Auf den Beitrag: (ID: 1015743) sind "44" Antworten eingegangen (Gelesen: 5055 Mal).
"Autor"  
Nutzer: darkcultlady
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 14.01.2004
Anzahl Nachrichten: 8

geschrieben am: 14.01.2004    um 23:32 Uhr   
Hallo ich halte eigentlich genauso wenig von diesen leuten aber ich habe schon alles versucht was man versuchen kann. glaub mir.
  Top
"Autor"  
Nutzer: CrazyJenny
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.06.2001
Anzahl Nachrichten: 203

geschrieben am: 14.01.2004    um 23:51 Uhr   
Der 1. Beitrag von dir und dann gleich so ein Thema
  Top
"Autor"  
Nutzer: pavus_maximus
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 21.05.2003
Anzahl Nachrichten: 591

geschrieben am: 14.01.2004    um 23:58 Uhr   
Dann mach das was du für richtig hällst
aber wenn du schon weißt was du tun willst... wa machste dann son beitrag
  Top
"Autor"  
Nutzer: mausi03
Status: Moderator
Post schicken
Registriert seit: 17.09.2003
Anzahl Nachrichten: 511

geschrieben am: 15.01.2004    um 00:51 Uhr   
Hi
Also ich würde auch erstmal gucken ob sie schulische oder vielleicht auch zu Hause Probs hat oder vielleicht auch mit Freunden. Naja und wie gesagt steckt sie ja in der Pubertät.
Bei manchen Kids spielt das Umfeld der Freunde eine ganz grosse Rolle (von wegen dazu gehören und nicht aus der Rolle fallen und so).
Wenn es aber net an der Schule, zu Hause Probs oder wegen Freunde liegt würde ich zum Kinderphyologe gehen.Hört sich zwar blöd an aber manchmal is es besser. weil kinder anderen Leuten mehr erzählen als ihrer eigener Mama.
gruss mausi03
Geändert am 15.01.2004 um 00:55 Uhr von Mausi03
  Top
"Autor"  
Nutzer: steinwolf
Status: Superuser
Post schicken
Registriert seit: 18.10.2000
Anzahl Nachrichten: 5324

geschrieben am: 15.01.2004    um 01:30 Uhr   
..so manches begeistert mich immer wieder auf's neue.
wenn ein weisheitszahn gezogen werden muss, geht ihr damit zu einem freund?
wenn ihr eine fraktur oder eine üble wunde habt, lasst ihr euch vom nachbarn mit dem küchenmesser behandeln? seltsam...auf eine solche ideen kommt keiner.
nee..dann lauft ihr zum spezialisten. das ist auch völlig richtig! da geht jeder selbstverständlich zum zahnarzt oder chirurgen.

aber gibts mal psychische probleme, dann sind die profis plötzlich halbgötter oder quaksalber. dann probieren wir selbstgestrickte therapien oder entdecken die heilenden traumdeutungsversuche eines guten freundes mit dem man ja reden kann.

greift euch mal an den kopf! das ist doch krank!!!
da gibts nur eins, hin zum profi..und zwar sofort!!!
alles andere ist höchst albern, gefährlich und in diesem falle auch noch unverantwortlich!!!!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: darkcultlady
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 14.01.2004
Anzahl Nachrichten: 8

geschrieben am: 15.01.2004    um 07:25 Uhr   

Halloich finde das so einige recht haben und wie gesagt ich fand die quassel typen früher auch nervig und bekloppt aber als Eltern hat man glaube ich keine andere Wahl. Sie ist gefährdet und daher muß man jetzt was tun bevor es zu spät ist. Ich danke allen die mir geantwortet haben !!!!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_unknown
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 15.12.2003
Anzahl Nachrichten: 16

geschrieben am: 15.01.2004    um 18:32 Uhr   
(zitat)
[i][schwarz] mama's nick reicht glaub ich schon als erklärung

