Auf den Beitrag: (ID: 1148213) sind "34" Antworten eingegangen (Gelesen: 4042 Mal).
"Autor"

Zum Thema TheEye & Flummi

Nutzer: SonicEmpire
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 29.01.2009
Anzahl Nachrichten: 3

geschrieben am: 13.06.2011    um 16:53 Uhr   
Hallo , mir ist es seit langen aufgefallen,das es 2 Störenfriede hier in Cf gibt, die allen Anschein Spaß drann haben uns hier uaf der Nase rum zu tantzen so auch bei den Ops.
Die Ausdrücke seitens von diense Flummi möchte ich gar nicht erst hier rein schrieben bzw sie im Mund nehmen unterstes Nivaeu halt.
Meine Frage ist kann mann gegen die beiden Spezis nichts unternehmen ?Ist gegen den kein Kraut gewchsen?Zumal ich gehört habe das Flummi sein Spiel fast 10 Jahre hier treibt.Wäre mal ne Maßnahme sich irgendein am LAnd zu ziehen der sich mit Netzwerktechnik auskenn und die beiden mal so richtig im Futt tretet und noch besser das mann Flummis Ip raus bekommt und damit zur Staatsanwaltschaft geht,das ist nämlich Belästigung hoch10


Hoffe das es bald irgendeine Mäglichkeit gibt damit wir in Ruhe chatten können

und zwar ohne Flummi

Lg Mirco !
  Top
"Autor"  
Nutzer: luckygoldstar
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2002
Anzahl Nachrichten: 3610

geschrieben am: 14.06.2011    um 09:31 Uhr   
Zitat von: SonicEmpire
Hallo , mir ist es seit langen aufgefallen,das es 2 Störenfriede hier in Cf gibt, die allen Anschein Spaß drann haben uns hier uaf der Nase rum zu tantzen so auch bei den Ops.
Die Ausdrücke seitens von diense Flummi möchte ich gar nicht erst hier rein schrieben bzw sie im Mund nehmen unterstes Nivaeu halt.
Meine Frage ist kann mann gegen die beiden Spezis nichts unternehmen ?Ist gegen den kein Kraut gewchsen?Zumal ich gehört habe das Flummi sein Spiel fast 10 Jahre hier treibt.Wäre mal ne Maßnahme sich irgendein am LAnd zu ziehen der sich mit Netzwerktechnik auskenn und die beiden mal so richtig im Futt tretet und noch besser das mann Flummis Ip raus bekommt und damit zur Staatsanwaltschaft geht,das ist nämlich Belästigung hoch10


Hoffe das es bald irgendeine Mäglichkeit gibt damit wir in Ruhe chatten können

und zwar ohne Flummi

Lg Mirco !
Hey Mirco,

also das Problem ist hinlänglich bekannt und nein wir haben noch kein Mittel. Es steht Dir allerdings frei Screenshoots zu machen und dann bei der Polizei Anzeige zu erstatten. ich muss Dir aber auch direkt dazu sagen, dass ich schonmal eine Anzeige gestellt habe und diese im Sand verlaufen ist, aber vielleicht bringt ja eine zwei was.

Ciao Lucky!
*~*Lebe Dein Leben Du hast nur dieses Eine!*~*
  Top
"Autor"  
Nutzer: SonicEmpire
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 29.01.2009
Anzahl Nachrichten: 3

geschrieben am: 14.06.2011    um 16:20 Uhr   
Gute Idee Marko da ich auch noch ein Bekannten habe der sich so ziemlig gut mit Netzwerktechnick auskennt vllt kann der mir/uns helfen diesen flummi ausfindeig zu machen,weil dan könnten wir es den flummi endlich mal heimzahlen.
Was ich auch noch sagen möchte ist,sollte Flummi mich noch mal als Judenkrüppel,weisser Nigger usw titolieren werd ich ne Anzeige in die Wege leiten bzw mein Gesetzlichen Betreuer von in Kenntnis setzen dieser vertritt juristisch meine Interessen und er kennt bessere Anwälte weil das ist kein Spaß mehr was Flummi alias Nadine abzieht das hat mit Cybermobbing nichts mehr zu tun ihr muss einheit gewährt werden aber drigenst.
Ok wie gesagt sollte es nochmal zur solchen Ausdrücken kommen werd ich ein shreen anfertigen und damit zur nächsten Polizeistatiopn gehen und ne Anzeige wegen Belästigung erstatten mal sehen was bei rum kommt.

