Auf den Beitrag: (ID: 584333) sind "680" Antworten eingegangen (Gelesen: 65808 Mal).
"Autor"  
Nutzer: KingOfChaos
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.03.2004
Anzahl Nachrichten: 405

geschrieben am: 09.04.2006    um 12:53 Uhr   

Der Friedensheld

Ganz unverhofft, an einem Hügel,
Sind sich begegnet Fuchs und Igel.
"Halt", rief der Fuchs, "du Bösewicht!
Kennst du des Königs Order nicht?

Ist nicht der Friede längst verkündigt,
Und weißt du nicht, daß jeder sündigt,
der immer noch gerüstet geht? -
Im Namen seiner Majestät,

Geh her und übergib dein Fell!"
Der Igel sprach: "Nur nicht so schnell!
Laß dir erst deine Zähne brechen,
Dann wollen wir uns weiter sprechen."

Und alsogleich macht er sich rund,
Schließt seinen dichten Stachelbund
Und trotzt getrost der ganzen Welt,
Bewaffnet, doch als Friedensheld.

-Wilhelm Busch-
ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ

...+*°*+.Niveau sieht von unten aus wie Arroganz.+*°*+...

ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ
  TopZuletzt geändert am: 09.04.2006 um 12:54 Uhr von KingOfChaos
"Autor"  
Nutzer: Braveheart
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 07.11.2003
Anzahl Nachrichten: 1198

geschrieben am: 04.05.2006    um 21:03 Uhr   
Wie leid bin ich es eine maske über meinem gesicht tragen zu müssen
Doch fürchte ich mich sie abzulegen aus angst davor dass mich sonst niemand mehr erkennt


Selbstmord ist die konsequenteste Form der selbstkritik

Wer zuletzt lacht, hat es nicht eher begriffen


Jeder sieht mein lachen
doch keiner erkennt wie ich in mir kämpfe.
Jeder hört was ich sage
doch keiner weiß was ich denke.
Jeder liest was ich schreibe
doch keiner entdeckt meine Tränen.
Jeder meint mich zu kennen
doch keiner kennt mich wirklich...


Die glücklichsten Zeiten der Menschheit sind die leeren Seiten im Geschichtsbuch

Bereue nicht, was du getan hast, wenn du in diesem Moment glücklich warst!


Wenn du jemals eine Möglichkeit hättest,
all das zu bekommen,
was du schon immer wolltest,
würdest du es dir,
in diesem Moment
nehmen?
Oder einfach wieder fallen lassen?


Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem sie das Ei gelegt hat.

Nichts wird langsamer vergessen als eine Beleidigung und nichts eher als eine Wohltat.

Warum darf man Tiere töten und essen...
Aber Gras nicht pflücken und rauchen?



Ihr wisst nicht wie es ist, wenn man in der
Seele tot ist.
Ihr wisst nicht wie es ist, wenn einem nichts
mehr ein Lachen ins Gesicht zaubern kann.
Ihr wisst nicht wie es ist, wenn man nicht
mehr schlafen kann.
Ihr wisst nicht wie es ist, wenn man keinen
Ausweg mehr sieht.
Ihr wisst nicht wie es ist, rote Tränen
zu weinen.
Ihr wisst nicht wie es ist, mit seinem
Leben kämpfen zu müssen.
Ihr wisst nicht wie es ist, wenn man am
Morgen nicht mehr aufstehen kann,
weil alles so sinnlos ist.
Ihr wisst nicht wie es ist, ständig eure
blöden Kommentare zu hören.
Und vorallem wisst ihr nicht wie es ist,
wenn keiner einen auch nur annähernd versteht!!!

