Auf den Beitrag: (ID: 619373) sind "409" Antworten eingegangen (Gelesen: 103046 Mal).
"Autor"  
Nutzer: Gast_Rosemarie
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 18.06.2004
Anzahl Nachrichten: 706

geschrieben am: 04.08.2004    um 20:41 Uhr   
hmm..okay dann lös du die mal! Dann mach ich ne neue für Biro!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Biro
Status: CF-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2004
Anzahl Nachrichten: 6905

geschrieben am: 04.08.2004    um 20:46 Uhr   
kannst ruhig lösen peee.
einfach nur gleichungen aufschreiben, umstellen, ausrechnen, fertig
´¨)
¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·´ .·´
.·´ ¸.·*`
(¸.·´
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Rosemarie
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 18.06.2004
Anzahl Nachrichten: 706

geschrieben am: 04.08.2004    um 20:48 Uhr   
hier kommt die nächste Biro:


Ein Araber vermachte seinen drei Söhnen siebzehn Kamele. Diese sollten sie folgendermaßen unter sich aufteilen:
der Älteste sollte die Hälfte bekommen, der zweite Sohn ein Drittel und der Jüngste ein Neuntel.
Wie konnten sie die Kamele aufteilen?

Das bekommst de nich so schnell raus
  Top
"Autor"  
Nutzer: peee
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 23.05.2003
Anzahl Nachrichten: 1557

geschrieben am: 04.08.2004    um 20:50 Uhr   
ööii...so war das jetz aba nich gemeint ....

najut, ich geh ma eben mit dem hund raus, dann unter die dusche und dann mach ich das :-p..grml...[i]ich sag nie wieder was
  Top
"Autor"  
Nutzer: Biro
Status: CF-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2004
Anzahl Nachrichten: 6905

geschrieben am: 04.08.2004    um 20:54 Uhr   
na 9 6 und 2.

oder?
´¨)
¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·´ .·´
.·´ ¸.·*`
(¸.·´
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Rosemarie
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 18.06.2004
Anzahl Nachrichten: 706

geschrieben am: 04.08.2004    um 20:56 Uhr   
Rischdig!!! och nee! noch eine...

Als man einen Schäfer nach der Zahl seiner Schafe fragte, gab er zur Antwort:
"Wenn ich von meinen Schafen die Hälfte und ein halbes verkaufen würde, und dann von dem Rest wieder die Hälfte und ein halbes, und das noch ein drittes, ein viertes, ein fünftes und ein sechstes Mal, so würde ich immer noch ein Schaf übrig haben."
Wie viele Schafe waren in der Herde des Schäfers?


Na denn viel Spaß!!!
Ps. Sowas wäre für mich unlöslich!
  Top
"Autor"  
Nutzer: peee
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 23.05.2003
Anzahl Nachrichten: 1557

geschrieben am: 04.08.2004    um 21:01 Uhr   
ich würde es mal mit fragen aus einem anderen themenbereich versuchen, das sind alles in irgendeiner weise mathematische vorgänge, und nicht allzu komplizierte vielleicht irgendwie mehr was mit logik etc..ich such nachher auch mal was
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Rosemarie
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 18.06.2004
Anzahl Nachrichten: 706

geschrieben am: 04.08.2004    um 21:02 Uhr   
okay...aber er wollte ja MAthefragen weißt de? Egal....ja kannst mir ja helfen zu suchen! .-k
  Top
"Autor"  
Nutzer: Biro
Status: CF-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2004
Anzahl Nachrichten: 6905

geschrieben am: 04.08.2004    um 21:03 Uhr   
das is einfach nur 2 hoch 7 minus 1.

mehr nich

also 127

mehr mathe bitte


Geändert am 04.08.2004 um 21:04 Uhr von Biro
´¨)
¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·´ .·´
.·´ ¸.·*`
(¸.·´
  Top
"Autor"  
Nutzer: peee
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 23.05.2003
Anzahl Nachrichten: 1557

geschrieben am: 04.08.2004    um 21:04 Uhr   
du könntest es evtl mit geometrie versuchen, wenn er schon mathe wollte

aber ich kann ihm auch gerne..schwerere aufgaben stellen...gleich
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Rosemarie
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 18.06.2004
Anzahl Nachrichten: 706

geschrieben am: 04.08.2004    um 21:05 Uhr   
ja bitte...kannste alles machen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: peee
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 23.05.2003
Anzahl Nachrichten: 1557

geschrieben am: 04.08.2004    um 21:06 Uhr   
irgendwie komm ich nich vom pc los ... scheiß sucht

so bin jetz mal ne halbe/ne stunde weg
  Top
"Autor"  
Nutzer: Biro
Status: CF-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2004
Anzahl Nachrichten: 6905

geschrieben am: 04.08.2004    um 21:06 Uhr   
ihr könnt mir gerne schwerere Aufgaben stellen!

