Auf den Beitrag: (ID: 584333) sind "680" Antworten eingegangen (Gelesen: 66028 Mal).
"Autor"  
Nutzer: Gast_Anima
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.09.2003
Anzahl Nachrichten: 206

geschrieben am: 21.07.2005    um 09:43 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]

Streckst du manchmal deine Arme aus und drehst dich im Kreis, so schnell, wie es nur geht?
Weißt du, die Liebe ist ganz genauso: sie bringt dein Herz zum Rasen und stellt die Welt auf den Kopf - total.
Aber du mußt schön vorsichtig sein - du mußt deinen Blick an etwas festhalten, das still steht. Denn sonst verlierst du das Gleichgewicht.Du siehst nicht, was mit den Menschen um dich herum geschieht. Und du erkennst nicht, dass du bald hinfällst.
(Zauberhafte Schwestern)
Ich sehe was, was Du nicht siehst
Und das bin Ich.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Merla
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 15.01.2005
Anzahl Nachrichten: 33

geschrieben am: 21.07.2005    um 19:53 Uhr   
[i][schwarz]Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen.

Lucius Annaeus Seneca

  Top
"Autor"  
Nutzer: Braveheart
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 07.11.2003
Anzahl Nachrichten: 1198

geschrieben am: 04.08.2005    um 22:22 Uhr   
Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen.
Du sitzt und wartest, betest, es tut sich nichts, doch die Hoffnung stirbt zuletzt
drehst die Daumen, wartest immer noch, keiner mehr der Dich noch schätzt
scheiss auf die Hoffnung und die Anderen, hilfst Du Dir nicht, dann hilft Dir keiner raus
sagte das Leben Dir denn nie, mein Sohn, "Verlierer sehen anders aus"
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Anima
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.09.2003
Anzahl Nachrichten: 206

geschrieben am: 05.08.2005    um 20:58 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]

Leben ist nur ein wandelnd Schattenbild;
Ein armer Komödiant, der spreizt und knirscht
Sein Stündchen auf der BühŽn und dann nicht mehr vernommen
wird; ein Märchen istŽs erzählt
Von einem Dummkopf voller Klang und Wut
Das nichts bedeutet.

Aus Macbeth von Shakespeare
Ich sehe was, was Du nicht siehst
Und das bin Ich.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 06.08.2005    um 13:05 Uhr   
[i]
Wir mögen die Welt durchreisen, um das Schöne zu finden, aber wir müssen es in uns tragen, sonst finden wir es nicht.

R.W.Emerson

  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 08.08.2005    um 18:21 Uhr   
[i]
Nichts verknüpft so miteinander die Herzen,
als die Süßigkeit, miteinander zu weinen.

Jean-Jacques Rousseau

  Top
"Autor"  
Nutzer: miffi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 31.05.2004
Anzahl Nachrichten: 253

geschrieben am: 10.08.2005    um 19:25 Uhr   
Die ERFAHRUNG kostet ein hohes Schulgeld,

aber ihr Unterricht ist unbezahlbar..
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Anima
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.09.2003
Anzahl Nachrichten: 206

geschrieben am: 11.08.2005    um 10:58 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]
"Die Schattenwölfe sind das Gesicht deiner Angst, Fremder. Sie können dich nur hetzen und jagen. Niemals anfallen und beißen. Wenn du sie ansiehst und auf sie zugehst, sind sie machtlos. So, wie viele Ängste klein werden, wenn du ihnen ins Gesicht schaust."
Ich sehe was, was Du nicht siehst
Und das bin Ich.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hell_Angel
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 12.08.2005
Anzahl Nachrichten: 5

geschrieben am: 12.08.2005    um 12:44 Uhr   

Stärke heißt nicht nie zu fallen,
sondern immer wieder aufzustehen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 20.08.2005    um 14:32 Uhr   
[i]
Zeit ist keine Schnellstraße zwischen Wiege und Grab, sondern Platz zum Parken in der Sonne.