Du sitzt und wartest, betest, es tut sich nichts, doch die Hoffnung stirbt zuletzt
drehst die Daumen, wartest immer noch, keiner mehr der Dich noch schätzt
scheiss auf die Hoffnung und die Anderen, hilfst Du Dir nicht, dann hilft Dir keiner raus
sagte das Leben Dir denn nie, mein Sohn, "Verlierer sehen anders aus"
  Top
"Autor"  
Nutzer: Braveheart
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 07.11.2003
Anzahl Nachrichten: 1198

geschrieben am: 04.05.2006    um 21:04 Uhr   
Es überrennt dich, auch wenn du nicht daran denkst,
Es schlägt um sich, auch wenn du dich dagegen wehrst
Es holt dich ein, auch wenn du davor wegrennst
Es hat so eine Gier, die du nie stillst...
Es liegt so lange zurück, das du nicht weißt,
was nach vorne sehen eigentlich heißt...
Es will man hinter sich lassen und vergessen,
doch die Gedanken scheinen dich aufzufressen...
Es sind Gefühle, verbunden mit Leid...
Es - ist die Vergangenheit!


der einzige weg ein geheimnis unter 3 leuten zu bewahren, ist wenn 2 davon tot sind

Wenn gedanken sprechen so hört man die wahrheit, hört man die wahrheit, so macht man sich gedanken

Es gibt rosenzüchter die sich mit den blattläusen mehr beschäftigen als mit den rosen!
Du sitzt und wartest, betest, es tut sich nichts, doch die Hoffnung stirbt zuletzt
drehst die Daumen, wartest immer noch, keiner mehr der Dich noch schätzt
scheiss auf die Hoffnung und die Anderen, hilfst Du Dir nicht, dann hilft Dir keiner raus
sagte das Leben Dir denn nie, mein Sohn, "Verlierer sehen anders aus"
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Anima
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.09.2003
Anzahl Nachrichten: 206

geschrieben am: 31.05.2006    um 15:03 Uhr   

Die Welt ist ein Theater, in dem jeder perfekt eine Rolle spielt
selbst wenn er selbst noch nicht weiß, welche Rolle die seine ist.

Sind denn Ideale zum erreichen da? Leben wir denn, wir Menschen,
um den Tod abzuschaffen? Nein, wir leben, um ihn zu fürchten
und dann wieder zu lieben und gerade seinetwegen
glüht das bisschen Leben manchmal eine stunde lang so schön.
- Hermann Hesse, aus; Der Steppenwolf -

Man kommt niemals zurück, zumindest nicht den ganzen Weg.
Es bleibt immer ein merkwürdiger Abstand zwischen einem selbst
und den anderen, eine Barriere, die dünn ist wie das Glas eines Spiegels.
Niemals kommt man so ganz aus dem Spiegel heraus; für den Rest
eines Lebens steht man mit einem Fuß in dieser Welt und mit dem anderen
in einer anderen, in der alles auf dem Kopf steht, rückwärts läuft und traurig ist.
- Marya Hornbacher -

Ich bin in Kämpfer Stimmung, weiß zwar nicht so recht wohin damit,
aber mir wird etwas einfallen. Ich weiß, ich werde wieder fallen,
aber ebenso weiß ich, dass dies einen Grund haben wird. Und ich weiß,
dass ich wieder aufstehen werde und einfach weitergehen werde.
Die Gefahr am Liegen bleiben ist nicht das Aufgeben
sondern eher das Moos ansetzten, sieht unschön aus
und das schlimme daran man könnte Gefallen daran finden.

Und wer will schon grüne Flecken haben ?

- Dorothee Sölle -

"Wozu ist alle Magie gut, wenn man damit nicht einmal ein Einhorn retten kann?"
- "Dafür sind Helden da!"

- Das letzte Einhorn -


Sie sind nicht verrückt.
Sie reagieren nur ganz normal
auf eine verrückte Umgebung...