Lg Mirco
  Top
"Autor"  
Nutzer: Wascator
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 23.02.2002
Anzahl Nachrichten: 1098

geschrieben am: 15.06.2011    um 21:30 Uhr   
Unglaublich. Ich dachte echt nicht, das es so schwierig sein kann, einen Text zu lesen. Aber dank deiner sparsamen Nutzung der Interpunktion und Rechtschreibung wurde ich eines besseren belehrt!! Danke für diese Erkenntnis

"...da ich auch noch ein Bekannten habe der sich so ziemlig gut mit Netzwerktechnick..."
Und was hast du davon? Wenn dir ein OP die IP von Flummi die IP gibt, is das ein verstoß gegen den Datenschutz. Und selbst wenn du die IP hättest, du kannst höchstens eine Trace Abfrage starten, die die ein paar Dinge über den ISP verrät. Und aus welcher Region die IP kommt. Jede andere Verfolgung geht nur über die Staatsanwaltschaft. Oder wäre sonst Illegal.
Zumal ich mir ja denke, das Flummi so schlau ist und das Script über Server oder wenigstens Proxy laufen lässt. Gelitten!


wasc...
Glück kann man nicht mit Geld kaufen! Doch, das ist nur eine Lüge, die wir den Armen erzählen, damit sie nicht randalieren!

..Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebähren zu können..
  Top
"Autor"  
Nutzer: SonicEmpire
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 29.01.2009
Anzahl Nachrichten: 3

geschrieben am: 15.06.2011    um 22:38 Uhr   
Zitat von: Wascator
Unglaublich. Ich dachte echt nicht, das es so schwierig sein kann, einen Text zu lesen. Aber dank deiner sparsamen Nutzung der Interpunktion und Rechtschreibung wurde ich eines besseren belehrt!! Danke für diese Erkenntnis

"...da ich auch noch ein Bekannten habe der sich so ziemlig gut mit Netzwerktechnick..."
Und was hast du davon? Wenn dir ein OP die IP von Flummi die IP gibt, is das ein verstoß gegen den Datenschutz. Und selbst wenn du die IP hättest, du kannst höchstens eine Trace Abfrage starten, die die ein paar Dinge über den ISP verrät. Und aus welcher Region die IP kommt. Jede andere Verfolgung geht nur über die Staatsanwaltschaft. Oder wäre sonst Illegal.
Zumal ich mir ja denke, das Flummi so schlau ist und das Script über Server oder wenigstens Proxy laufen lässt. Gelitten!


wasc...
für die Rechtschreibfehler entschuldige ich mich aber ich muss dir sagen das es nur Tippfehler sind die mir auch hinter her aufgefallen sind!
  Top
"Autor"  
Nutzer: 1FCLOKLeipzig
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.02.2005
Anzahl Nachrichten: 731

geschrieben am: 16.06.2011    um 10:29 Uhr   
das problem ist auch...selbst wenn flummi eine anzeige bekommt heißt es nicht das flummi dann aufhört dann macht sie irgendwo anders weiter....

wußte garnicht das es schon mehr als 10jahre mit ihr geht dann hat sie ja ausdauer ohne ende
Helden leben lange doch legenden sterben nie
es lebe der FCL
keiner wird es wagen keiner wird es wagen unsern FCL zu schlagen

wer eine dose RedBull kauft zerstört den Fußball destroy RedBull

ich bin dafür verantwortlich was ich sage aber nicht wie ihr es versteht^^
Frieden ist nicht alles aber ohne frieden ist alles nichts


  Top
"Autor"  
Nutzer: Phoen!x
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 22.01.2005
Anzahl Nachrichten: 953

geschrieben am: 16.06.2011    um 11:43 Uhr   
anzeigen bringen nix da es der polizei scheißegal ist was in chats passiert.....solange es sich nich um pädophile handelt die sich an kindern vergreifen is der polizei alles egal im chat.

ich hab auch schonmal auf youtube einen user angezeigt weil er dort videos hochgeladen hat in denen er minderjährigen usern die steam accounts hackt und sie anschließend nur gegen bezahlung wiedergibt.

hab auch nie einen anruf oder brief von der polizei bekommen was aus meiner anzeige wurde. so is das halt
Seit Dezember 2010 Rauchfrei
  TopZuletzt geändert am: 16.06.2011 um 11:44 Uhr von Phoen!x
"Autor"  
Nutzer: Ursprung
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 30.03.2007
Anzahl Nachrichten: 427

geschrieben am: 17.06.2011    um 20:59 Uhr   
Das Programm ist einfach veraltet hier. Es gibt eig Möglichkeiten dafür, zB hat jeder Computer seine eigene Erkennungsnummer , diese sperren und ruhe wäre. Nur wieder diese Nummer höchst wahrscheinlich von diesem Programm nicht abgefragt, warum auch eine sperrung nicht möglich ist. ^^