[i][schwarz].[/schwarz] [rot]ž[/rot] [schwarz]ž[/schwarz] . [rot]·[/rot] [schwarz]-[/schwarz] [rot]>[/rot][schwarz][[rot]S[schwarz]e[rot]e [schwarz]Y[rot]o[schwarz]u[rot] [schwarz]I[rot]n [schwarz]H[rot]e[schwarz]l[rot]l[schwarz]] [rot]<[/rot][schwarz]-[/schwarz] [rot]·[/rot] . [schwarz]ž[/schwarz] [rot]ž[/rot] [schwarz].[/schwarz](/zitat)das hab ich auch gedacht
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schokoschaf
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 12.01.2004
Anzahl Nachrichten: 45

geschrieben am: 15.01.2004    um 18:59 Uhr   
(zitat)[i][/schwarz][schwarz]Hmm....ich weiß ja nicht an den Mangas kann es auch liegen aber denke eher nicht also auf mich haben sie nicht so eine Wirkung und in ihrem Alter (sogar noch früher) war ich auch ein Fan von denen.
Ich würde dir dringents raten wenn du das so nicht unter Kontrolle bekommst mal zu einem Psychiater zu gehen ohne Scherz.
Versuch erstmal selbst herraus zu finden vielleicht gibts für das ganze auch einen Grund dh. Streit in der Schule zu Hause oder sonst etwas was sie vielleicht belasten könnte.
Wie gesagt solltest du alleine nicht weiter kommen such einen Artzt zusammen mit ihr auf.(/zitat)

also..
bei mir war/isses auch so. es gab einfach eine art wendepunkt.
durch solche leute wie dich knuddelie (war das jetz richtig?!) is das nur noch schlimmer geworden. man, versteht doch einfach, wenn die pubertät beginnt, verschließt man sich eben ein wenig. knuddelie, leute wie du haben meinem vater genau das selbe geraten, jetz gehts mir noch mieser.

würde dir raten: lass sie einfach mal für sich sein. ihr gehts nich schlecht, sie will einfach nur n bisschen ihre ruhe haben. das vergeht wieder, war bei mir genauso. Freu dich, dass sie mangas liest, aus den mangas saugt sie ihre fantasie, und das [b]ist[/b] ein gutes zeichen.
ihr gehts gut, mach dir keine sorgen.

(weia wie das wieder klang... -.-)

schoki
  Top
"Autor"  
Nutzer: Wavedancer
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.06.2001
Anzahl Nachrichten: 3094

geschrieben am: 15.01.2004    um 19:15 Uhr   
[i]shörtdlschn, du bist noch in der Pubertät
Und Mumie hat nicht unrecht ... det ist nicht grad der beste Ort um seine Probleme mit der Tochter zu besprechen, wie kommt man denn auf diese Seite?

  Top
"Autor"  
Nutzer: -Landzer-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 26.09.2001
Anzahl Nachrichten: 1025

geschrieben am: 16.01.2004    um 00:35 Uhr   
Du bist Mutter von vier Kindern und suchst Rat in diesem Forum?
Manche Menschen wissen sich wirklich nicht zu helfen. Es gibt einen Haufen Beratungsstellen in jeder größeren Stadt. Da du auch noch Internet hast, dürfte es wohl kein Problem sein, an ein paar Telenummern zu kommen.

Sofort zum Seelenklemptner? Na, viel Spass...
Wenn man mal davon absieht, dass eine Therapie sowieso nichts bringt, wenn das Kind sich dagegen sträubt, wird sie dir die nächsten Jahre nicht verzeihen, dass du sie dort hin geschleppt hast. Sie wird denken, du glaubst sie sei verrückt.

Also: Telenummer von Beratungsstelle rausfinden, Termin vereinbaren, Gespräch über ihr Verhalten usw führen und um Rat fragen (und zwar ohne! deine tochter), so handeln wie besprochen.

[i]man man man ...