Ich sehe was, was Du nicht siehst
Und das bin Ich.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Anima
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.09.2003
Anzahl Nachrichten: 206

geschrieben am: 08.07.2006    um 13:00 Uhr   

"...Es gelang ihm nicht, zu sein wie alle anderen
und nachdem er es umsonst versucht hatte, nicht aufzufallen,
trug er sein Anderssein sogar mit einer Art von Trotz,
von Stolz und lauernder Feindschaft ..."
Max Frisch - Andorra

"Ich habe alle Merkmale eines Menschen: Fleisch, Blut, Haut, Haare.
Aber keine einzige klar identifizierbare Emotion, abgesehen von Gier und Abscheu."
aus American Psycho
Ich sehe was, was Du nicht siehst
Und das bin Ich.
  Top
"Autor"  
Nutzer: nizzl!
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 15.01.2006
Anzahl Nachrichten: 254

geschrieben am: 08.07.2006    um 13:30 Uhr   
...Manchmal hasst man den Menschen den man am meisten liebt, weil er der einzige ist, der einem am meisten weh tun kann...

ich weiss jetzt nich so recht ob das hier reingehört,aber ich find den spruch sehr schön ^^"

Liebe grüsse dat anü
Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann,
wann immer ich will.
  TopZuletzt geändert am: 08.07.2006 um 16:06 Uhr von nizzl!
"Autor"  
Nutzer: Gast_Anima
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.09.2003
Anzahl Nachrichten: 206

geschrieben am: 08.07.2006    um 13:52 Uhr   
Zitat von: nizzl!
...Manchmal hasst man den Menschen den man am meisten liebt, weil er der einzigste ist, der einem am meisten weh tun kann...

ich weiss jetzt nich so recht ob das hier reingehört,aber ich find den spruch sehr schön ^^"

Liebe grüsse dat anü

Ich persönlich kann mit derlei Sprüchen irgendwie nie was anfangen,
weiß auch nicht, für mich steht es außer Frage einen Menschen den ich liebe oder geliebt habe zu hassen, was auch immer er getan hat...
Ich sehe was, was Du nicht siehst
Und das bin Ich.
  Top
"Autor"  
Nutzer: nizzl!
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 15.01.2006
Anzahl Nachrichten: 254

geschrieben am: 09.07.2006    um 02:58 Uhr   
mHm...es gibt leute die können das..das is schade find ich..
Liebe grüsse die ani
Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann,
wann immer ich will.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Anima
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.09.2003
Anzahl Nachrichten: 206

geschrieben am: 17.07.2006    um 10:50 Uhr   

Heute mal Filmzitate

Was ist das, was wir beim überqueren einer Grenze verlieren?
Jeder Moment hat zwei Seiten: Einer voller Melancholie,
angesichts dessen, was wir zurücklassen
und einer voller Begeisterung und Vorfreude auf neue unbekannte Länder.
_aus Diarios de Motocicleta (Die Reise des jungen Che)_

"Wenn man unter Schlaflosigkeit leidet, ist man immer wach. Aber nie richtig."
_aus Fightclub_

Eigentlich könnte ich ja ziemlich sauer darüber sein, was mir wiederfahren ist.
Aber es fällt schwer, wütend zu bleiben, wenn es so viel Schönheit auf der Welt gibt.
Manchmal habe ich das Gefühl, all die Schönheit auf einmal zu sehen -
doch das ist einfach zu viel. Mein Herz fühlt sich dann an wie ein Ballon,
der kurz davor ist zu platzen. Und dann geht mir durch den Kopf,
ich sollte mich entspannen und aufhören, zu versuchen, die Schönheit festzuhalten.
Dann durchfließt sie mich wie Regen. Und ich kann nichts empfinden
außer Dankbarkeit für jeden einzelnen Moment meines dummen kleinen Lebens ...
_aus American Beauty_

Liebes Weltall, Wenn wir nicht mehr existieren, dann soll niemand uns vermissen.
Niemand soll uns auch nur eine Träne hinterher weinen.
Wenn irgendeiner sich an uns erinnern möchte, dann soll er das voller Freude tun.
Es ist nämlich so: wir haben das einzig richtige getan: wir haben gelebt.
_aus Was nützt die Liebe in Gedanken_


"Wir sterben, wir sterben...
Wir sterben reich an Liebhabern und an Völkern, an Säften die wir genossen haben,
an Körpern in die wir eingedrungen sind und die wir durchschwommen haben wie Flüsse.
An Ängsten in denen wir uns versteckt hielten wie in dieser verfluchten Höhle.
Ich möchte von all dem Spuren auf meinem Körper. Wir sind die wahren Länder.
Nicht die Grenzen auf den Karten, mit den Namen mächtiger Männer.
Ich weiss du wirst kommen und mich hinaustragen in den Palast der Winde.
Mehr hab ich mir nicht gewünscht, als mit dir an einem solchen Ort herumzulaufen.
Mit Freunden... auf einer Erde ohne Landkarten."
_Aus Der Englische Patient_

uuuund...

