Auf den Beitrag: (ID: 619373) sind "409" Antworten eingegangen (Gelesen: 103053 Mal).
"Autor"  
Nutzer: Biro
Status: CF-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2004
Anzahl Nachrichten: 6905

geschrieben am: 07.12.2004    um 17:16 Uhr   
gabs noch nich
´¨)
¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·´ .·´
.·´ ¸.·*`
(¸.·´
  Top
"Autor"  
Nutzer: Biro
Status: CF-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2004
Anzahl Nachrichten: 6905

geschrieben am: 09.12.2004    um 11:59 Uhr   
alsoooo
wenn 60 minuten vergehen, dann vergehen auf folgenden uhren folgende minuten :

Wanduhr: 62 Minuten
Tischuhr: 59 Minuten und 56 Sekunden
Wecker: 61 Minuten und 55,86 Sekunden
Armbanduhr: 59 Minuten und 52,004 Sekunden

Das ganze dann einfach mal 7 gerechnet, weil es ja sieben stunden sind, die bis 19 Uhr vergehen müssen!

also die fehlenden sekunden der armbanduhr bis zur vollen stunde mal 7 rechnen und diese sekundenanzahl von 19 Uhr abziehen.

dann müsste die uhr also rein theoretisch nach adam ries
18:59 Uhr und 4,03 Sekunden
anzeigen.

ich hoffe, dass das richtig ist.
wenn nicht, muss ich noch mal von vorn anfangen
´¨)
¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·´ .·´
.·´ ¸.·*`
(¸.·´
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Rosemarie
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 18.06.2004
Anzahl Nachrichten: 706

geschrieben am: 09.12.2004    um 16:24 Uhr   
Keine Angst, musst nicht nochma rechnen, is nämlich richtig [gruen]Glückwunsch
  Top
"Autor"  
Nutzer: Biro
Status: CF-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2004
Anzahl Nachrichten: 6905

geschrieben am: 09.12.2004    um 20:56 Uhr   

danke
warn gutes rätsel
´¨)
¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·´ .·´
.·´ ¸.·*`
(¸.·´
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Rosemarie
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 18.06.2004
Anzahl Nachrichten: 706

geschrieben am: 29.12.2004    um 19:59 Uhr   
Neues Rätsel
So jetz is es ja auch schon wieder n bissle länger her, das ich dirn Rätsel gemacht hab Aber hier kommt ein Neues

Vier Personen stehen vor einem dunklen Tunnel, durch den immer nur 2 Leute gleichzeitig hindurchgehen können. Es handelt sich dabei um einen Zwanzigjährigen, der den Weg alleine in einer Minute bewältigt, einen Vierziger, der zwei Minuten braucht, einen sechzigjährigen Frührentner, er braucht allerdings schon vier Minuten, und einen älteren Senior (80), er braucht am längsten, nämlich fünf Minuten. Erschwerend kommt hinzu, dass alle Vier nur eine Taschenlampe haben, die also von einem jeweils zum Anfang des Tunnels zurückgebracht werden muss. Das Problem besteht allerdings jetzt darin, dass die Taschenlampe nur für 12 Minuten Licht hat!
Wer geht mit wem durch den Tunnel, damit das Licht für alle reicht?


Hoffe das is nich zu schwer

Geändert am 29.12.2004 um 23:03 Uhr von Rosemarie
  Top
"Autor"  
Nutzer: Biro
Status: CF-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2004
Anzahl Nachrichten: 6905

geschrieben am: 30.12.2004    um 01:52 Uhr   
war nich zuuu schwer ...
war genau richtig


alsooo

der 20-jährige ist 1
der 40-jährige 2
der 60-jährige 4
und der 80-jährige 5

12 minuten haben sie insgesamt
alsooo

1 und 2 hin (2)
1 zurück (3)
4 und 5 hin (8)
2 zurück (10)
1 und 2 wieder hin (12)

fertig
´¨)
¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·´ .·´
.·´ ¸.·*`
(¸.·´
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Rosemarie
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 18.06.2004
Anzahl Nachrichten: 706

