Auf den Beitrag: (ID: 1018833) sind "35" Antworten eingegangen (Gelesen: 1362 Mal).
"Autor"  
Nutzer: steinwolf
Status: Superuser
Post schicken
Registriert seit: 18.10.2000
Anzahl Nachrichten: 5324

geschrieben am: 11.09.2004    um 20:02 Uhr   

klar, bübchen.
dass du net rechnen kannst wissen wir ja.
gibt aber andere hier, die sind durchaus in der lage zu errechnen, dass 9% der abgegebenen stimmen bei weitem keine 10% der bevölkerung repräsentieren).

empfehlung: richtig lesen, denken,antworten.......


nur für dich zur erklärung:

nur wahlberechtigte dürfen wählen (also alle unter 18 sind z.b. nicht dabei).
wenn überhaupt, werden nur 50% der wahlberechtigten zur wahl gehen.
es wird eine unzahl ungültiger stimmen geben
meine schätzung: höchstens 40% der bevölkerung werden somit gültig wählen.

wenn von diesen stimmen die rechtsextremen 9 % erhalten würden, der wievielte teil der bevölkerung wird das sein??

und genau darum ging es. aber ok..wenns zu hoch für dich ist...kein problem.
  Top
"Autor"  
Nutzer: steinwolf
Status: Superuser
Post schicken
Registriert seit: 18.10.2000
Anzahl Nachrichten: 5324

geschrieben am: 11.09.2004    um 20:05 Uhr   
lacht..und mit die dümmsten waren demnach bisher die niedersachsen, dort war die npd vor einigen jahren mit 7% im landesparlament
  Top
"Autor"  
Nutzer: JakeinPlan
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2003
Anzahl Nachrichten: 1412

geschrieben am: 11.09.2004    um 20:22 Uhr   
rofl lol *am boden liegt und tränen in den augen hat...tut soviel blödheit eigentlich weh???Boah nee sorry

bist nen ganz großer...hast wohl noch nicht so die demokratie verstanden wa??? naja soll vorkommen das einige bei euch drüben das net so verstehen, haben ja noch net soviel erfahrung damit lol...Demokratie hm soll ich dir nochmal erklären was das ist???Also mom:

Jeder Mann und auch FRAU der wahlberechtigt ist(meistens so Bundesweit ab 18)darf wählen wen er willJeder der nicht wählen geht hat den sinn einer demokratie nicht verstanden...so kannst ja nochmal googeln(das kannste doch so gut)um dich weiter zu infomieren...so aber weiter also dann wählen mal halt wie du gesagt hast nur 40% also sind 40%=100% verstehste das noch?? musst immer fragen wenn du mal nicht mit kommst so von diesen "100%" Wählen nun 10% (haben wir mal um es einfacher zu machen aufgerundet)die NPDSo noch was unklar??? und das ich net rechnen kann, das wüsste ich 12 klasse und du,Baumschule??
  Top
"Autor"  
Nutzer: JakeinPlan
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2003
Anzahl Nachrichten: 1412

geschrieben am: 11.09.2004    um 20:28 Uhr   
(zitat)lacht..und mit die dümmsten waren demnach bisher die niedersachsen, dort war die npd vor einigen jahren mit 7% im landesparlament (/zitat)


Jo in den 70er^^ wenns danach geht da stand ja noch die Mauer und wer da die dummen waren das ja allen bekannt...lol
mal ein guter spruch:wer im Glashaus sitzt soll nicht mit steinen(ui das passt ja)werfen...
  Top
"Autor"  
Nutzer: JesusLovesYou
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 26.11.2002
Anzahl Nachrichten: 379

geschrieben am: 11.09.2004    um 21:40 Uhr   
[schwarz]Oh, ein Hahnenkampf? Da fühlt sich der Wolf aber am Fell gerupft. Merkwürdig, wenn man bedenkt, dass man Dich sonst schon mit linken Einheitsparolen aus 'nem lustigen Punklexikon aus der Reserve locken und zu Begeisterungsstürmen hinreißen kann. Na, wenn da mal nicht mein Name den Anstoß zu diesem cholerischen Ausbruch gab.

Wo bleibt der alte Grundsatz "Wer nicht für uns ist, ist gegen uns - und wer für uns ist, wird rektal befriedigt"? Wo bleibt die Berechenbarkeit des alten Wolfs? Ist ja grässlich, jetzt muss ich ernsthaft mit Dir diskutieren.