Wenn ich schlafe, träume ich von dir, und wenn ich wach bin,
sehne ich mich danach, dich in meinen Armen zu halten.
Von dir getrennt zu sein, hat mich in der Gewissheit bestärkt,
dass ich meine Nächte an deiner Seite verbringen möchte
und meine Tage in deinem Herzen.
Nicholas Sparks [Das Lächeln der Sterne]

Ich sehe was, was Du nicht siehst
Und das bin Ich.
  TopZuletzt geändert am: 17.07.2006 um 10:51 Uhr von Anima
"Autor"  
Nutzer: Braveheart
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 07.11.2003
Anzahl Nachrichten: 1198

geschrieben am: 06.10.2006    um 18:33 Uhr   
Einmal fragte die Liebe die Freundschaft:
Für was bist du da, wenn es mich gibt?
Sie antwortete:
Um dort ein Lächeln zu bringen wo du Tränen hinterlässt!
Du sitzt und wartest, betest, es tut sich nichts, doch die Hoffnung stirbt zuletzt
drehst die Daumen, wartest immer noch, keiner mehr der Dich noch schätzt
scheiss auf die Hoffnung und die Anderen, hilfst Du Dir nicht, dann hilft Dir keiner raus
sagte das Leben Dir denn nie, mein Sohn, "Verlierer sehen anders aus"
  Top
"Autor"  
Nutzer: Braveheart
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 07.11.2003
Anzahl Nachrichten: 1198

geschrieben am: 06.10.2006    um 18:34 Uhr   
Die Starken dieser Welt sind die,
die unter Tränen lachen
Das eigene Leid verbergen
und andere glücklich machen.
Du sitzt und wartest, betest, es tut sich nichts, doch die Hoffnung stirbt zuletzt
drehst die Daumen, wartest immer noch, keiner mehr der Dich noch schätzt
scheiss auf die Hoffnung und die Anderen, hilfst Du Dir nicht, dann hilft Dir keiner raus
sagte das Leben Dir denn nie, mein Sohn, "Verlierer sehen anders aus"
  Top
"Autor"  
Nutzer: Braveheart
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 07.11.2003
Anzahl Nachrichten: 1198

geschrieben am: 06.10.2006    um 18:39 Uhr   
Und es kam der Tag,
da das Risiko in der Knospe zu verharren
schmerzlicher wurde,
als das Risiko zu blühen...
Du sitzt und wartest, betest, es tut sich nichts, doch die Hoffnung stirbt zuletzt
drehst die Daumen, wartest immer noch, keiner mehr der Dich noch schätzt
scheiss auf die Hoffnung und die Anderen, hilfst Du Dir nicht, dann hilft Dir keiner raus
sagte das Leben Dir denn nie, mein Sohn, "Verlierer sehen anders aus"
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Anima
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.09.2003
Anzahl Nachrichten: 206

geschrieben am: 25.10.2006    um 13:35 Uhr   
Schade das der Thread im mittlerweile "Chaosforum" immer wieder untergeht.
Nun denn:

"Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider.
Er nimmt jedesmal neu Maß, wenn er mich trifft,
während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung,
sie paßten auch heute noch."
George Bernard Shaw

Es gibt keine hässlichen Menschen, es gibt nur hässliche Charaktere.

