Auf den Beitrag: (ID: 1020263) sind "43" Antworten eingegangen (Gelesen: 3212 Mal).
"Autor"  
Nutzer: JakeinPlan
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2003
Anzahl Nachrichten: 1412

geschrieben am: 08.11.2004    um 23:31 Uhr   
(zitat)was soll denn der scheiß die schachtel is schon voll teuer mann echt ey scheiß staht der regt mich langsam auf die sollen mal versuchen anders die schulden reinzukrigene als von uns raucher (/zitat)


Da ist der beweis:Rauchen macht dumm lol wenn man sich das hier so ansieht...Oder was ist bitte ein "staht" kann man das essenUnd seid wann verucht der Staat seine schulden noch größer zu machen in dem er die Zigarettenpreise verteuert Hm ich dachte damit könnte man die schulden etwas senken...scheinbar erhöht man sie aber dadurch Sehr intressant diese ansicht...
Geändert am 08.11.2004 um 23:31 Uhr von JakeinPlan
  Top
"Autor"  
Nutzer: JakeinPlan
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2003
Anzahl Nachrichten: 1412

geschrieben am: 08.11.2004    um 23:34 Uhr   
JesusLovesYou freu dich doch das die preise nicht so brutal nach oben gehen Mehr sage ich dazu nicht ihr Raucher tut mir eh schon leid Ihr armen dinger ihrloooollll
  Top
"Autor"  
Nutzer: JesusLovesYou
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 26.11.2002
Anzahl Nachrichten: 379

geschrieben am: 09.11.2004    um 15:47 Uhr   
[schwarz]Genau, sag' besser nichts mehr dazu, sonst schleicht sich da noch irgendwo ein Argument mit ein. *schüttel*[/schwarz]
  Top
"Autor"  
Nutzer: thesimplelife
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 05.10.2004
Anzahl Nachrichten: 50

geschrieben am: 09.11.2004    um 19:20 Uhr   
Es ist doch zutiefst pervers, dass die Raucher einerseits zum Nichtrauchen getrieben werden sollen und andererseits die Preise nur nach und nach hochgesetzt werden, sodass die Raucher trotzdem in der Sucht gehalten werden und Vater Staat den Spitzbart umschmieren.

da geb ich dir recht
  Top
"Autor"  
Nutzer: thesimplelife
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 05.10.2004
Anzahl Nachrichten: 50

geschrieben am: 09.11.2004    um 19:21 Uhr   
was soll denn der scheiß die schachtel is schon voll teuer mann echt ey scheiß staht der regt mich langsam auf die sollen mal versuchen anders die schulden reinzukrigene als von uns raucher

(stimmt)
  Top
"Autor"  
Nutzer: dead_soul
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 05.09.2003
Anzahl Nachrichten: 143

geschrieben am: 09.11.2004    um 20:02 Uhr   
(zitat)[i]Hab 2 Jahre geraucht, 2 jahre Geld ausgegeben für scheiß Zigaretten.. dann hab ich es geschafft für 2 Wochen aufzuhören .. und nun? ( Nun rauche ich wieder wegen dem ganzen blöden Stress wieder Geld ausgeben.. (/zitat)du wolltest aufhören
  Top
"Autor"  
Nutzer: JBOfreak
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 18.02.2003
Anzahl Nachrichten: 245

geschrieben am: 09.11.2004    um 22:21 Uhr   
(zitat)was soll denn der scheiß die schachtel is schon voll teuer mann echt ey scheiß [b]staht[/b] der regt mich langsam auf die sollen mal versuchen anders die schulden reinzukrigene als von uns raucher (/zitat)
aua..
  Top
"Autor"  
Nutzer: Kryonator
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 12.09.2004
Anzahl Nachrichten: 39

geschrieben am: 14.11.2004    um 12:37 Uhr   
Alle heulen dass es der Wirtschaft so schlecht geht, aber wenn die schachtel noch teurer wird, gehts mit der wirtschaft auch net berg auf.
schachtel teurer- raucher hörn auf zu rauchen - keine zigaretten mehr verkauft- leute verlieren Arbeitsplätze bei Tabakfirmen- arbeitslos- staat muss geld zahlen für arbeitslose- und soweiter undsoweiter.... ein teufelskreis,


