Auf den Beitrag: (ID: 741663) sind "49" Antworten eingegangen (Gelesen: 2797 Mal).
"Autor"  
Nutzer: LaDy-SilVeR
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.01.2003
Anzahl Nachrichten: 1419

geschrieben am: 21.04.2004    um 14:32 Uhr   
[schwarz][i]Tiere sind in mancher Augen bösartig.
In den meinigen sind es Instinkte die der Mensch nicht hat, nicht kennt, nie erlernt hat und erlernen wird!

Wir kommen als "physiologische Frühgeburt" auf die Welt, d.h. wir können noch nicht laufen, haben keine Waffen mit denen wir uns verteidigen können. Wir müssen noch soviel erlernen, was den Tieren in Instinkten angeboren ist.

„Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.”

Curt Goetz
  Top
"Autor"  
Nutzer: -Landzer-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 26.09.2001
Anzahl Nachrichten: 1025

geschrieben am: 24.04.2004    um 15:58 Uhr   
Ich glaub, dass ihr einen zu großen Unterschied zwischen Menschen und Tieren macht.
  Top
"Autor"  
Nutzer: LaDy-SilVeR
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.01.2003
Anzahl Nachrichten: 1419

geschrieben am: 25.04.2004    um 15:12 Uhr   
[schwarz]Nein, keinen zu großen!
Aber einen Unterschied ;)
„Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.”

Curt Goetz
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sorgahn
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 02.11.2001
Anzahl Nachrichten: 272

geschrieben am: 17.05.2004    um 11:56 Uhr   
Menschen sind Tiere - Spezies Homo sapiens ( obwohl einige garnicht so "sapiens" sind, naja).

Der Mensch unterscheidet sich vom Tier dadurch das er auch tötet wenn dies nicht notwendig ist( z. Bsp. Jagdsport, Stierkämpfe), dass er Werkzeuge zum Töten nutzt und eine Freude daran hat diese immer tödlicher zu machen.

Ein Individuum der Spezies Homo sapiens ist ein Individuum der Spezies Homo sapiens sobald er gezeugt ist.

hab heute meinen pessimistischen - Sorgahn

P.S. Der Mensch ist wahrscheinlich einzige Spezies dieses die sich selbst ausrottet.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Faffylein
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 02.01.2002
Anzahl Nachrichten: 1359

geschrieben am: 03.06.2004    um 18:20 Uhr   
[i][rot]Ich würd sagen, wenn er schon ein Embryo ist![/i][/rot]-.-
God is a DJ and Life is like a Party..
  Top
"Autor"  
Nutzer: JayK
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.06.2001
Anzahl Nachrichten: 473

geschrieben am: 04.06.2004    um 02:00 Uhr   
Ich würde mal so sagen ein Mensch gibt es so gesehen nicht wir *Menschen* sagen wir sind Menschen. Aber eigendlich snd wir auch Tiere bloss sind wir nur so die selber sagen wir sind *Menschen* wir wollen es nicht sehen das wir auch Tiere sind. Ein Mensch ist nur ein wort was die Menschen erfunden haben weil die nicht zu den Tieren gehören wollen obwohl wir auch Tiere sind.

Ist meine Meinung

Bye Jay
  Top
"Autor"  
Nutzer: -TheNightFly-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.05.2004
Anzahl Nachrichten: 1

geschrieben am: 04.06.2004    um 17:23 Uhr   
... wenn er von der Gesellschaft angenommen wird!
  Top
"Autor"  
Nutzer: peee
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 23.05.2003
Anzahl Nachrichten: 1557

geschrieben am: 04.06.2004    um 19:55 Uhr   



sieht das nicht menschlich aus...?

ich trage einen kleinen menschen in mir...und ich sehe die kleine als menschen an
  Top
"Autor"  
Nutzer: scusi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 07.02.2004
Anzahl Nachrichten: 78

geschrieben am: 04.06.2004    um 22:06 Uhr   
Herjeh, nicht mein abend *schmunzel*
Geändert am 04.06.2004 um 22:10 Uhr von scusi
  Top