Aber ich mag Flummi eh, also ists mir wayne xD
  Top
"Autor"  
Nutzer: Asian-Babe
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 26.10.2003
Anzahl Nachrichten: 22

geschrieben am: 22.06.2011    um 22:34 Uhr   
Zitat von: Ursprung
Das Programm ist einfach veraltet hier. Es gibt eig Möglichkeiten dafür, zB hat jeder Computer seine eigene Erkennungsnummer , diese sperren und ruhe wäre.
bwahahahahahahahahahahahahahahahhahahahah[...]hahahahahhaahah
  Top
"Autor"  
Nutzer: Olli
Status: Administrator
Post schicken
Registriert seit: 07.02.2010
Anzahl Nachrichten: 327

geschrieben am: 14.07.2011    um 14:16 Uhr   
Hallo,

sicher kann man etwas gegen die tun. Straft sie mit Missachtung, denn solange sie ihre Bühne hier bekommen, werden sie diese nutzen. Doch wenn sie merken, sie erreichen mit ihren Aktionen nichts mehr, dann werden sie irgendwann aufhören hier stress zu machen. - also schenkt ihnen keine Beachtung sofern es möglich ist.

Wenn sie dann dich persönlich beleidigen und angreifen, dann kannst Du sie sicher anzeigen wg Beleidigung zum Beispiel. Je nachdem was gesagt wird gibt es dort unterschiedliche Tatbestände - wichtig ist aber, dass du einen zeugen brauchst und Screenshots machst die nicht leicht fälschbar sind, also Grafikdatei bzw / und abfotografieren. Die Daten - also IP Addy geben wir dann bei Nachfrage an die Polizei raus.

@ Ursprung: Der deutsche Datenschutz verbietet solche sperren, da sie Usern eindeutig zuzuordnen sind und dies nach deutschem Recht nicht gestattet ist.

Gruß,
Olli
  Top
"Autor"  
Nutzer: FLCL
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 14.03.2004
Anzahl Nachrichten: 638

geschrieben am: 14.07.2011    um 19:51 Uhr   
Nicht beachten...das las ich doch schonmal irgendwo *g*.

Viele Stammis machen das aber dummerweise ändert das nichts.

So ein Übel aber auch....




Ach nur am Rande - kennt jemand von Reinhard Mey - Das Narrenschiff ?

Ein kleiner banaler copy&paste Auszug daraus:

"Die andern Geldwäscher und Zuhälter, die warten schon,
Bordellkönig, Spielautomatenbaron,
Im hellen Licht, niemand muß sich im Dunkeln rumdrücken
In der Bananenrepublik, wo selbst der Präsident
Die Scham verloren hat und keine Skrupel kennt,
Sich mit dem Steuerdieb im Gefolge zu schmücken"


Sehr interessant ist von ihm auch "sei wachsam". Ebenfalls noch ein kleiner, natürlich vollkommen AM THEMA VORBEIGESCHRIEBENER Auszug *sfg*.

"Ein Wahlplakat zerrissen auf dem nassen Rasen,
Sie grinsen mich an, die alten aufgeweichten Phrasen,
Die Gesichter von auf jugendlich gemachten Greisen,
Die Dir das Mittelalter als den Fortschritt anpreisen."
Hatten wir den Hund soweit das er nichts mehr gefressen hat,ist er Tod umgefallen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: steinwolf
Status: Superuser
Post schicken
Registriert seit: 18.10.2000
Anzahl Nachrichten: 5324

geschrieben am: 14.07.2011    um 23:30 Uhr   
Zitat von: Olli
Hallo,

sicher kann man etwas gegen die tun. Straft sie mit Missachtung, denn solange sie ihre Bühne hier bekommen, werden sie diese nutzen. Doch wenn sie merken, sie erreichen mit ihren Aktionen nichts mehr, dann werden sie irgendwann aufhören hier stress zu machen. - also schenkt ihnen keine Beachtung sofern es möglich ist.

Wenn sie dann dich persönlich beleidigen und angreifen, dann kannst Du sie sicher anzeigen wg Beleidigung zum Beispiel. Je nachdem was gesagt wird gibt es dort unterschiedliche Tatbestände - wichtig ist aber, dass du einen zeugen brauchst und Screenshots machst die nicht leicht fälschbar sind, also Grafikdatei bzw / und abfotografieren. Die Daten - also IP Addy geben wir dann bei Nachfrage an die Polizei raus.