  Top
"Autor"  
Nutzer: knuddelie
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 21.05.2003
Anzahl Nachrichten: 317

geschrieben am: 16.01.2004    um 00:48 Uhr   
(zitat)(zitat)[i][/schwarz][schwarz]Hmm....ich weiß ja nicht an den Mangas kann es auch liegen aber denke eher nicht also auf mich haben sie nicht so eine Wirkung und in ihrem Alter (sogar noch früher) war ich auch ein Fan von denen.
Ich würde dir dringents raten wenn du das so nicht unter Kontrolle bekommst mal zu einem Psychiater zu gehen ohne Scherz.
Versuch erstmal selbst herraus zu finden vielleicht gibts für das ganze auch einen Grund dh. Streit in der Schule zu Hause oder sonst etwas was sie vielleicht belasten könnte.
Wie gesagt solltest du alleine nicht weiter kommen such einen Artzt zusammen mit ihr auf.(/zitat)

also..
bei mir war/isses auch so. es gab einfach eine art wendepunkt.
durch solche leute wie dich knuddelie (war das jetz richtig?!) is das nur noch schlimmer geworden. man, versteht doch einfach, wenn die pubertät beginnt, verschließt man sich eben ein wenig. knuddelie, leute wie du haben meinem vater genau das selbe geraten, jetz gehts mir noch mieser.

würde dir raten: lass sie einfach mal für sich sein. ihr gehts nich schlecht, sie will einfach nur n bisschen ihre ruhe haben. das vergeht wieder, war bei mir genauso. Freu dich, dass sie mangas liest, aus den mangas saugt sie ihre fantasie, und das [b]ist[/b] ein gutes zeichen.
ihr gehts gut, mach dir keine sorgen.

(weia wie das wieder klang... -.-)

schoki
(/zitat)Ähm sorry ja LEUTE WIE ICH ~hüstel~ gut ausgedrückt....
Naja WEGEN Leuten wie mir ... aha
Was hab ich denn gesagt!?
Ich bin sonst auch nicht dafür das man sofort zum Artzt rennt zum Doktor oder so .....
Tut mir ja leid das ich mich geeusert habe Öö....jaja iss klar ne...
Ich habe ihr auch gesagt sie soll zuerst selbst weiter versuchen zu schauen woran es wohl liegen mag usw.
Tut mir ja leid aber ich finde nicht wirklich das Sie führt ständig Selbstgespräche <<<<dies wirklich total normal für eine Pubertät ist, wenn ich mich irre tut mir leid könnt ja sein.....
Nur weil es bei dir vielleicht nicht der Fall war heißt es noch lange nicht das es immer keinen Bedarf von ärtztlicher Hilfe gibt!
Wenn sie nicht alleine mit der Situazion klar kommt was soll sie denn machen, wenn es echt so ist, wenn das Kind durch irgendwas einen Schock hat sowas kommt nicht sooooo selten vor also....ich bitte dich wegen Menschen wie mir.
Es könnte so oder so sein also

  Top
"Autor"  
Nutzer: knuddelie
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 21.05.2003
Anzahl Nachrichten: 317

geschrieben am: 16.01.2004    um 00:52 Uhr   
[i][schwarz][schwarz]Und bevor es alle ja doch so falsch verstehen und diese Welle von dollen antworten kommt...-.-...
Manchmal braucht ein Mensch vielleicht auch wen zum reden.
Zum Psychiologen zu gehen heißt nicht gleich das man mit irgendwelchen Tabletten voll gestopft wird!
So long
sabi
  Top
"Autor"  
Nutzer: 13351
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 16.01.2004
Anzahl Nachrichten: 3

