Auf den Beitrag: (ID: 741503) sind "42" Antworten eingegangen (Gelesen: 2749 Mal).
"Autor"  
Nutzer: JakeinPlan
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2003
Anzahl Nachrichten: 1412

geschrieben am: 17.10.2003    um 21:21 Uhr   
(zitat)(zitat)Mal eine Frage also:

Wer in Deutschland LEBT(vielleicht sogar die Deutschestaatsangehörigkeit hat)und der Deutschen sprache MÄCHTIG ist, sollte der dan nicht auch Deutsch sprechen?

(/zitat)

nur sprechen oder auch schreiben???
böse grinst(/zitat)

Steht doch da!! Sprechen!! Schreiben können die ja was die wollen!! Ich glaube kaum, das man z.B. in der U-Bahn sich statt zu sprechen briefe schreibt, um sich zu verständigen! *g
Und noch was: richtig schreiben können ja viele "Deutsche" ja selber nicht! *g
Geändert am 17.10.2003 um 21:23 Uhr von JakeinPlan
  Top
"Autor"  
Nutzer: JakeinPlan
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2003
Anzahl Nachrichten: 1412

geschrieben am: 17.10.2003    um 21:27 Uhr   
(zitat)Vielleicht zählt Ihr gnädigerweise die österreichischen Dialekte udn die österreichische Sprechweise (unsere Sprache heißt ja auch "deutsch", auch wenn wir keine Deutschen sind, ebenso bei vielen Schweizern) dazu?(/zitat)

Natürlich gehört diese beiden Dialekte auch dazu! Auch wenn ich zugeben muss, dass ich diese beiden Dialekte nicht so gut verstehe!*g
  Top
"Autor"  
Nutzer: westsideitaly
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 535

geschrieben am: 19.10.2003    um 00:32 Uhr   
Also ich muss sagen, wenn ich mir das so durchlese haste eigentlich vollkommen recht, nur wenn ich jetzt mit meinem Vater einkaufen bin, und ich ihn was frage oder so, frag ich automatisch auf italienisch, weil ich das persönlicher zwischen mir und meinem vater finde weil es ist ja sogesehn
die Muttersprache da denke ich garnich dran, das das eigentlich scheiße gegenüber den anderen iss!
Also ich finds jedenfalls scheiße wenn son Türke vor meiner Nase was über mich auf türkisch zum anderen Türken labert



bis denne
westside
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Zabia
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 20.06.2002
Anzahl Nachrichten: 5679

geschrieben am: 19.10.2003    um 07:49 Uhr   
Noch lustiger finde ich aber, westside, wenn ich türkisch könnte, und verstehen würde, was die da labern.

Versteht sich, die wüssten nix davon, daß ich die verstehen kann!

Sprache ist egal. Der Mensch ist wichtig, und was er/sie ausdrücken will.


Ich hab kein Problem mit Menschen, die neben mir ihre Sprache sprechen. Egal ob deutsch oder chinesisch oder eben italienisch.

Egal, ob das nun In- oder Ausländer sind.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Wavedancer
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.06.2001
Anzahl Nachrichten: 3094

geschrieben am: 19.10.2003    um 11:50 Uhr   
(zitat)(zitat)Vielleicht zählt Ihr gnädigerweise die österreichischen Dialekte udn die österreichische Sprechweise (unsere Sprache heißt ja auch "deutsch", auch wenn wir keine Deutschen sind, ebenso bei vielen Schweizern) dazu?(/zitat)

Natürlich gehört diese beiden Dialekte auch dazu! Auch wenn ich zugeben muss, dass ich diese beiden Dialekte nicht so gut verstehe!*g(/zitat)

[i]Für solche Fälle gibt es eben Hochdeutsch. Meiner Meinung nach haben "Dialektbehaftete" Sprachen nichts mehr mit der "zugeordneten" Sprache zu tun. Ich bin Deutscher, spreche "ruhrpöttisch". Ich verstehe so manche "deutsche" Sprachen nicht wie z.B. Plattdeutsch (vor allem Bauernplatt) und bayrisch, dagegen wiederum kölsch. Ich denke, dass Einwanderer zumindest Hochdeutsch lernen sollten, denn das ist die ja auch das Grunddeutsch, das jeder versteht. Sprechen die Holländer auch deutsch, weil man sie durch die Ermächtigung der deutschen Sprache verstehen könnte?

