht vor der versammelten Klasse an der Tafel und weiß nicht mehr weiter. Ihr Mathelehrer blickt zwischen ihr und der aufgekritzelten Formel hin und her, die Olivia lösen soll, aber nicht kann. «So wird das garantiert nichts mit dem Abi», pöbelt der Lehrer, den alle Herr Arnold nennen. Olivia rennt auf die Schul-Toilette und heult. Freundinnen versuchen sie zu trösten.
Die Szene stammt aus einer neuen Doku-Soap vom Privatsender ProSieben. «Abschlussklasse 2003» heißt der angeblich echte Videobericht, den zwei Schüler mit Kamera von einer 13. Klasse anfertigen. Die Wahrheit ist: Das Ganze ist gestellt. Schüler, Lehrer und Direktor sind Laien-Schauspieler, die Handlung – es geht laut Sender um «Liebe, Sex und Intrigen» – bestimmt ein ProSieben-Regisseur. Der Zuschauer erfährt davon nichts. Im Gegenteil. Am Montag hatte Talk-Queen Arabella Kiesbauer, in deren Sendung die «Abschlussklasse 2003» ausgestrahlt wird, die beiden Hauptdarsteller eingeladen– und dem Publikum die Mär von den 17 bayerischen Schülern aufgetischt, die voll im Abistress stecken.

«Wann wir die Sache klarstellen, ist noch nicht klar», sagt ProSieben-Sprecherin Diana Schardt. «Ich glaube, wenn den Zuschauern die Serie gefällt, ist ihnen das auch egal.» Was der gemeine Zuschauer als Betrug empfindet, nennt man beim Sender ein «gut recherchiertes, authentisches Abbild» von Schule heute. Zielgruppe sind junge Menschen im Alter von 14 bis 29 Jahren, die «Arabella» regelmäßig ordentliche Einschaltquoten bescheren.

Die Figuren der «Abschlussklasse» sind zu sehr Klischee, um echt zu sein. Da gibt es zum Beispiel Olivia, die Klassenschönheit. Sie ist in Mathe ziemlich schlecht und steht bei den Jungen der Klasse hoch im Kurs. Es gibt Manfred, das Ekel: ein Typ, der ständig stänkert. Und natürlich ist da der Streber, der sich bei ProSieben Walter nennt: intelligent, schüchtern und pickelig.

«Das Ganze ist eine Art Improvisations-Theater», erklärt Sprecherin Diana Schardt. Die jugendlichen Schauspieler wissen noch nicht, wie sich das Stück entwickeln wird. Sie erhalten beim Dreh einen Hinweis, mit welcher Person sie jetzt sprechen sollen. Der Rest ist spontan, die Darsteller sollen sich gemäß ihrer Rolle verhalten.

Gedreht wird die Serie, die bis Juni laufen soll, an einem Gymnasium im Großraum München – während des ganz normalen Schulbetriebs.

Die Darsteller haben laut Sprecherin Diana Schardt pro Tag fünf Stunden (gespielten) Unterricht. «Sie sollen einen richtigen Schulalltag erleben und auch den Stress, der damit zusammenhängt.» Hausaufgaben gibt es auch. Und Nachhilfeunterricht. Für Olivia. Damit sie trotz ihrer Schwäche in Mathe den Abschluss bei Arabella schafft.
[/blau]



[rot]also wenn das alles nur gespielt is finde ich es scheiße .. egal ich gucks trotzdem an auch wenn das alles .. recht bekloppt is gg...
  Top
"Autor"  
Nutzer: inasc
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.02.2002
Anzahl Nachrichten: 341

geschrieben am: 15.05.2003    um 17:14 Uhr   
Danke -mausi, mit dem beitrag kann ich nun endlich meinen freunden beweisen das das alles quatsch ist, die haben's nämlich geglaubt....aber ich denk mal, soviele probleme kann es nicht in einer klasse inerhalb von 80 tagen geben, find das alles ein bisschen übertrieben...
Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sir_Roco
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.03.2001
Anzahl Nachrichten: 554

geschrieben am: 16.05.2003    um 15:27 Uhr   
(zitat)

«Das Ganze ist eine Art Improvisations-Theater», erklärt Sprecherin Diana Schardt. Die jugendlichen Schauspieler wissen noch nicht, wie sich das Stück entwickeln wird. Sie erhalten beim Dreh einen Hinweis, mit welcher Person sie jetzt sprechen sollen. Der Rest ist spontan, die Darsteller sollen sich gemäß ihrer Rolle verhalten.
(/zitat)

abgesehen davon das diese sendung absoluter mist ist, muss ich sagen das mir diese.. mh.. "drehtechnik" gefällt, oder ich sie zumindest interessant finde. und wenn das wirklich so gemacht wird(also das die komplett improvisieren müssen) habe ich sogar respekt vor der ein oder anderen leistung diverser "schauspieler". ich meine das ganz ernsthaft.
  Top
"Autor"  
Nutzer: AnGeLsKiLlAh
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.11.2001
Anzahl Nachrichten: 482

geschrieben am: 18.05.2003    um 16:05 Uhr   
100% gestellt. das is Gute Zeiten SChlechte Zeiten mit 0-8-15 darstellern ;)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Bluna
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 6629

geschrieben am: 01.06.2003    um 11:16 Uhr   
(zitat)[i]Ich guck es zwar nicht (kenn es nicht mal ), aber ich habe bisher nur einmal einen richtigen Mord im Fernsehen gesehen, das war auf Erste in so einer abendlichen Psychiatershow. Habs nicht von Anfang an gesehen, ist mir halt beim Zappen unter die Augen gekommen, da wurden zwischendurch auch die Kameras ausgeschaltet und wieder an, da hat man dann hinterher gesehen, wie der Gast (wohl wirklich ein Irrer) auf den Talkmaster "rumgestochert" hat. Naja, danach hab ich von der Sendung auch nie wieder was von der Sendung gesehen.(/zitat)
nicht wirklich, oder?
  Top
"Autor"  
Nutzer: AnGeLsKiLlAh
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.11.2001
Anzahl Nachrichten: 482

