Auf den Beitrag: (ID: 584333) sind "680" Antworten eingegangen (Gelesen: 66029 Mal).
"Autor"  
Nutzer: June86
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2003
Anzahl Nachrichten: 409

geschrieben am: 30.09.2003    um 12:33 Uhr   
Wer einen Freund ohne Fehler sucht, bleibt ohne Freund.

Die meisten Freundschaften zerbrechen nicht, sondern verwelken.

Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Ein Leben ohne Freunde ist, wie eine Band ohne Instrumente.
  Top
"Autor"  
Nutzer: MyLaDiE
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.02.2003
Anzahl Nachrichten: 559

geschrieben am: 01.10.2003    um 12:42 Uhr   
[schwarz]
-- Ich weiß nicht ob es besser wird,wenn es anders wird.Ich weiß nur, daß es anders werden muß, wenn es besser werden soll. --
-----
-- Geliebt wirst du einzig,wo schwach du dich zeigen darfst, ohne Stärke zu provozieren -- (Adorno)
-----
-- Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der karawane des Denkens nie erreicht wird --
-----
-- Viel Kälte ist unter den Menschen, weil wir nicht wagen uns so herzlich zu geben wie wir sind -- (Albert Schweitzer)
-----
-- Jeder Mensch begegnet einmal dem Menschen seines Lebens, aber nur wenige erkennen ihn rechtzeitig. --
-----
-- Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann. --
-----
-- Es ist schön zu leben, denn leben bedeutet anfangen, immer, jeden Augenblick. --
-----
-- Bleib wie du bist und du wirst deinen Weg finden --
-----
-- Jede Blume hat eine Botschaft, die wir mit unserem Herzen verstehen --
-----
-- Wie eine kostbare Blüte liegt dein Leben in deinen eigenen Händen --
-----
-- Glücklich ist nciht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selber dafür hält -- (Seneca)
-----
-- In uns selbst liegen die Sterne des Glücks -- (Heinrich Heine)
-----
-- Liebe ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Herzen --
-----
-- Warte nicht auf das große Wunder, sonst verpasst du viele kleine --
-----
-- Manchmal suchen wir den Schlüssel zum Glück, bis wir entdecken, dass er steckt --
-----
-- Gönne dir einen Augenblick der Ruhe und du begreifst, wie närrisch du herumgehastet bist -- (Lao-tse)
-----
-- Der Verstand weiß nicht, was das Herz braucht --
-----
-- Die Liebe ist der liebe Preis -- (Schiller)
-----
-- Es ist schwer das Glück bei sich zu finden und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden -- (Chamfort)
-----
-- Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Glück liegt doch so nah.Lerne nur das Glück ergreifen, denn das Glück ist immer da. -- (Johann Wolfgang von Goethe)
-----
-- Das schönste, was wir entdecken können,ist das geheimnisvolle. -- (Albert Einstein)

-----

MyLaDiE
  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 01.10.2003    um 18:59 Uhr   
[i]
Liebe darf nicht bitten, auch nicht fordern. Liebe muß die Kraft haben, in sich selbst zur Gewissheit zu kommen. Dann wird sie nicht gezogen sondern zieht.

Hermann Hesse

  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 02.10.2003    um 12:03 Uhr   
[i]
Um das Herz und den Verstand eines Menschen zu verstehen schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt.

K.Gibran

  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 04.10.2003    um 01:31 Uhr   
[i]
Das Leben besteht manchmal nur aus Warten. Aber worauf es wartet, ist unwichtig. Es kommt darauf an,
wie man das Warten ausfüllt.

Wilhelm v. Scholz

  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 04.10.2003    um 19:55 Uhr   
[i]
Es ist leicht, weit entfernte Menschen zu lieben. Es ist aber nicht immer leicht, diejenigen zu lieben, die gleich neben uns wohnen.

Mutter Teresa

  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 06.10.2003    um 03:49 Uhr   
[i]
Leichtsinn ist, die heutigen Bedürfnisse aus den Einkünften von morgen zu befriedigen.

Ambrose Gwinnet Bierce

  Top
"Autor"  
Nutzer: AngelOfNorway
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 30.05.2003
Anzahl Nachrichten: 361

geschrieben am: 06.10.2003    um 16:32 Uhr   
[i]
Sehr wahr, sehr wahr. Man siehts an den vielen Chat"beziehungen"

^^ Also auf den Spruch mit der Liebe zu Personen, die hier wohnen usw
Geändert am 06.10.2003 um 16:33 Uhr von AngelOfNorway
  Top
"Autor"  
Nutzer: MyLaDiE
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.02.2003
Anzahl Nachrichten: 559

geschrieben am: 09.10.2003    um 22:56 Uhr   
[schwarz]
Der Crave ist leider verhindert, aber er hat mich gebeten diesen Spruch hier nieder zu schreiben:

Wenn du glaubst, du weißt was los ist, schläfst du ein.
Wenn du weißt, dass du es nicht weißt, merkst du, dass du wach bist.

M. Barnett

Grüße von ihm.. und von mir...
  Top
"Autor"  
Nutzer: June86
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2003
Anzahl Nachrichten: 409

geschrieben am: 10.10.2003    um 12:59 Uhr   
Grüße von ihm.. und von mir...(/zitat)

Danke, liebe Grüße zurück
  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 14.10.2003    um 07:02 Uhr   
[i]
dank dir Millie

joa gruß an euch alle. bin inner schule. von zuhaus aus gehtZ net. bis bald..

  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 20.10.2003    um 12:50 Uhr   
[i]
Soll ich dir ein großes Geheimnis verraten, mein Freund? Warte nicht auf das Jüngste Gericht: Es findet jeden Tag statt.

Albert Camus

  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 20.10.2003    um 13:28 Uhr   
[i]
ihr dürft übrigens ruhig weiter hier sprüche reinschreiben. auch wenn ich z.zt. verhindert bin zuhaus.
bis dann..

  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 21.10.2003    um 07:57 Uhr   
[i]
Alle warten auf Wunder, aber keiner schaut mal vor die Tür.

Klaus Klages

  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 23.10.2003    um 12:04 Uhr   
[i]
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.

V.Havel

  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 24.10.2003    um 11:05 Uhr   
[i]
 Im großen Ganzen geht das Kleine kaputt.

Lothar Peppel

  Top
"Autor"  
Nutzer: Lovedeath
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.09.2003
Anzahl Nachrichten: 274

geschrieben am: 25.10.2003    um 13:16 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]Träume sind Zukunft und die Zukunft sind Träume.

Was aber, wenn Träume Phantasie sind??

Dann wäre die Zukunft Phantasie.

Und wenn jemand keine Phantasie hat, hat er keine Zukunft.

Denn die Zukunft liegt im Träumen!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 27.10.2003    um 13:20 Uhr   
[i]
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

Joachim Ringelnatz

  Top
"Autor"  
Nutzer: sunwatcher
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.08.2002
Anzahl Nachrichten: 1841

geschrieben am: 27.10.2003    um 14:15 Uhr   
(zitat)[i]
Es ist leicht, weit entfernte Menschen zu lieben. Es ist aber nicht immer leicht, diejenigen zu lieben, die gleich neben uns wohnen.

Mutter Teresa

(/zitat)

[/i]

[schwarz]
nichts ist leicht
nichts ist schwer


Wer braucht schon Zeit
wenn man genug Raum hat ?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 28.10.2003    um 07:22 Uhr   
[i][schwarz]
Das schwerste auf der Welt ist ein schweres Herz.

Johann Wolfgang von Goethe

  Top