  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Zabia
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 20.06.2002
Anzahl Nachrichten: 5679

geschrieben am: 19.10.2003    um 13:51 Uhr   
Wavedancer will sich wohl mit mir anlegen.

Möchte wohl gerne Glorious beerben, grins.

Unser Österreichisch unterscheidet sich nur in wenigen Worten von Deutsch.
Ist uns aber von der Europäischen Gemeinschaft garantiert worden!

Genauer: Paradeiser (österr. für Tomate), Marille (österr. für Aprikose), Schlagobers (österr. für süsse Sahne), Ribiseln (für Johannisbeeren.

Ehrlicherweise nicht alle diese Wörter, aber immerhin einige.

Sonst hab ich nur festgestellt, daß ich und Glorious verschiedene Interpretationen für
geschwätzig und redselig hatten.

  Top
"Autor"  
Nutzer: JakeinPlan
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2003
Anzahl Nachrichten: 1412

geschrieben am: 19.10.2003    um 15:50 Uhr   
(zitat)Wavedancer will sich wohl mit mir anlegen.

Möchte wohl gerne Glorious beerben, grins.

Unser Österreichisch unterscheidet sich nur in wenigen Worten von Deutsch.
Ist uns aber von der Europäischen Gemeinschaft garantiert worden!

Genauer: Paradeiser (österr. für Tomate), Marille (österr. für Aprikose), Schlagobers (österr. für süsse Sahne), Ribiseln (für Johannisbeeren.

Ehrlicherweise nicht alle diese Wörter, aber immerhin einige.

Sonst hab ich nur festgestellt, daß ich und Glorious verschiedene Interpretationen für
geschwätzig und redselig hatten.

(/zitat)

Pfannekucken heißt bei euch auch anders!*g
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Zabia
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 20.06.2002
Anzahl Nachrichten: 5679

geschrieben am: 19.10.2003    um 19:38 Uhr   
Omeletten - das kommt wohl daher, daß unsere Kaiserdynasite eher französisch gesprochen hatte.

"Tu felix Austria nube!" - Du glückliches Österreich heirate!

Die haben sich mit ganz Europa verschwägert.

Marie-Antoinette hat die Zeche bezahlt, die ist geköpft worden.

In Frankreich.

Jedenfalls haben wir viele französische Lehnwörter.

Omelette, Lavoir (aus meiner Kindheit: Waschschüssel!), ...
  Top
"Autor"  
Nutzer: JakeinPlan
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2003
Anzahl Nachrichten: 1412

geschrieben am: 20.10.2003    um 12:42 Uhr   
(zitat)Omeletten - das kommt wohl daher, daß unsere Kaiserdynasite eher französisch gesprochen hatte.

"Tu felix Austria nube!" - Du glückliches Österreich heirate!

Die haben sich mit ganz Europa verschwägert.
Na das haben die doch füher alle gemacht! *g

Marie-Antoinette hat die Zeche bezahlt, die ist geköpft worden.

In Frankreich.

Jedenfalls haben wir viele französische Lehnwörter.

Omelette, Lavoir (aus meiner Kindheit: Waschschüssel!), ...(/zitat)
  Top
"Autor"  
Nutzer: steinwolf
Status: Superuser
Post schicken
Registriert seit: 18.10.2000
Anzahl Nachrichten: 5324

geschrieben am: 20.10.2003    um 13:10 Uhr   
was soll das eigentlich JakeinPlan?
wie auch hier, zitierst du laufend beiträge deiner vorredner ohne eigenen text?
das macht die mäppchen nur unübersichtlicher und bringt nicht. lesen kann ich den beitrag auch vom autor selber.
also unterlasse das bitte (nicht nur in diesem forum).
steinwolf
  Top
"Autor"  
Nutzer: Wavedancer
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.06.2001
Anzahl Nachrichten: 3094

geschrieben am: 20.10.2003    um 18:26 Uhr   
(zitat)Wavedancer will sich wohl mit mir anlegen.

Möchte wohl gerne Glorious beerben, grins.

