Auf den Beitrag: (ID: 584333) sind "680" Antworten eingegangen (Gelesen: 65812 Mal).
"Autor"  
Nutzer: Kumina
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 20.09.2003
Anzahl Nachrichten: 273

geschrieben am: 29.11.2005    um 20:04 Uhr   

[i][schwarz]Lache, und die Welt lacht mit dir.
Weine, und dein Hemd wird naß.

  Top
"Autor"  
Nutzer: Kumina
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 20.09.2003
Anzahl Nachrichten: 273

geschrieben am: 29.11.2005    um 20:05 Uhr   

[i][schwarz]Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht.


  Top
"Autor"  
Nutzer: Kumina
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 20.09.2003
Anzahl Nachrichten: 273

geschrieben am: 09.12.2005    um 22:09 Uhr   

[i][schwarz]Es bedarf nur wenige Sekunden, um einem Menschen tiefe Wunden zuzufügen, aber viele Jahre diese wieder zu heilen.

  Top
"Autor"  
Nutzer: *pearl
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.07.2005
Anzahl Nachrichten: 261

geschrieben am: 09.12.2005    um 22:33 Uhr   
[i][schwarz]was das hier eigentlich fürn mäppelchen?
  Top
"Autor"  
Nutzer: AngelOfNorway
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 30.05.2003
Anzahl Nachrichten: 361

geschrieben am: 11.12.2005    um 09:52 Uhr   
[schwarz]

Die Liebe ist ewig. Wir müssen uns nur um sie bemühen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: XenoN
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.03.2005
Anzahl Nachrichten: 221

geschrieben am: 11.12.2005    um 19:56 Uhr   
[schwarz]
Man kauft mit Geld, das man nicht hat, Sachen, die man nicht braucht, um damit Leute zu beeindrucken, die man nicht mag.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Anima
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.09.2003
Anzahl Nachrichten: 206

geschrieben am: 15.01.2006    um 13:28 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]
"Das Recht auf ein gescheitertes Leben ist unantastbar!"
Aus "Die fabelhafte Welt der Amelie

Immer wieder habe ich nach jemandem gesucht,
der mich versteht.
Immer wieder habe ich am Ende nur mich selbst gefunden!
Man fällt nicht über seine Fehler.
Man fällt über seine Feinde,
die diese Fehler ausnutzen.
Du warst nur Gast in meinem Leben,
gingst mit mir ein kurzes Stück
wie gern denk ich heute noch an Dich,
und dreh die Zeit zurück
Ich bin alt und jung
Ich bin närrisch und bin auch weise,
unbekümmert um andere
stets um andere besorgt
Mutter sowohl wie Vater
Ich bin Kind sowohl wie Mann,
voll von dem Stoff der grob ist,
voll von dem Stoff der fein ist,
ich scheide wie Luft
ich schüttele meine weißen Locken
gegen die davonlaufende Sonne,
ich verströme meinen Körper in Wirbel
und lasse sie in flockigen Teilen treiben,
ich vermache mich selbst der Erde
um aus dem Gras das ich liebe zu wachsen,
wenn Du mich wieder brauchst,
so suche unter Deinen Schuhsohlen
Du wirst dann wissen wer ich bin oder was ich meine,
trotzdem bin ich sicher, dass ich Dir gut bekommen werde
Dein Blut wird sich klären und kräftigen,
geglückt ist es Dir nicht, mich gleich zu fassen,
behalte nur Mut,
triffst Du mich nicht an einer Stelle
so suche woanders,
irgendwo bleibe ich
und warte auf Dich

Walt Whitman
Ich sehe was, was Du nicht siehst
Und das bin Ich.
  Top
"Autor"  
Nutzer: scorpion44
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.08.2005
Anzahl Nachrichten: 963

geschrieben am: 15.01.2006    um 20:00 Uhr   
[/b][/rot][rot]~Leben ist, was Du draus machst~

[i]~Peut-être que tu as perdu ton sourire,
~Mais un jour, tu le retrouveras,
~Jusqu'à ce moment-là, je te donne le mien.[/i]

~Wenn Du Dein ganzes Leben damit verbringst,
Dich auf's Leben vorzubereiten, wird Dir nichts
mehr bleiben, um zu leben..~

[i]~Es wurde alles schon einmal gesagt,
aber noch nicht von jedem~ (Karl Valentin)[/i]

~Um etwas zu gelten, müssen sich die Nullen
immer hübsch rechts halten~ (Adolf Glaßbrenner)

[i]~Um Wunder zu erleben, musst Du an sie glauben~[/i]

~..und manchmal liegen Welten zwischen Verstehen und Verstehen..~


scorp
C'est tout bête!