geschrieben am: 02.01.2005    um 17:43 Uhr   
Richtiiig Glückwunsch Das war doch nich zu schwer So ich mach dir bald ein neues. Und mausi03 du kannst dem Biro ja auch ein Rätsel stellen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Biro
Status: CF-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2004
Anzahl Nachrichten: 6905

geschrieben am: 03.01.2005    um 20:10 Uhr   
immer her damit
nur nich zu schwer
´¨)
¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·´ .·´
.·´ ¸.·*`
(¸.·´
  Top
"Autor"  
Nutzer: Saskia0711
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.04.2004
Anzahl Nachrichten: 4

geschrieben am: 20.01.2005    um 21:11 Uhr   
Ich hab bisher nur zugeschaut, aba jetz will ich au mal ne Frage stellen. Vielleicht gab's die auch schon, hatte keine Lust mir alle eure Aufgaben durchzulesen.

Ich kenn niemand, der sie gelöst hat. Hier kommt sie:

Welche 5-stellige Zahl ergibt mit 4 multipliziert ein Ergebnis, bei dem die gleichen 5 Zahlen in umgekehrter Reihenfolge erscheinen?

  Top
"Autor"  
Nutzer: Biro
Status: CF-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2004
Anzahl Nachrichten: 6905

geschrieben am: 20.01.2005    um 23:40 Uhr   
oh danke

das ist eine hübsche aufgabe

ich werde mich morgen gleich mal dran setzen
´¨)
¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·´ .·´
.·´ ¸.·*`
(¸.·´
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Rosemarie
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 18.06.2004
Anzahl Nachrichten: 706

geschrieben am: 21.01.2005    um 15:15 Uhr   
Endlich bekom ich mal Hilfe hier Danke @Saskia0711
  Top
"Autor"  
Nutzer: Biro
Status: CF-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2004
Anzahl Nachrichten: 6905

geschrieben am: 21.01.2005    um 16:42 Uhr   
alsooo

hab mich heute mittag hingesetzt

war ne harte nuss
aber mit ner menge logik konnte man es rausbekommen

die lösung müsste 21978 sein

mal 4 ist 87912

wenn dir die zahl nicht reicht, kann ich dir gern auch noch versuchen zu erklären wie ich darauf gekommen bin!
´¨)
¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·´ .·´
.·´ ¸.·*`
(¸.·´
  Top
"Autor"  
Nutzer: Saskia0711
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.04.2004
Anzahl Nachrichten: 4

geschrieben am: 23.01.2005    um 15:55 Uhr   
Glückwunsch! Is richtig. Und wie kommt man da drauf?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Biro
Status: CF-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2004
Anzahl Nachrichten: 6905

geschrieben am: 23.01.2005    um 18:50 Uhr   
die lange oder die kurze version?
´¨)
¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·´ .·´
.·´ ¸.·*`
(¸.·´
  Top
"Autor"  
Nutzer: Saskia0711
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.04.2004
Anzahl Nachrichten: 4

geschrieben am: 31.01.2005    um 16:18 Uhr   
Am Besten die, die man gut versteht.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Biro
Status: CF-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2004
Anzahl Nachrichten: 6905

geschrieben am: 31.01.2005    um 23:09 Uhr   
ok
ich versuchs mal

1. Überlegung

beide zahlen sind 5-stellig!
wenn eine 5 stellige zahl mit 4 multipliziert werden soll und immer noch eine 5-stellige zahl dabei herauskommen soll, dann muss die zahl schon mal zwischen 10000 und 25000 liegen. sonst wird das ergebnis ja 6-stellig.

das heisst die erste stelle (bei der lösung letzte stelle) muss eine 1 oder eine 2 sein.

da eine zahl, die mit 4 multipliziert wird als ergebnis immer gerade sein muss, fällt die 1 weg.