(/zitat)

[i]Könntest du mir das bitte näher bringen. Habe seit einiger Zeit eh immer mehr Probleme, deine verbalen Einwürfe zu begreifen (liegt zum Teil auch daran, dass es oft nicht zum Thema gehört)

  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Zabia
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 20.06.2002
Anzahl Nachrichten: 5679

geschrieben am: 20.10.2003    um 19:48 Uhr   
Na, ich finde doch, daß das zum Thema gehört.

Du widersprichst nicht, zitierst den JakeinPlan, als wäre Österreichisch ein Dialekt.

Da widersprech ich aber Euch.

Wir haben zwar auch Dialekte.

Aber unsere besonderen Wörter sind eine eigene Sprache.

Das zeigt shcon die Tatsache, daß wir ein Österreichsiches Wörterbuch haben.
Da sind auch deutsche Wörter drin. Eh klar, die sind ja die meisten.
Aber jedes österr. Wort ist als österr. bezeichnet.


Obwohl das ernst gemeint ist, möchte ich darauf hinweisen, daß der vorhergehende Beitrag eher ironisch gemeint war. Das mit Glorious.
  Top
"Autor"  
Nutzer: JakeinPlan
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2003
Anzahl Nachrichten: 1412

geschrieben am: 23.10.2003    um 22:25 Uhr   
(zitat)was soll das eigentlich JakeinPlan?
wie auch hier, zitierst du laufend beiträge deiner vorredner ohne eigenen text?
das macht die mäppchen nur unübersichtlicher und bringt nicht. lesen kann ich den beitrag auch vom autor selber.
also unterlasse das bitte (nicht nur in diesem forum).
steinwolf
(/zitat)

Ich zietiere wann und wo ich will! Wofür ist das sonst da?
lol ausserdem bist du bald(gilt auch für mods) mit diesem beitrag draussen(Genauso wie ich mit diesem Beitrag) das gehört nämlich nicht zum Thema!*g Wie stellste dir denn das vor???? Ich habe was zu einem bestimmten text oder sogar was zu meinem, zu sagen und soll nicht zitieren?*g Einfach ne Antwort schreiben ??? Die keiner begreift weil sie sich auf einen bestimmten Text bezieht!!! Ich glaube es geht dir gut!*gg Du kannst meinetwegen weiter deinen standart text zu diesen unwichtigen sachen z.B. Link
da schreiben!!! Da kannste meinetwegen was rein kritzeln wenn es dir spaß macht und wenn du nichts anderes zu tuen hast aber lass mich mit dem scheiß da in Ruhe! Wird ja immer schwachsinniger!!! Mann Mann Mann! Sag mir mal vorher bevor du so nen schlauen Text ablässt wie man das sonst machen sollte deiner meinung nach!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!lol lol lol oder denkst du ich koppiere den teil raus den ich gerade meine? Dazu muss ich sagen: nicht jeder Chatter macht sich die Mühe oder hat soviel Zeit wie du[anscheinend haste ja genug davon oder wieso läufste jedem(auf dem du gerade bock hast, denn einige übersiehste komischer weise) hinter her?] Meine Zeit ist knapp bemessen, so ist das halt wenn man was zu tuen hat! Und dann muss ich mir nicht sowas sagen lassen(magst ja bei einigen Beiträgen recht haben, wo ich vielleicht nur die antwort hinschreiben müsste, da der text genau darüber stand aber wie schon gesagt: übersehen, keine Lust, keine Zeit, kann mir dafür auch nichts kaufen oder bekommt man dafür irgend ein Orden? Kann dir doch egal sein!! Wer das nicht mag, liest das von mir einfach nicht, "überliest" es einfach) nur weil dir vielleicht langweilig ist! Ist übrigens nichts persönliches oder so auch keine beschipfung oder der gleichen, einfach nur meine Meinung dazu!! Würde mich freuen, wenn du dich dazu nochmal äußerst!


**Damit mach ich mir wieder ganz viele Freunde habe ich das gefühl!*g
Geändert am 23.10.2003 um 22:39 Uhr von JakeinPlan

Geändert am 23.10.2003 um 23:10 Uhr von JakeinPlan

Geändert am 23.10.2003 um 23:17 Uhr von JakeinPlan

Geändert am 23.10.2003 um 23:19 Uhr von JakeinPlan
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Zabia
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 20.06.2002
Anzahl Nachrichten: 5679

geschrieben am: 24.10.2003    um 01:15 Uhr   
Na, JakeinPlan:

Dann erklär mir bitte kurz, was es bedeuten sollte, daß Du meinen Text, den ich mir ausgedacht, verfasst, getippt hatte. zitiert hast. Und zwar ohne jeden Zusatz.