GRSMSUU
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Anima
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.09.2003
Anzahl Nachrichten: 206

geschrieben am: 02.02.2006    um 14:14 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]
Die Wirklichkeit eines anderen Menschen liegt nicht darin, was er dir offenbart, sondern in dem, was er dir nicht offenbaren kann. Wenn du ihn daher verstehen willst, höre nicht auf das, was er dir sagt, sondern vielmehr auf das, was er verschweigt.

Wenn Du vor mir stehst und mich ansiehst,
was weißt Du von den Schmerzen,
die in mir sind und was weiß ich von Deinen.
Und wenn ich mich vor Dir niederwerfen würde
und weinen und erzählen,
was wüßtest Du von mir mehr als von der Hölle,
wenn Dir jemand erzählt, sie ist heiß und fürchterlich.
Schon darum sollten wir Menschen voreinander
so ehrfürchtig,
so nachdenklich stehen,
wie vor dem Eingang zur Hölle

Franz Kafka
Ich sehe was, was Du nicht siehst
Und das bin Ich.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Crave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.02.2003
Anzahl Nachrichten: 1403

geschrieben am: 09.04.2006    um 11:48 Uhr   
Hallo Leute!

Hier hat sich ja einiges verändert.. lang nicht mehr da gewesen..

Also dann:


Das Glück verlässt uns nicht, es verreist nur von Zeit zu Zeit.


..wie gehabt..


Gruß, Crave.
  Top
"Autor"  
Nutzer: KingOfChaos
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.03.2004
Anzahl Nachrichten: 405

geschrieben am: 09.04.2006    um 12:21 Uhr   
Mit der Liebe ist es wie mit der Geisterstunde, jeder redet darüber, aber keiner hat sie erlebt..
(AU)
ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ

...+*°*+.Niveau sieht von unten aus wie Arroganz.+*°*+...

ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ
  Top
"Autor"  
Nutzer: KingOfChaos
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.03.2004
Anzahl Nachrichten: 405

geschrieben am: 09.04.2006    um 12:24 Uhr   
Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht wissen, ob man geliebt wird, ist Folter.

Robert Lembke
ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ

...+*°*+.Niveau sieht von unten aus wie Arroganz.+*°*+...

ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ
  Top
"Autor"  
Nutzer: KingOfChaos
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.03.2004
Anzahl Nachrichten: 405

geschrieben am: 09.04.2006    um 12:25 Uhr   
Die großen Tugenden machen einen Menschen bewundernswert, die kleinen Fehler machen ihn liebenswert.

Pearl S. Buck
ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ

...+*°*+.Niveau sieht von unten aus wie Arroganz.+*°*+...

ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ
  Top
"Autor"  
Nutzer: KingOfChaos
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.03.2004
Anzahl Nachrichten: 405

geschrieben am: 09.04.2006    um 12:27 Uhr   
Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

Aldous Huxley

ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ

...+*°*+.Niveau sieht von unten aus wie Arroganz.+*°*+...

ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ
  Top
"Autor"  
Nutzer: KingOfChaos
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.03.2004
Anzahl Nachrichten: 405

geschrieben am: 09.04.2006    um 12:28 Uhr   
Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann.

Mahatma Gandhi
ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ

...+*°*+.Niveau sieht von unten aus wie Arroganz.+*°*+...

ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ
  Top
"Autor"  
Nutzer: KingOfChaos
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.03.2004
Anzahl Nachrichten: 405

geschrieben am: 09.04.2006    um 12:29 Uhr   
Erst wenn sie alle wollen müssen , was sie besser müssten wollen , um dann erfahren zu müssen , das keiner kann ,wie sehr auch will... Erst dann will ,was geschehen muss.

- Frank Timm -
ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ

...+*°*+.Niveau sieht von unten aus wie Arroganz.+*°*+...

ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ
  Top
"Autor"  
Nutzer: KingOfChaos
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.03.2004
Anzahl Nachrichten: 405

geschrieben am: 09.04.2006    um 12:29 Uhr   
Erst wenn sie alle wollen müssen , was sie besser müssten wollen , um dann erfahren zu müssen , das keiner kann ,wie sehr auch will... Erst dann will ,was geschehen muss.

- Frank Timm -
ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ

...+*°*+.Niveau sieht von unten aus wie Arroganz.+*°*+...

ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ
  Top
"Autor"  
Nutzer: KingOfChaos
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.03.2004
Anzahl Nachrichten: 405

geschrieben am: 09.04.2006    um 12:34 Uhr   
Johann Wolfgang von Goethe:

"Erkenne dich!" Was soll das heißen? Es heißt: Sei nur und sei auch nicht! Es ist eben einen Spruch der lieben Weisen, der sich in der Kürze widerspricht.



Alles Gescheite ist schon gedacht worden, man muß nur versuchen, es noch einmal zu denken.



Alles Vollkommene in seiner Art muß über seine Art hinausgehen.



Alles, was wir tun hat eine Folge.Aber das Kluge und Rechte bringt nicht immer etwas Günstigesund das Verkehrte nicht immer etwas Ungünstiges hervor.

Allgemeine Begriffe und großer Dünkel sind immer auf dem Wege, entsetzliches Unheil anzurichten.



Auch ist das Suchen und Irren gut, denn durch Suchen und Irren lernt man.



Aus aller Ordnung entsteht zuletzt Pedanterie; um diese loszuwerden, zerstört man jene, und es geht eine Zeit hin, bis man gewahr wird, daß man wieder Ordnung machen müsse.
ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ

...+*°*+.Niveau sieht von unten aus wie Arroganz.+*°*+...

ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ
  Top
"Autor"  
Nutzer: KingOfChaos
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.03.2004
Anzahl Nachrichten: 405

geschrieben am: 09.04.2006    um 12:38 Uhr   
Friedrich Schiller:

Das Alte stürzt, es ändert sich die Zeit, und neues Leben blüht aus den Ruinen.
aus: Wilhelm Tell



Das Leben ist der Güter höchstes nicht, der Übel größtes aber ist die Schuld.
aus: Braut von Messina



Das Leben ist nur ein Moment, der Tod ist auch nur einer.



Das Spiel des Lebens sieht sich heiter an, wenn man den sicheren Schatz im Herzen trägt.



Die Natur ist ein unendlich geteilter Gott.
aus: Theosophie des Julius



Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, dass alles gut gehen wird,
aber sie sind überzeugt, dass nicht alles schief gehen kann.



Die Welt ist vollkommen überall, wo der Mensch nicht hinkommt mit seiner Qual.
aus: Braut von Messina



Es kämpft jeder seine Schlacht allein.



Freiheit kann man einem zwar lassen, aber nicht geben.



Große Seelen dulden still.
aus: Don Karlos



Ich habe getan, was ich nicht lassen konnte.



Nur der Irrtum ist das Leben, und das Wissen ist der Tod.
aus: Kassandra



Strebe nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht,
nicht durch den Stillstand deiner Tätigkeit.



Was man von der Minute ausgeschlagen, gibt keine Ewigkeit zurück.
aus: Resignation



Was sie gestern gelernt, wollen sie heute schon lehren.



Wer nichts waget, der darf nichts hoffen.



Wie arm bist du, wie bettelarm geworden,seitdem du niemand liebst, als dich.



Zwang erbittert die Schwärmer immer, aber er bekehrt sie nie.
aus: Kabale und Liebe
ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ

...+*°*+.Niveau sieht von unten aus wie Arroganz.+*°*+...

ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ
  Top
"Autor"  
Nutzer: KingOfChaos
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.03.2004
Anzahl Nachrichten: 405

geschrieben am: 09.04.2006    um 12:51 Uhr   
Hoffnung

Es reden und träumen die Menschen viel
Von bessern und künftigen Tagen,
Nach einem glücklichen goldenen Ziel
Sieht man sie rennen und jagen.
Die Welt wird alt und wird wieder jung.
Doch der Mensch hofft immer Verbesserung.

Die Hoffnung führt ihn ins Leben ein,
Sie umflattert den fröhlichen Knaben,
Den Jüngling locket ihr Zauberschein,
Sie wird mit dem Greis nicht begraben,
Denn beschließt er im Grabe den müden Lauf,
Noch am Grabe pflanzt er - die Hoffnung auf.

Es ist kein leerer schmeichelnder Wahn,
Erzeugt im Gehirne des Toren,
Im Herzen kündet es laut sich an:
Zu was Besserm sind wir geboren!
Und was die innere Stimme spricht,
Das täuscht die hoffende Seele nicht.

-Friedrich Shiller-
ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ

...+*°*+.Niveau sieht von unten aus wie Arroganz.+*°*+...

ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝஐ๑ஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲஐ๑ﺝﷲﻲﻌ ﻌﻲﷲﺝ
  Top