  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 21.08.2005    um 10:26 Uhr   
[i]
Ein Scheinabenteuer kostet die Seele…

© Elmar Kupke

  Top
"Autor"  
Nutzer: kleene-momo
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.11.2004
Anzahl Nachrichten: 216

geschrieben am: 21.08.2005    um 15:52 Uhr   
lebensfroh
lach mit der sonne, tanz mit dem mond, sprich mit den blumen. und wenn die nacht kommt, nimm meine hand.
...
es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden! es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun!
...
jeder mensch ist etwas besonderes.
...
konzentration auf etwas schönes, gutes, und wertvolles sorgt für ablenkung von angst, hass und neid
...
vertraue auf deine stärken!
...
in schweren zeiten zeigt sich erst, welche kräfte in uns stecken.
...
auch aus dem kleinsten funken kann ein großes feuer werden.
...
freunde sollten sich immer auf uns verlassen können.
...
nimm dich an als der mensch der du bist.
...
mit einem lachen geht vieles leichter.
...
lob ist treibstoff für die seele.
...
manchmal kann ein gutes gespräch mit einem netten menschen einen ganzen tag entscheiden.
...
warum lösen wir die probleme nicht schon dann wenn sie noch ganz klein sind?
...
erst wenn ich mich selbst akzeptiere, wie ich bin, kann ich auch andere so akzeptieren, wie sie sind.
...
wer seinen mut verliert, verliert alles.
...
ohne hoffnung können wir nicht leben.
...
der charakter eines menschen zeigt sich oft darin, worüber er sich ärgert.
...
frage nicht... was die zukunft bereithält und nimm jeden tag als geschenk.
...
ermutigung
selbst nach tiefster nacht kommt ein neuer tag und macht aus einem finsteren wald eine lichtdurchflutete idylle.
...
was wäre die suppe ohne salz, das chili ohne pfeffer, ich ohne dich?
...
in meinem herzen gibt es für dich eine tür die ist nie verschlossen.
...
ich liebe dich, weil ich dich lieben muss;
ich liebe dich, weil ich nicht anders kann;
ich liebe dich nach einem himmelsschluss;
ich liebe dich durch einen zauberbann;
dich lieb ich wie die rose ihren strauch;
dich lieb ich wie die sonne ihren schein;
dich lieb ich, weil du bist mein lebenshauch;
dich lieb ich, weil dich lieben ist mein sein.

lg momo
  Top
"Autor"  
Nutzer: Rock_Lady
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 12.05.2005
Anzahl Nachrichten: 100

geschrieben am: 25.08.2005    um 19:12 Uhr   
supa mehr davon crave
  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 02.10.2005    um 14:09 Uhr   
[i]
hui ich musste ja ne ganze weile wühlen hier...

bin 2 wochen bein nem schüleraustausch in schweden gewesen jetzt. ich sag euch es ist wundervoll dort und am liebsten wär ich gestern schwedischer staatsbürger...

auf bald..

  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 08.10.2005    um 17:06 Uhr   
[i]
Wer die Geschenke der Natur zu entdecken versteht, ist dem Glück auf der Spur.

Unbekannt

  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 10.10.2005    um 09:10 Uhr   
[i]
Manchmal wartet das Glück bescheiden am Wegesrand. Es lächelt dich an und zeigt dir, dass du auf dem richtigen Weg bist.

Unbekannt

  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 23.10.2005    um 13:24 Uhr   
[i]
Wenn die Sonne sich hinter grauen Wolken versteckt, gib ihr einen Platz in deinem Herzen.

Unbekannt

  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 23.10.2005    um 13:27 Uhr   
[i]
und hier noch einmal mein lieblingsspruch:

[blau]Das Glück verlässt uns nicht, es verreist nur von Zeit zu Zeit.

  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Anima
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.09.2003
Anzahl Nachrichten: 206

geschrieben am: 23.10.2005    um 16:37 Uhr   
[i][/schawarz][schwarz]
"Ein Pessimist ist ein Mensch, dem nicht wohl zumute ist, wenn er sich wohl fühlt, weil er befürchtet, daß er sich schlechter fühlen wird, wenn er sich besser fühlt."
George Bernard Shaw


Ich sehe was, was Du nicht siehst
Und das bin Ich.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Kumina
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 20.09.2003
Anzahl Nachrichten: 273

geschrieben am: 23.10.2005    um 19:16 Uhr   
(zitat)[i][/schwarz][schwarz]
"Ein Pessimist ist ein Mensch, dem nicht wohl zumute ist, wenn er sich wohl fühlt, weil er befürchtet, daß er sich schlechter fühlen wird, wenn er sich besser fühlt."
George Bernard Shaw


(/zitat)

das ist toll
  Top