Immerhin hattest Du ja nicht mal einen Buchstaben dazugesetzt.

[b]Ein unbefangener Leser könnte sogar meinen, diesen Text hättest Du geschrieben![/b]


(So war das von Steinwolf gemeint. So hab ich ihn verstanden. Wennst halt jemanden zitierst, dann mach auch erkenntlich, wie Du dazu stehst!)


  Top
"Autor"  
Nutzer: JakeinPlan
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2003
Anzahl Nachrichten: 1412

geschrieben am: 24.10.2003    um 14:23 Uhr   
lol was soll das heißen ich habe nichts dazugeschrieben? Das wäre schwachsinn wenn man nichts dazu schreibt, guck dir dein Text noch mal genauer an und dann meinen(Mein Tipp und dann schreibste das nochmal und nennst mir nen Text wo ich nichts dazu geschrieben habe!*g)!Noch nen kleiner Tipp von mir: liest euch die Beiträge lieber in Ruhe und genau durch(Diese zeit muss sich jeder nehmen) anstatt sie zu überfliegen! Und dan, wenn ihr euch das 2-3 mal durch gelesen habt (und meint da ist es nötig was zu sagen)z.B. er hat falsch geschrieben, dan könnt ihr meinetwegen was schreiben nicht vorher!!!!
Geändert am 24.10.2003 um 14:57 Uhr von JakeinPlan

Geändert am 24.10.2003 um 15:25 Uhr von JakeinPlan
  Top
"Autor"  
Nutzer: westsideitaly
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 535

geschrieben am: 24.10.2003    um 17:25 Uhr   
Er hat recht
habs jetzt auch erst gesehn, da iss ja wirklich was verändert am zitat
na dann denk ich iss hier ma ne entschuldigung angebracht
aba net von mir, ich hab ja nich gemeggat
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Zabia
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 20.06.2002
Anzahl Nachrichten: 5679

geschrieben am: 26.10.2003    um 16:48 Uhr   
Ich nehms zurück, JakeinPlan.

Ich finds aber besser, wenn Du in so einem Fall eine andere Farbe nimmst. Ich studiere Texte, die ich selber geschrieben hab, net nochmal!

Ich habs erst gesehen, als Du mirs gesagt hattest.
  Top
"Autor"  
Nutzer: JakeinPlan
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2003
Anzahl Nachrichten: 1412

geschrieben am: 27.10.2003    um 22:17 Uhr   
lol ja das Thema ist gegessen hat mir Steini auch schon gesagt!*g
  Top
"Autor"  
Nutzer: -Knuffi-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 22.05.2002
Anzahl Nachrichten: 657

geschrieben am: 01.12.2003    um 15:56 Uhr   
[blau]Ich bin der Meinung, dass die, die in Deutschland leben auch der deutschen Sprache mächtig sein müssen. Sie sollten sich schon ausdrücken un au vernünftig sprechen können un nich so wie manche Türken (in der Umgebung) nur 2-3 Sätze können, die da wären:
"Hast du Freund?";
"Willst du Sex?" un
"Siehst gut aus!"

^^^Sowas gehört meiner Meinung nach nich nach Deutschland un sollte nie die deutsche Staatsbrügerschaft bekommen!

LG, Jule
  Top
"Autor"  
Nutzer: Wavedancer
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.06.2001
Anzahl Nachrichten: 3094

geschrieben am: 02.12.2003    um 12:47 Uhr   
[i]Ich würd als erstes die Bayern rausschmeißen. Scheinbar können diese Trottel kein Wort Deutsch. Sie sehen es ja nicht für nötig im [u]deutschen[/u] Fernsehen [u]Hochdeutsch[/u] zu reden. Alleine wegen dieser Dreistigkeit hätten sie hier schon nichts zu suchen. Egal was damals mit Marie Antoinette oder wie die Kuh hieß, war.

  Top