......
  Top
"Autor"  
Nutzer: JakeinPlan
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2003
Anzahl Nachrichten: 1412

geschrieben am: 14.11.2004    um 14:15 Uhr   
(zitat)Alle heulen dass es der Wirtschaft so schlecht geht, aber wenn die schachtel noch teurer wird, gehts mit der wirtschaft auch net berg auf.
schachtel teurer- raucher hörn auf zu rauchen - keine zigaretten mehr verkauft- leute verlieren Arbeitsplätze bei Tabakfirmen- arbeitslos- staat muss geld zahlen für arbeitslose- und soweiter undsoweiter.... ein teufelskreis,


......
(/zitat)

Zitat Jesusloveyour(oder so)

Die Preise werden nur suksessiv bis zur nächst höheren ertragbaren Schmerzgrenze erhöht; das heißt, wenn man sich vorher 3 Euro für eine Packung Lungenkrebs aus dem Leib schnitt, sind es beim nächsten Schritt 3,30 Euro, sodass der schmerzhafte Sprung noch ein wenig aufgefangen wird. Hätten sie die Preise mit einem Schlag von 2 auf 4 Euro erhöht, wäre ein enormer Haufen Elend direkt von der Sucht abgesprungen, was natürlich ein großer Erfolg für den moralisch richtigen Scheingrund wäre.
Warum wurde das aber nicht getan, wenn es doch so wunderbare Folgen hätte? Damit sich der Preis erhöht, während die Nachfrage relativ konstant bleibt und die Raucher die Löcher im System stopfen dürfen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Steinesel
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 21.12.2002
Anzahl Nachrichten: 55

geschrieben am: 14.11.2004    um 14:59 Uhr   
Nur ma so kurz nebenbei, wenn die Leute des Rauchen aufhören merkt das ja der Staat, weil der Staat sieht ja dann das sie nicht mehr soviel einnehmen wie sonst oder? So und dann haut der Staat die Steuern halt woanders drauf, z.B auf Sachen wo der Mesnch Tag täglich braucht, und zwar Lebensmittel. Der Staat bräuchte nur die Mehrwertsteuer zu erhöhen, und am Ende zahlt man genauso viel auch wenn man das Rauchen aufgehört hat. Der Staat holt sich sein Geld so oder so, keine Angst, da bringts auch nix wenn die ganzen Autofahrer einen Tag mal nicht tanken, der Staat holt sich das Geld das er braucht. Der Staat müsste seine Ausgaben die er bei manchen Sachen echt umsonst macht und umsonst Milliarden von Euro raushaut reduzieren, so bräuchte er die Steuern nicht höher machen, sondern evtl. sogar runter machen. Aber wenn der Staat fast jede Ausländer zich von 1000€ Begüßungsgeld gibt, dann braucht man sich nicht zu wundern das der Staat das Geld wieder von uns holt. Es gehören einfach gewisse Leute aus diesem Land raus die alles vom Staat hineingestopft bekommen, und der Staat dürfte nicht soviel umsnst ausgeben. Wenn dies mal wäre, könnte man wieder mehr Arbeit haben, weil sich der Betrieb dann mehr leisten kann. Naja ich könnt jetzt noch tausend Zeilen schreiben, is mir aber zu blöd, es ändert sich eh nix auser das alles immer teurer wird. Irgendwann wenns mal soweit is das man 4€ fürn Liter Sprit zahlt dann wachen die Leute vllt. aus wenn se sich dumm und dämlich gezahlt haben, aber dann hat uns der staat schon längst ausgenutzt was er eh nur macht.

Steinesel
  Top
"Autor"  
Nutzer: JakeinPlan
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2003
Anzahl Nachrichten: 1412

geschrieben am: 14.11.2004    um 15:16 Uhr   
(zitat)Der Staat holt sich sein Geld so oder so, keine Angst, da bringts auch nix wenn die ganzen Autofahrer einen Tag mal nicht tanken, der Staat holt sich das Geld das er braucht.(/zitat)

Ähm sodoll hat der Staat auch nicht an den hohen benzinpreise schuld Oo
PS:Gutes Deutsch ich weiß
  Top
"Autor"  
Nutzer: Steinesel
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 21.12.2002
Anzahl Nachrichten: 55

geschrieben am: 14.11.2004    um 18:15 Uhr   
Hm... das wird ich so nicht sagen, den der Staat bekommt bei einem Liter Sprit 70 cent und ein paar Zerquetschte, und die restlichen 30cent die verdient die Tankstelle.

Steinesel
  Top
"Autor"  
Nutzer: JesusLovesYou
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 26.11.2002
Anzahl Nachrichten: 379

geschrieben am: 14.11.2004    um 20:58 Uhr   
[schwarz]Ja, hier geht zur Zeit wirklich alles bergab, und wer ist dran schuld? Die Ausländer! Wenn man's nur mal anders verteilen würde - hier ein wenig nach rechts, dort nach oben und mit den Steuern nach unten - ja, dann wär's doch bestens. Aber wer hindert uns daran? Na, klar, die Ausländer!