das heisst : 2.... x4 = ....2
´¨)
¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·´ .·´
.·´ ¸.·*`
(¸.·´
  Top
"Autor"  
Nutzer: Biro
Status: CF-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2004
Anzahl Nachrichten: 6905

geschrieben am: 31.01.2005    um 23:13 Uhr   
2. überlegung

wir wissen nun, dass die zahl um die 20000-25000 liegt.
das heisst, das ergebnis liegt um die 80000-90000!

das heisst es steht eine 8 oder 9 an zweiter bzw. vorletzter stelle!

wenn bei der ersten zahl hinten eine 9 wäre, und man die mit 4 multiplizieren würde, dann würde als ergebnis eine 6 raus kommen.
das heisst bei einer 9 an letzter stelle müsste eine 6 an letzter stelle des ergebnisses sein.

da wir da aber schon eine 2 haben, fällt die 9 weg.
und die 8 stimmt. (zur probe, 8 mal 4 ist 32 also stimmt die 2 hinten)

also :

2...8 x4 = 8...2
´¨)
¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·´ .·´
.·´ ¸.·*`
(¸.·´
  Top
"Autor"  
Nutzer: Biro
Status: CF-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2004
Anzahl Nachrichten: 6905

geschrieben am: 31.01.2005    um 23:22 Uhr   
3. überlegung

da wir wissen, dass die lösung keine 9 vorne hat darf also bei dem multiplizieren mit 4 die zahl die 8 nicht verlassen.
das heisst als zweite stelle der zahl muss eine 0, 1 oder 2 stehen. da alles andere mal 4 über 10 kommt.

also wissen wir auch, dass die vorletzte zahl der lösung eine 0, 1 oder 2 ist.
und als letzte zahl eine 2 stehen hat.

bei der zahl ist die letzte zahl eine 8.

jetz muss man durchprobieren bei welchen2-stelligen zahlen, die man mit 4 multipliziert, und die eine 8 hinten haben, als ergebnis etwas hinten mit 02, 12 oder 22 raus kommt.

wenn man das durchprobiert hat, kommen als möglichkeiten nur 112 ( von der 28 ) und 312 ( von der 78 ) raus.
beide haben als vorletzte die 1.
also haben wir die nächste zahl.

also :

21..8 x4 = 8..12
´¨)
¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·´ .·´
.·´ ¸.·*`
(¸.·´
  Top
"Autor"  
Nutzer: Biro
Status: CF-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2004
Anzahl Nachrichten: 6905

geschrieben am: 31.01.2005    um 23:27 Uhr   
4. überlegung

wie wir von eben wissen müssen die zwei letzen zahlen der zahl entweder 28 oder 78 sein. (wegen dem ausprobieren)

wenn wir jetzt die 2 einsetzen würden, dann müsste die zweite zahl der lösung ja auch eine 2 sein.
das heisst die zahl würde etwas mit 21000 sein und die lösung etwas mit 82000.
das kann schlecht sein, da 21000 mal 4 ja schon auf jeden fall 84000 ist.

fällt also die 2 weg und wir müssen die 7 nehmen!

also :

21.78 x4 = 87.12
´¨)
¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·´ .·´
.·´ ¸.·*`
(¸.·´
  Top
"Autor"  
Nutzer: Biro
Status: CF-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2004
Anzahl Nachrichten: 6905

geschrieben am: 31.01.2005    um 23:32 Uhr   
5. und letzte überlegung

da die ausgangszahl wenn man sie mit 4 multiplizieren würde noch relativ klein ist um an die 87000 zu kommen, muss die mittlere zahl (hunderter-stelle) mal 4 mindestens über 3000 kommen um an die lösung heranzukommen.

bleibt also nur die 8 oder die 9.
denn alle anderen zahlen als hunderter würden nicht über die 3000 kommen.

und 8 und 9 kann man dann schnell ausprobieren.
dann findet man beim rechnen heraus dass das ganze nur mit der 9 funktioniert und man hat seine fertige zahl

also : 21978 x4 = 87912

wenn was nicht verstanden wurde vrsuch ichs zu erklären!
´¨)
¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·´ .·´
.·´ ¸.·*`
(¸.·´
  Top