Ich wollte ja nichts, als das zu leben versuchen,
was von selbst aus mir heraus wollte.
Warum war das so sehr schwer?
Aus Demian von Hermann Hesse

"Wo sind denn all die Menschen?", fragt der kleine Prinz,
"ich fühle mich einsam." - "Bei den Menschen bist du auch einsam",
antwortet die Schlange.
(Le Petit Prince von Antoine Saint-Exupery)

Schmerz ist Ansichtssache
Starship Troopers

Ich sehe was, was Du nicht siehst
Und das bin Ich.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Anima
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.09.2003
Anzahl Nachrichten: 206

geschrieben am: 05.01.2007    um 08:45 Uhr   
Weiß auch gerade gar nicht, von wem die Texte alles waren...

Wir erzählen Geschichten, um Gefühle in anderen zu wecken, die wir selbst in uns tragen;
und aus der Angst, sie alleine, schwer auf den Schultern tragen zu müssen, entwickeln wir die Stärke, anderen ihre Gefühle vor-zufühlen.


>>..den frühling auf den wangen und den winter
im herzen! Das ist so traurig. der müde leib
findet sein schlafkissen überall, doch wenn der
geist müd ist, wo soll er ruhn?
es kommt mir ein entsetzlicher gedanke:
ich glaube, es gibt menschen, die
unglücklich sind, unheilbar, bloß weil sie sind..<<
Leonce und Lena. Georg büchner

Das Schicksal lauert immer gleich um die Ecke wie ein Dieb,
eine Nutte oder ein Losverkäufer, seine drei trivialsten Verkörperungen.
Hausbesuche macht es hingegen keine. Man muss sich schon zu ihm bemühen.

Ich sehe was, was Du nicht siehst
Und das bin Ich.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 16.11.2007    um 18:07 Uhr   

Hallo Leute!

Nach ewigen Zeiten hab ich mich mal wieder ans Internet erinnert
Find ich ja klasse dass es diesen Beitrag noch gibt.

Na dann.. weitermachen.. !

Liebe Grüße, euer Crave!

-> "Das Glück verlässt uns nicht, es verreist nur von Zeit zu Zeit!" <-

  Top
"Autor"  
Nutzer: unforgivable
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 14.01.2007
Anzahl Nachrichten: 152

geschrieben am: 16.11.2007    um 18:33 Uhr   
Die Liebe ist einäugig, aber Hass gänzlich blind.
Berthold Auerbach


Am Anfang gehören alle Gedanken der Liebe. Später gehört dann alle Liebe den Gedanken.
Albert Einstein


Es ist bemerkenswert, dass wir gerade von dem Menschen, den wir lieben, am mindesten aussagen können, wie er sei.
Max Frisch
ich bin du.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Xou
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 12.10.2007
Anzahl Nachrichten: 184

geschrieben am: 17.11.2007    um 16:18 Uhr   
...und ganz einfach glücklich

ich bin
ich spür mich
fühl mich lebendig

Fäden
verweben sich
Wurzeln finden Boden

Hingabe
wird zur Aufgabe
und Gabe zum Auftrag

ein Traum
bekommt Gesicht
und spiegelt sich in Gesichtern

Fragen
werden zur Antwort
und die Suche beheimatet sich

unter meinen Füßen
wächst der Boden
in meinen Händen
reift die Zukunft heran

und ich
bin
und
werde

ganz einfach
glücklich



Andrea Schwarz
~ A circle of angels deep in war, 'cuz I wanted you. ~
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gaz
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.09.2006
Anzahl Nachrichten: 648

geschrieben am: 17.11.2007    um 17:54 Uhr   
Love is an Excuse to get hurt - but Pain doesn't hurt when it's all you've ever felt.

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.

Sag mir, was Du über mich denkst und ich sage Dir, was Du mich kannst. (xD)

  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 26.09.2012    um 18:57 Uhr   
Zitat von: Crave


-> "Das Glück verlässt uns nicht, es verreist nur von Zeit zu Zeit!" <-



Hi Leute..

Nach wie vor mein Lieblingsspruch!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schnucki111
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 03.02.2014
Anzahl Nachrichten: 11

geschrieben am: 04.02.2014    um 16:28 Uhr   
Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern.

Aristoteles
  Top