geschrieben am: 16.01.2004    um 01:13 Uhr   
grüß dich,

also dit alter ist wirklich der hass!
ebend hast du noch deine süsse kleine tochter und plötzlich ist sie eine zicke....
wutausbrüche und hilflosigkeit bei ihr und irgendwann auch bei dir..
ich habe neulich gelesen, dass teenager sich unbedingt von allem distanzieren wollen, was sie einmal als jüngere menschen gemocht haben..
dazu gehört bei deiner tochter anscheinend das thema sport.
vermutlich orientiert sie sich stark an ihrem sozialen umfeld ausserhalb der familie (mangas,Klamotten;meinungen,sprach/ausdrucksweise vielleicht sogar körperhaltung).
in der zeit derpubertät ist der teil des gehirnes der für soziales verhalten in familie und verwandschaft zuständig ist geradezu abgeschaltet. das ist übrigens wissenschaftlich bewiesen. hormone haben jetzt für die nächsten 2-3 jahre die vorherrschaft im kopf deiner tochter und es wird vermutlich gute und schlechte tage geben. kannst du dich an die zeit erinnern als sie ihre ersten zähnchen bekam und wie hilflos sie da war?
damals warst du für sie da hast sie gestreichelt und getröstet un d manchmal hat sie sich auch beruhigen lassen , so wird es auch heute sein. du musst jetzt stark sein und viel verständnis aufbringen denn du bist die erwachsene du musst es schaffen auch wenn du "nur " eine mutter bist musst du jetzt eine starke kraft im leben deiner tochter sein auf die sie sich verlassen kann. ein sinnvolles buch gibt es im handel dass dir in dieser anstrengenden zeit zur seite stehen kann :"und plötchlich sind sie dreizehn (oder vierzehn weiss nicht mehr so genau) ein buch über mädchen in der pubertät.
ich wünsche dir alles gute und viel kraft !!
  Top
"Autor"  
Nutzer: _-Mariposa-_
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.12.2002
Anzahl Nachrichten: 97

geschrieben am: 19.01.2004    um 08:47 Uhr   
(zitat)Hallo !!!!
Ich finde es sehr lieb von euch das ihr mir nette Worte schreibt. Ja es ist so und es tut mir jeden Tag aufs neue weh wenn ich sehe wie sie sich zurück zieht.
Ich hoffe es ist nur eine Phase aber darauf hoffen möchte ich auch nicht nur. Werde nächsten Monat mal einen Termin wahrnehmen und mit einem Arzt reden. Danke auch das ihr mich etwas verteidigt aber ihr wisst ja manche Leute können eben nur auf einer Schiene reden. DANKE(/zitat)

Oh Gott, mach das nicht! Schlepp deine Tochter nicht zu so einem Seelenklempner...tu ihr das nicht an!!!
Diese Leute machen mehr kaputt als sie verbessern.
Deine Tochter is ne ganz normale 13jährige...
Mari
  Top
"Autor"  
Nutzer: shego
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 26.01.2001
Anzahl Nachrichten: 34

geschrieben am: 19.01.2004    um 19:02 Uhr   
[i] Jeder Mensch,der ein bisschen was im Kopf hat,weiß das dies verhaltensstörungen sind und was macht man damit??
Man geht erstens agnz bestimmt nicht im chat fragen,was man denn da machen kann,sondern bringt die Kleine zum Kinderpsychologen,der die Ursache ihrer Störungen rausfindet&das dann richtig behandeln kann.
Ein wesentlicher Faktor ist bestimmt was sie zu Hause alles mitmacht..täglich der Fernseher..den Krach zu Hause,die ganzen scheiss Comics,wo Gewalt&Brutalität gezeigt werden.
Wenn du mal ein bisschen nachgedahct hättest,dann wüsstest du,was für Kinder gut ist und was weniger..!!!
Kann mir nicht vorstellen ,dass du schon 3 groß bekommen hast...
Und übrigens klar hast du dein Privatleben..aber da gehören Deine Kinder mit zu!!Sie sind jetzt DEIN Leben!!

Gruß
  Top
"Autor"  
Nutzer: Aloaman
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.05.2003
Anzahl Nachrichten: 425

geschrieben am: 19.01.2004    um 23:09 Uhr   
Meiner Meinung nach suchst du am falschen Ort nach richtiger Hilfe. Anstatt das Forum zu wählen, solltest du besser nach professioneller Hilfe in der Realität suchen. Leider beweist diese Frage aber auch noch eines mehr, du scheinst dich in letzter Zeit zu wenig um deine Tochter gekümmert haben, sonst wäre dir ihr Entgleiten sicherlich eher aufgefallen. Suche die Ursache dafür nicht bei den Mangas sondern mehr in eurem familiären Umfeld und lasst euch dabei von Spezialisten helfen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Marla
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 14.08.2001
Anzahl Nachrichten: 337