@ Ursprung: Der deutsche Datenschutz verbietet solche sperren, da sie Usern eindeutig zuzuordnen sind und dies nach deutschem Recht nicht gestattet ist.

Gruß,
Olli

na super

ist das eine öffentliche einladung zum chat-terror???
  Top
"Autor"  
Nutzer: FLCL
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 14.03.2004
Anzahl Nachrichten: 638

geschrieben am: 14.07.2011    um 23:51 Uhr   
Ich will das Flodd Programm dann aber auch
Hatten wir den Hund soweit das er nichts mehr gefressen hat,ist er Tod umgefallen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: calisto
Status: CF-Team
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2005
Anzahl Nachrichten: 416

geschrieben am: 15.07.2011    um 16:14 Uhr   
Zitat von: Olli
Hallo,

sicher kann man etwas gegen die tun. Straft sie mit Missachtung, denn solange sie ihre Bühne hier bekommen, werden sie diese nutzen. Doch wenn sie merken, sie erreichen mit ihren Aktionen nichts mehr, dann werden sie irgendwann aufhören hier stress zu machen. - also schenkt ihnen keine Beachtung sofern es möglich ist.

Wenn sie dann dich persönlich beleidigen und angreifen, dann kannst Du sie sicher anzeigen wg Beleidigung zum Beispiel. Je nachdem was gesagt wird gibt es dort unterschiedliche Tatbestände - wichtig ist aber, dass du einen zeugen brauchst und Screenshots machst die nicht leicht fälschbar sind, also Grafikdatei bzw / und abfotografieren. Die Daten - also IP Addy geben wir dann bei Nachfrage an die Polizei raus.

@ Ursprung: Der deutsche Datenschutz verbietet solche sperren, da sie Usern eindeutig zuzuordnen sind und dies nach deutschem Recht nicht gestattet ist.

Gruß,
Olli
Kein spamm hat es je geschafft, mich so auf die Palme zu bringen, wie dieser Beitrag!

Bleibt mir nur noch, mich mit den Usern zu solidarisieren und beim ignorieren zu unterstützen!

schließlich funktioniert das ja schon seit Jahren…..NICHT !!!

Ist aber ein ganz toller Rat….wahrscheinlich, ist schon die Aufmerksamkeit des Bannens zuviel.


Eine Anmerkung noch: wenn ich in einer Kneipe ständig von Störern angepöbelt werde und der Wirt tatenlos zuschaut und dazu auch noch erwartet, dass ich mir das gefallen lasse und mir obendrein noch eine Mitschuld gibt, weil ich den Störer nicht genug ignoriere, zeige ich niemanden an….sondern gehe da einfach nicht mehr hin.


in diesem sinne
calisto
  Top
"Autor"  
Nutzer: anywhere
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 23.05.2003
Anzahl Nachrichten: 205

geschrieben am: 15.07.2011    um 18:47 Uhr   
hallo
da ich ja au ein spammopfer von flummi bin..und auch persönlich von ihr angegriffen werde...weil "es" mich aus cf haben will..möchte ich mal persönlich den olli ansprechen und fragen wie man einen spam ignorieren soll mit wechselnenden nicks..flüsterspam den ich bekomme kann ich abstellen und den öffentlichen spam im channel kann man au nur im sep entgehen..dann kann ich mit niemandem mehr flüstern und alle ins sep..geht auch net immer...toller rat es zu ignorieren..also wirklich ich bin von der hilfe die cf gewährt enorm begeistert..im negativen sinne so macht chatten echt keinen spass mehr

vielen dank für eure geniale unterstützung liebes cf-team

ps. ein lob an unsere op`s die uns immer helfen....nur die webbis..wollen net helfen....echt traurig...
  Top
"Autor"  
Nutzer: DirtyMonk
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 30.07.2007
Anzahl Nachrichten: 4

geschrieben am: 15.07.2011    um 20:03 Uhr   
Zitat von: Olli
Hallo,

sicher kann man etwas gegen die tun. Straft sie mit Missachtung, denn solange sie ihre Bühne hier bekommen, werden sie diese nutzen. Doch wenn sie merken, sie erreichen mit ihren Aktionen nichts mehr, dann werden sie irgendwann aufhören hier stress zu machen. - also schenkt ihnen keine Beachtung sofern es möglich ist.