Gut, mit Mathematik hatte ich nie viel am Hut, aber wenn's denn sein muss: Nehmen wir 50 % von einem Ganzen. So, das Ganze ist jetzt aber Wurscht, denn bis hierhin sticht noch das Prinzip der Wahl, dass der Durchschnitt repräsentiert wird, egal ob vom Ganzen oder von der Hälfte. Die Hälfte wird nun zum Ganzen und davon wählten 9 % die NPD, also - wenn man fünf Augen zudrückt - ein Zehntel.
So weit dürfte fast alles klar sein, kommen wir weg von der Rechnerei zu meiner Meinung (ja, ich bin so frei): Sicher werden die Mitläufer dieser Partei vorrangig zur Wahl gerannt sein, um ihre Kameraden an die Spitze zu treiben, aber die Leute, welche im Gegensatz dazu nicht angetreten sind und diesen Aufschwung vielleicht hätten verhindern können, sind meiner Meinung nach (Aufgemerkt, Angriffsfläche!) nicht viel cleverer als die bräunlich Angesäuerten selbst, und damit passt doch wieder alles.

Wenn Dir das aber alles immernoch nicht in den Kragen passt, Dir meine Meinung spanisch vorkommt oder sie sowieso wie immer nur zur Show dient, tausche einfach das Wort "Sachsen" gegen "sächsische Wähler" in meinem Satz aus, und Du fühlst Dich nicht mehr ans Bein gepinkelt und ich kann auch damit leben.

So, da wir das hätten, darfst Du Dir als nächstes wieder ein Wort 'raussuchen, das Dir gut in mein Bild passt und einen Aufsatz auf dieser Grundlage aufbauen. Bis morgen.[/schwarz]
  Top
"Autor"  
Nutzer: steinwolf
Status: Superuser
Post schicken
Registriert seit: 18.10.2000
Anzahl Nachrichten: 5324

geschrieben am: 12.09.2004    um 23:56 Uhr   
ich hatte am we leider keine zeit.
deshalb konnte ich keinen eigenen text schreiben
anbei ein text aus leipzig. er enspricht voll und ganz meiner meinung.

---------------

Hartz IV und die Folgen

Für viele Arbeitslosenhilfeempfänger wird sich ab dem 1. Januar 2005 die eigene Lebenssituation drastisch verschlechtern.


Sie werden geringere finanzielle Leistungen erhalten, manche werden gar keine Leistungen mehr erhalten.

Sie werden sich deshalb nur noch eingeschränkt am öffentlichen Leben beteiligen können.

Sie müssen Ihre Lebensversicherung kündigen und zur Finanzierung Ihres Lebensunterhaltes aufbrauchen.

Ihnen droht der Zwangsumzug in eine billigere Wohnung ohne soziale Mindeststandards.

Ihnen droht Zwangsarbeit bei den Kommunen ohne sozial gerechten Hinzuverdienst.

Sparguthaben Ihrer Kinder und eventuelle Rücklagen für eine bessere Ausbildung werden zum Wegfall des Unterhaltzuschusses für Ihrer Kinder führen.

Die Hartz-IV Gesetzgebung wird schwerwiegende Folgen für die auf dem 1. Arbeitsmarkt beschäftigten Normalverdiener haben.

Ihre Verdienstmöglichkeiten und Ihre Löhne werden sinken.

Sie werden vom Arbeitgeber besser disziplinierbar sein.

Immer mehr werden Ihren Arbeitsplatz verlieren, der von Zwangsbeschäftigten ersetzt wird.

Wir werden alle die gesellschaftlichen Auswirkungen der Hartz-IV Gesetzgebung zu spüren bekommen.

Die Kinder- und Altersarmut wird zunehmen.

Die öffentliche Sicherheit wird abnehmen und die Kriminalität zunehmen

Die Binnennachfrage wird weiter sinken, wodurch weitere Arbeitsplätze verloren gehen

Kleinunternehmer und Einzelhändler werden aufgrund der sinkenden Nachfrage ihre Geschäftstätigkeit einstellen und somit selbst zum Sozialfall werden.
Mit uns nicht. So kann es nicht weitergehen. Steht auf: Gegen Sozialabbau - Für soziale Sicherheit - Für eine sozial gerechte Politk. Organisiert mit uns den Protest. Organisiert Euch für Eure Interessen.