geschrieben am: 08.06.2003    um 12:08 Uhr   
schon klar..
  Top
"Autor"  
Nutzer: stormwizard
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 26.05.2002
Anzahl Nachrichten: 258

geschrieben am: 01.08.2003    um 19:16 Uhr   
(zitat)100% gestellt. das is Gute Zeiten SChlechte Zeiten mit 0-8-15 darstellern ;)(/zitat)

und die schauspieler von GZSZ sind alle profi's? *lol*
_____________________________________________

... sponsored by: cms.johoelken.de
  Top
"Autor"  
Nutzer: Faffylein
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 02.01.2002
Anzahl Nachrichten: 1359

geschrieben am: 01.08.2003    um 20:04 Uhr   
[i][/gruen][gruen]Ich finde aber auch, dass das alles nur "gestellt" ist! Hab die Sendung auch öfters geguckt.
Geändert am 01.08.2003 um 20:05 Uhr von Faffylein
God is a DJ and Life is like a Party..
  Top
"Autor"  
Nutzer: Wavedancer
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.06.2001
Anzahl Nachrichten: 3094

geschrieben am: 01.08.2003    um 22:12 Uhr   
(zitat)(zitat)[i]Ich guck es zwar nicht (kenn es nicht mal ), aber ich habe bisher nur einmal einen richtigen Mord im Fernsehen gesehen, das war auf Erste in so einer abendlichen Psychiatershow. Habs nicht von Anfang an gesehen, ist mir halt beim Zappen unter die Augen gekommen, da wurden zwischendurch auch die Kameras ausgeschaltet und wieder an, da hat man dann hinterher gesehen, wie der Gast (wohl wirklich ein Irrer) auf den Talkmaster "rumgestochert" hat. Naja, danach hab ich von der Sendung auch nie wieder was von der Sendung gesehen.(/zitat)
nicht wirklich, oder?(/zitat)

Doch.

  Top
"Autor"  
Nutzer: Faffylein
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 02.01.2002
Anzahl Nachrichten: 1359

geschrieben am: 05.08.2003    um 15:01 Uhr   
[i][gelb]Es soll ja auch bald ne Abschlussklasse[b] 4[/b] geben! Hab ich bei Arabella gehört...
Geändert am 05.08.2003 um 15:02 Uhr von Faffylein
God is a DJ and Life is like a Party..
  Top
"Autor"  
Nutzer: knuddelie
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 21.05.2003
Anzahl Nachrichten: 317

geschrieben am: 06.08.2003    um 00:57 Uhr   
ALSO ich hab jetzte nicht viel zeit mia des alles durch zu lesen aber zur abschluss klasse also das ist alles echt nichts gestellt kann ich 100% versichern also meiner meinung nach und es war wirklich so das die alles gefilmt hatten und das dann zu arabella gebracht hatten ich gucks nicht immer wenn ich mach drauf komme dann scho aber sonst kommt halt drauf an finde es aber geil
Mfg sabi
  Top
"Autor"  
Nutzer: stormwizard
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 26.05.2002
Anzahl Nachrichten: 258

geschrieben am: 06.08.2003    um 05:28 Uhr   
(zitat)ALSO ich hab jetzte nicht viel zeit mia des alles durch zu lesen aber zur abschluss klasse also das ist alles echt nichts gestellt kann ich 100% versichern also meiner meinung nach und es war wirklich so das die alles gefilmt hatten und das dann zu arabella gebracht hatten ich gucks nicht immer wenn ich mach drauf komme dann scho aber sonst kommt halt drauf an finde es aber geil
Mfg sabi(/zitat)

[i][schwarz]*lol* gut das der sender "ProSieben" recht früh bestätigthatte das das nen fake is und zwar in einer offiziellen stellungname ...

und trotzdem gibt es noch leute die glauben das das echt sei *lolwech* ...

das bringt mich zu der frage: ..::[Wie Mediengläubig sind wir?]::.. -[linkto]669897[/linkto]-

...Schöne neue Welt, uns're Feinde sind wir selbst...
-JoH-
_____________________________________________

... sponsored by: cms.johoelken.de
  Top
"Autor"  
Nutzer: Faffylein
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 02.01.2002
Anzahl Nachrichten: 1359

geschrieben am: 13.08.2003    um 15:20 Uhr   
[i][gruen][b][u]So, ab den 1.09.2003 beginnt bei Arabella bereits die Abschlussklasse 2004! Mit neuen "Schauspieler/innen"...
God is a DJ and Life is like a Party..
  Top
"Autor"  
Nutzer: MyMindLies
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 30.12.2002
Anzahl Nachrichten: 92

geschrieben am: 14.08.2003    um 22:54 Uhr   
[schwarz][i]Mir war schon am Anfang klar, dass das gespielt ist. Das ist doch ziemlich unecht: In einer Folge passieren Sachen, die manchen Menschen in vielleicht 4 Wochen passieren. Krank. Volksverdummung. Wer schaut sowas? Da hat GZSZ ja bessere Schauspieler...
  Top
"Autor"  
Nutzer: MyMindLies
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 30.12.2002
Anzahl Nachrichten: 92

geschrieben am: 14.08.2003    um 22:56 Uhr   
[schwarz][i]...
Geändert am 14.08.2003 um 22:56 Uhr von MyMindLies
  Top