Da haben wir aber fein die ganzen Binsenweisheiten aus dem Pöbel aufgeschappt und direkt mal zum eigenen Weltbild erklärt. Na ja, wenigstens bleiben die Probleme in Deiner Welt nie an Dir hängen.[/schwarz]
  Top
"Autor"  
Nutzer: Aloaman
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.05.2003
Anzahl Nachrichten: 425

geschrieben am: 14.11.2004    um 23:16 Uhr   
Noch so einer, der alle Schuld den Ausländern in die Schuhe schiebt.

Die Steuern werden an anderer Stelle verschwendet, wie z.B. unnütze Bauvorhaben, überteuerte Baukosten, "Abschaltparties,"
zu hohe Abfindungen an ausscheidene Politiker usw. Nicht zu vergessen die Sozialschmarotzer, die doppelt und dreifach Leistungen beziehen, Privatnutzung von Staatseigentum durch die Politiker usw.

@Tränenschwarz

Nix gegen dich, aber das hier ist ein Chatforum und nicht Sternshortnews. Bei deiner Begabung, News zu schreiben, solltest du dich dort anmelden und dort eifrig News einliefern. Bei Sternshortnews kannste sogar Prämien einsacken.
  Top
"Autor"  
Nutzer: JakeinPlan
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2003
Anzahl Nachrichten: 1412

geschrieben am: 15.11.2004    um 17:39 Uhr   
(zitat)Hm... das wird ich so nicht sagen, den der Staat bekommt bei einem Liter Sprit 70 cent und ein paar Zerquetschte, und die restlichen 30cent die verdient die Tankstelle.

Steinesel (/zitat)

Die Tankstelle bekommt vielleicht noch 1-2 cent ab Oo
  Top
"Autor"  
Nutzer: Fendt_Favorit
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 21.08.2001
Anzahl Nachrichten: 2041

geschrieben am: 16.11.2004    um 18:36 Uhr   
Ich zahl für meine Zigaretten nach wie vor 3,50 EUR

Gauloises Blondes rot... 19 Zigaretten, 3,50 EUR
Die Liebe heilt alle Wunden.
  Top
"Autor"  
Nutzer: LordZRulezZ
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 18.09.2004
Anzahl Nachrichten: 42

geschrieben am: 18.11.2004    um 12:20 Uhr   
(zitat)(zitat)[schwarz]Es ist doch zutiefst pervers, dass die Raucher einerseits zum Nichtrauchen getrieben werden sollen und andererseits die Preise nur nach und nach hochgesetzt werden, sodass die Raucher trotzdem in der Sucht gehalten werden und Vater Staat den Spitzbart umschmieren.[/schwarz] (/zitat)

wieso werden raucher in der sucht gehalten wenn die preise steigen? werden sie dadaurch nicht eigentlich erst recht dazu ermutigt darüber nachzudenken ob sie noch rauchen wollen, oder nicht??

ich mein im endeffekt liegt es bei jedem selbst, wie du schon gesagt hast.
aber rein vom logischen her, würde raucher doch am ehesten bei der sucht gehalten wenn die preise fallen würden, oder? (/zitat)
[blau][i]die schachteln werden doch nur um paar cent teurer da denken sich die meisten "scheiß auf die 30 cent"
  Top
"Autor"  
Nutzer: Amos-Die-Maus
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 15.11.2004
Anzahl Nachrichten: 6

geschrieben am: 19.11.2004    um 15:16 Uhr   
ick kann leute die rauchen sowieso nicht verstehen..
verdammte sucht und geldverschwenderei..
  Top
"Autor"  
Nutzer: MC-Solaar
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 05.10.2001
Anzahl Nachrichten: 2064

geschrieben am: 30.11.2004    um 09:34 Uhr   
Ich weiß net was ihr eigentlich alle wollt ...

Des wurde doch schon bei der ersten erhöhung bekannt gegeben das sie nochmals erhöht werden. Das is ja auch noch net die letzte erhöhung.

Gruß MC
Gruß MC

Link
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_bobo
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 12.04.2001
Anzahl Nachrichten: 2115

geschrieben am: 30.11.2004    um 18:00 Uhr   
(zitat)[i]kann mir egal sein,ich dreh sowieso selbst is eh billiger (/zitat)

genau
  Top