geschrieben am: 20.01.2004    um 18:30 Uhr   
Dem Kind sollten jegliche Mangas (von mir aus auch Comics) verboten werden! Schließlich muß es sein Geld zusammen halten,um so schnell wie möglich ausziehen zu können (damit sie endlich in Ruhe Sport hassen (welch Sünde!)und mit sich selber sprechen kann, was ja weitaus unterhaltsamer zu sein scheint, als ein Gespräch mit der Chat-Mutter)
  Top
"Autor"  
Nutzer: _-Mariposa-_
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.12.2002
Anzahl Nachrichten: 97

geschrieben am: 22.01.2004    um 13:22 Uhr   
(zitat)[i] Jeder Mensch,der ein bisschen was im Kopf hat,weiß das dies verhaltensstörungen sind und was macht man damit??
Man geht erstens agnz bestimmt nicht im chat fragen,was man denn da machen kann,sondern bringt die Kleine zum Kinderpsychologen,der die Ursache ihrer Störungen rausfindet&das dann richtig behandeln kann.
Ein wesentlicher Faktor ist bestimmt was sie zu Hause alles mitmacht..täglich der Fernseher..den Krach zu Hause,die ganzen scheiss Comics,wo Gewalt&Brutalität gezeigt werden.
Wenn du mal ein bisschen nachgedahct hättest,dann wüsstest du,was für Kinder gut ist und was weniger..!!!
Kann mir nicht vorstellen ,dass du schon 3 groß bekommen hast...
Und übrigens klar hast du dein Privatleben..aber da gehören Deine Kinder mit zu!!Sie sind jetzt DEIN Leben!!

Gruß(/zitat)

[blau]Entschuldigt mal,...bin ich im falschen Film oder was
Nur weil ein Mädchen anfangt Mangas zu lesen und launisch wird und Sport net mehr mag, muss noch lange kein Psychologe her Man man man, ihr seid wohl alle nie in der [rot]Pubertät[blau] gewesen. Habt ihr vergessen, was eure Eltern gesagt haben über eure Musik und euer Verhalten??? Über Kleidung und Comics???
Das ist doch typisch Erwachsene, kaum fangen die Kinder an, eine eigene Identität aufzubauen, da schleppt man sie auch schon zum Seelenklempner um ihnen jeden Funken Lebensfreude zu nehmen
Ich finde das total bescheuert...man möge mir meine Meinung verzeihen, aber meine Mutter arbeitet in der Kinder-und Jugendpsychiatrie und die erzählt mir dauernd, wie viele Eltern ihre ganz normalen Kinder zum Arzt schleifen und wie sehr die Kinder darunter leiden...
Tut mir leid, wenn sich jetzt irgendwer auf den Schlips getreten fühlen sollte.
Mari
  Top
"Autor"  
Nutzer: shego
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 26.01.2001
Anzahl Nachrichten: 34

geschrieben am: 25.01.2004    um 21:26 Uhr   
[i]Also du hast mal echt keinen Plan Fräulein..aber schön daste auch mal dich hier zu Wort gemeldet hast!..gaaaanz toll!
Das Kind liest nicht nur mal eben mangas&hat keine Lust mehr auf Sport..lies mal den Text richtig(..am besten die Sätze davor!!)!!..

Gruß * _ *
  Top
"Autor"  
Nutzer: shortyQ
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 17.10.2000
Anzahl Nachrichten: 1934

geschrieben am: 26.01.2004    um 17:26 Uhr   
(zitat)[i]shörtdlschn, du bist noch in der Pubertät
(/zitat)

[schwarz] .. Wave?!.. hast du nicht die Mengen von überflüssiger Ironie aus dem Text "raushören" können ?!..
Dass war nur als "Ventil zum Dampf ablassen" ..- Ich weiß schließlich selber gut genug wie alt ich bin ! ..
  Top