mehr: Link
-------------


das ist der wirkliche grund weshalb viele wähler wahrscheinlich "rechts" wählen.
nicht die demos - das ist ja lächerlich.
mit den beschimpfungen der regierenden soll vom thema abgelenkt werden.
alles nach dem motto:
es wird net der bestraft der einer oma die tasche klaut.
sondern wir bestrafen den, der laut ruft: "haltet den dieb",wegen ruhestörung.

eine verrückte welt....tzäää

  Top
"Autor"  
Nutzer: JesusLovesYou
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 26.11.2002
Anzahl Nachrichten: 379

geschrieben am: 13.09.2004    um 14:09 Uhr   
[schwarz]Das ist es? Nahmst Du an, mein Beitrag diente zur versteckten Verteidigung der Handlungen des Staates und der Regierung der SPD? Es war nur ein Beispiel, ich hätte genauso die Grünen, die FDP oder die CDU nehmen können.

Ich sympathisiere überhaupt nicht mit den derzeitigen Aktionen der Regierung, darum ging es aber auch in keinem Satz, ich wollte auch keine ellenlange Diskussion über Hartz IV führen, dazu kann ja gern ein Beitrag im DeFacto eröffnet werden.

Das alles diente nur als Beispiel für den ständigen Populismus, der die Köpfe der Wähler verdrehen soll. Die großen Parteien kämpfen schon lange nur noch gegeneinander, und zwar mit allen Mitteln. Daraus folgt, dass das Vertrauen des Volkes in die großen Parteien Deutschlands immer weiter sinkt, ich spür's doch an mir selbst. Einher geht damit der Zulauf zu kleineren und durchaus extremeren Parteien, besonders wenn sie ihre eigentlichen Botschaften als heilige Alternative zur derzeitigen ach so bösen Regierung darstellen. Mit Sicherheit ist die Regierung nicht unschuldig, und dass Hartz IV ein schlagendes Argument ist, wenn's darum geht, sich die Ergebnisse der NPD zu erklären, steht außer Frage. Allein deswegen hab' ich's weiter in den Hintergrund gestellt.[/schwarz]
  Top
"Autor"  
Nutzer: steinwolf
Status: Superuser
Post schicken
Registriert seit: 18.10.2000
Anzahl Nachrichten: 5324

geschrieben am: 13.09.2004    um 15:07 Uhr   

JakeinPlan, deine dummheit verursacht mir nur schmerzen.
man kann halt net mit walderdbeeren über das sonnensystem diskutieren.

deine rechenkünste sind einmalig - besonders wenn du mit deinen zahlen auf 10 % der BEVÖLKERUNG kommst.

für mich erledigt...

nachsatz: ich bin übrigens aus nrw und arbeite zur zeit in sachsen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: die-Killerin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.03.2002
Anzahl Nachrichten: 1218

geschrieben am: 13.09.2004    um 17:57 Uhr   
(zitat)(zitat)[schwarz]Mich wundert's nicht, mich erschreckt nur, dass ein Zehntel der Sachsen tatsächlich so strunzdumm zu sein scheint, diesen in Zuckerwatte gepackten Blödsinn der NPD zu schlucken und fördern zu wollen.

(/zitat)

wenn jemand - besonders selbsternannte foren-heilige - pauschal ganze bevölkerungsgruppen diffamiert, sollte er doch erstmal überprüfen wie es mit seinem eigenen geisteszustand aussieht. wer nicht bis ca. 22 zählen kann ist wohl kaum geeignet, dieser gruppe bildungsdefizite zu unterstellen.
sicher nicht mehr als 50 % der wahlberechtigen werden zur wahl gehen. ein großer teil ist erst gar nicht wahlberechtigt. also sind angenommene 9% wähler für eine extreme rechte partei nur ein bruchteil deines "zehntels".
aber egal, hauptsache man hat sich pauschal-dümmlich abgearbeitet. so eine dämliche behauptung steht erstmal im raum und wird sich schon in die hirne (soweit vorhanden) eingraben.


inhaltlich werde ich mich zu deinen geistigen ergüssen später äussern. vorab, es hört sich an, wie eine aufgeschnappte sprechblase eines hausmeisters aus der spd-bundeszentrale, die nach übersetzung seines 15jährigen sohnes in der BLÖD-Zeitung veröffentlicht wird. sie hat allerdings einen vorteil, sie ist von keiner ahnung getrübt.



doch dazu später...wenn ich zeit habe. (/zitat)

hat jetzt zwar nix mim thema zu tun aber egal
also steinwolf,
findest dus eigentlich ok wie du hier mit den anderen usern redest? Wenn jemand mal andere Ansichten hat als du wirst du sofort beleidigend und ausfallend. Ich finde so solltest du erstmal in deinem alter und zweitens als moderator nicht reagieren.