Also wenn sie schon seit 10 Jahren ihr Unwesen treibt, wird sie sicher nicht aufhören, nur weil sie aufeinmal ignoriert wird
Außerdem ist es ein Chat und keine Bühne. Wir haben hier keine Darstellerin,die mit ihren Auftritten Geld verdient und aufeinmal pleite wird, weil sie keiner mehr sehen will/wahrnimmt.

Als Chatter können wir nichts dagegen machen,die OP's haben auch nicht wirklich mehr Möglichkeiten das Ganze ein für alle mal zu unterbinden. Wofür werden überhaubt AGB's bzw. Verhaltensregeln aufgestellt wenn soetwas auch noch toleriert werden soll??

Ihr als Forumbetreiber könnt denen immer noch Chatverbot erteilen, Gründe dafür habt ihr mittlerweile genug. Und wenn diese Personen gegen den Chatverbot verstößt,was in diesem Fall dasselbe wäre wie Hausfriedensbruch, dann solltet ihr auch rechtliche Schritte einleiten. Wo sind wir hier, wenn hier jeder machen kann was er will, ohne dafür auch die Konsequenzen zu tragen?

Euer Monki
  Top
"Autor"  
Nutzer: FLCL
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 14.03.2004
Anzahl Nachrichten: 638

geschrieben am: 15.07.2011    um 20:14 Uhr   
@ DirtyMonk

Pro Login fließt Kohle, wieso also selbst ins eigene Fleisch schneiden
Hatten wir den Hund soweit das er nichts mehr gefressen hat,ist er Tod umgefallen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: steinwolf
Status: Superuser
Post schicken
Registriert seit: 18.10.2000
Anzahl Nachrichten: 5324

geschrieben am: 15.07.2011    um 20:55 Uhr   
Zitat von: Olli
Hallo,

sicher kann man etwas gegen die tun. Straft sie mit Missachtung, denn solange sie ihre Bühne hier bekommen, werden sie diese nutzen. Doch wenn sie merken, sie erreichen mit ihren Aktionen nichts mehr, dann werden sie irgendwann aufhören hier stress zu machen. - also schenkt ihnen keine Beachtung sofern es möglich ist.

Wenn sie dann dich persönlich beleidigen und angreifen, dann kannst Du sie sicher anzeigen wg Beleidigung zum Beispiel. Je nachdem was gesagt wird gibt es dort unterschiedliche Tatbestände - wichtig ist aber, dass du einen zeugen brauchst und Screenshots machst die nicht leicht fälschbar sind, also Grafikdatei bzw / und abfotografieren. Die Daten - also IP Addy geben wir dann bei Nachfrage an die Polizei raus.

@ Ursprung: Der deutsche Datenschutz verbietet solche sperren, da sie Usern eindeutig zuzuordnen sind und dies nach deutschem Recht nicht gestattet ist.

Gruß,
Olli

so etwas lächerliches habe ich lange nimmer gelesen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: ZuVollDiePfalz
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 15.01.2008
Anzahl Nachrichten: 198

geschrieben am: 16.07.2011    um 14:03 Uhr   
*gähn* Oh, entschuldigt. Ich bin gerade beim lesen eingenickt.
  Top
"Autor"  
Nutzer: HardstylezZz
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 29.02.2008
Anzahl Nachrichten: 311

geschrieben am: 16.07.2011    um 18:09 Uhr   
Ihr als Forumbetreiber könnt denen immer noch Chatverbot erteilen, Gründe dafür habt ihr mittlerweile genug. Und wenn diese Personen gegen den Chatverbot verstößt,was in diesem Fall dasselbe wäre wie Hausfriedensbruch, dann solltet ihr auch rechtliche Schritte einleiten. Wo sind wir hier, wenn hier jeder machen kann was er will, ohne dafür auch die Konsequenzen zu tragen?

Genau so seh ich es auch :) Mehr gibts von mir nicht dazu.
  Top
"Autor"  
Nutzer: ZuVollDiePfalz
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 15.01.2008
Anzahl Nachrichten: 198

geschrieben am: 18.07.2011    um 19:18 Uhr   
Zitat von: HardstylezZz
Ihr als Forumbetreiber könnt denen immer noch Chatverbot erteilen, Gründe dafür habt ihr mittlerweile genug. Und wenn diese Personen gegen den Chatverbot verstößt,was in diesem Fall dasselbe wäre wie Hausfriedensbruch, dann solltet ihr auch rechtliche Schritte einleiten. Wo sind wir hier, wenn hier jeder machen kann was er will, ohne dafür auch die Konsequenzen zu tragen?

Genau so seh ich es auch :) Mehr gibts von mir nicht dazu.
*Thumbs up*
  Top