*****unterstelle mir keine von mir nicht gemachten sprüche, sonst gibts ärger!!! das zitat mit "strunzdumm" ist nicht von mir sondern vom selbsternannten forenjesus.
ansonsten ist mir ziemlich pieps was du findest. -stw- *****
Geändert am 13.09.2004 um 23:38 Uhr von steinwolf
  Top
"Autor"  
Nutzer: JakeinPlan
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2003
Anzahl Nachrichten: 1412

geschrieben am: 13.09.2004    um 22:21 Uhr   
(zitat)
JakeinPlan, deine dummheit verursacht mir nur schmerzen.
(/zitat)


hm ersetz das wort jakeinPlan mit steinwolf und du weißt was ich fühle...an sonsten bitte wieder zum Thema zurück^^
  Top
"Autor"  
Nutzer: JakeinPlan
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2003
Anzahl Nachrichten: 1412

geschrieben am: 13.09.2004    um 22:24 Uhr   
LOL onkel steinwolf dieser text ist ja nen lacher tut mir leid...ich würde sagen dieser text ist schwachsinn und gehört verboten...Infomier dich lieber bevor du so nen schwachsinn glaubst und auch noch ins forum postest...fakt ist, die das arbeitslosengeld 2 erhalten schneiden sogar zum teil besser ab als leute die arbeiten...allein stehende bekommen sogar noch 3 Euro(oder so)pro monat mehr als vorher...die leute sollen sich nicht nur die nackten zahlen ansehen sondern auch der rest was da noch so steht...lesen ist ja nicht so schweroder???aber es ist ja so schön einfach alles zu sagen was viele sagenHatten wir vor nen paar Jahrzehnten schon mal....
Geändert am 14.09.2004 um 12:20 Uhr von JakeinPlan

Geändert am 14.09.2004 um 12:23 Uhr von JakeinPlan
  Top
"Autor"  
Nutzer: DieMumie
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 29.05.2001
Anzahl Nachrichten: 1539

geschrieben am: 14.09.2004    um 17:41 Uhr   
(zitat)(zitat)
JakeinPlan, deine dummheit verursacht mir nur schmerzen.
(/zitat)


hm ersetz das wort jakeinPlan mit steinwolf und du weißt was ich fühle...an sonsten bitte wieder zum Thema zurück^^ (/zitat)

Haha....wenn du das in ein paar Jahren nochmal liest, dann wünsche ich mir, dass du dir an den Kopf fässt und sagt "oh nein, was hab ich damals nur von mir gegeben..."
  Top
"Autor"  
Nutzer: JakeinPlan
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2003
Anzahl Nachrichten: 1412

geschrieben am: 14.09.2004    um 18:46 Uhr   
(zitat)(zitat)(zitat)
JakeinPlan, deine dummheit verursacht mir nur schmerzen.
(/zitat)


hm ersetz das wort jakeinPlan mit steinwolf und du weißt was ich fühle...an sonsten bitte wieder zum Thema zurück^^ (/zitat)

Haha....wenn du das in ein paar Jahren nochmal liest, dann wünsche ich mir, dass du dir an den Kopf fässt und sagt "oh nein, was hab ich damals nur von mir gegeben..." (/zitat)

HAHA das hat schon mal wer vor ca 2 Jahren gesagt...kann dich leider nur enttäuschen meine Meinung ändert sich nur in den seltesten fällen...
  Top
"Autor"  
Nutzer: UnhappyFart
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 22.07.2004
Anzahl Nachrichten: 95

geschrieben am: 14.09.2004    um 18:51 Uhr   
ich hab mir hier jetzt nich alles durchgelesen, wollt aber trotzdem mal was dazu sagen
hab das gestern im fersehen gesehen (hab davon aber auch schon vorher was gehört), jedenfalls sollen die ja auch CD's an schulen verteilt haben/ oder wollten welche verteilen.
ich kann gar nich begreifen, dass es überhaupt erlaubt is so ne partei bei wahlen mitmachen zu lassen, allgemein, dass die überhaupt auch existiert (
  Top
"Autor"  
Nutzer: JakeinPlan
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2003
Anzahl Nachrichten: 1412

geschrieben am: 17.09.2004    um 12:19 Uhr   
Noch 2 tage
  Top