Solange es bei mathe bleibt

´¨)
¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·´ .·´
.·´ ¸.·*`
(¸.·´
  Top
"Autor"  
Nutzer: Mathilda
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 08.07.2004
Anzahl Nachrichten: 1874

geschrieben am: 05.08.2004    um 17:29 Uhr   
[schwarz]Sodele,...Ich hab ja auch versprochen, dass ich dem Biro mal Žne Matheaufgabe stell. Aber die ist jetzt auch üüberhaupt nicht leicht, denn dieses Mäpple heißt nich umsonst "Biro - ich krieg dich". Ich krieg dich wieder, Biro!

Die Aufgabe is nämlich unheimlich schwer. Da blick ich null, gar nix mehr! Hat auch ein bissel Biologie dabei. So, dann zieh dich mal warm an:

[b]MATHE AUFGANE Vene: Das Flüssigkeitsvolumen, das pro Zeiteinheit durch den Rohrquerschnitt fließt, heißt Stromstärke i. Überträgt man die Überlegungen zur Berechnung von i im Modell auf eine 1m lange Vene, ergibt sich für die Blutstromstärke näherungsweise i = const*(p1-p2)*r4 , (r hoch 4) wobei r der Venenradius, p1 und p2 der Druck an den Venenenden ist.

[gruen]A)[/gruen] Die Ader eines Patienten verengt sich auf Œ des ursprünglichen Radius. Wie wirkt sich dies auf die Blutstromstärke aus, wenn die Druckdifferenz unverändert bleibt?

[gruen]B)[/gruen] Welche Reaktionsmöglichkeiten hat der Körper, um die Blutstromstärke wieder zu erhöhen? Nennen Sie Gründe, die zu einer Venenverengung führen können!

[gruen]C)[/gruen] Um Wie viel Prozent muss eine Ader erweitert werden, wenn die Blutstromstärke um 10% bei gleicher Druckdifferenz erhöht werden soll? [/b]

So und jetzt gehts los. Ich glaub nich, dass du das schaffst! Sorry, aber is so!
  Top
"Autor"  
Nutzer: peee
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 23.05.2003
Anzahl Nachrichten: 1557

geschrieben am: 05.08.2004    um 17:53 Uhr   
hrhr und ich hab bio-abitur mit ner glatten 2 geschrieben
  Top
"Autor"  
Nutzer: Mathilda
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 08.07.2004
Anzahl Nachrichten: 1874

geschrieben am: 05.08.2004    um 18:01 Uhr   
Weißt du denn das mit der Vene?!
Aber lass mal Biro! Bin dann mal weg, bis morgen oder so!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Biro
Status: CF-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2004
Anzahl Nachrichten: 6905

geschrieben am: 05.08.2004    um 21:53 Uhr   
´¨)
¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·´ .·´
.·´ ¸.·*`
(¸.·´
  Top
"Autor"  
Nutzer: Mathilda
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 08.07.2004
Anzahl Nachrichten: 1874

geschrieben am: 06.08.2004    um 11:29 Uhr   
Also, da wo ich das herhab hat ein Mädchen gefragt, wie das zu lösen ist. Ein Junge hat ihr dann so geantwortet:

[b]Hallo Petra,

die Formel für die Blutstromstärke nehme ich mal so hin. Ich weiß jetzt zwar nicht, wie sie zu begründen ist, aber das soll uns jetzt mal egal sein.

Also i = c (p1 - p2) r^4.

A) Wenn man nun statt r den Wert r/4 einsetzt, ergibt sich

i' = c (p1 - p2) (r/4)^4 = c (p1 - p2) r^4 / 256 = i / 256.

Die Stromstärke schrumpft also um den Faktor 256.

B) Um die Stromstärke zu erhöhen, kann an p1 und p2 gedreht werden. Z. B. kann p1 erhöht werden. (Erhöhter Blutdruck?) Gründe für die Venenverengung? Hat wohl weniger mit Mathe zu tun...

C) Es soll gelten i' = 1,1 i. Also
c (p1 - p2) r'^4 = 1,1 c (p1 - p2) r^4
r'^4 = 1,1 r^4
r'/r = 4. Wurzel(1,1) = 1,024

Die Vene muss also um 2,4% erweitert werden.

War doch gar nicht so schwer?!


[/b]So, dann such ich halt ne neue!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Rosemarie
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 18.06.2004
Anzahl Nachrichten: 706

geschrieben am: 06.08.2004    um 13:33 Uhr   
Also hier hab ich grad ne Aufgabe gefunden die echt cool ist. Es sieht zwar net so aus als ob sie echt mathematisch zu lösen ist...aber es geht wirklich!

Die Mutter ist 21 Jahre älter als ihr Kind.
Ind 6 jahren wird das Kind 5-mal jünger sein als die Mutter.
Frage: Wo ist der Vater?

Bitte versuch es...es geht echt leicht! Wenn man die Lösung weiß!
Nein, aber du musst es echt erst ma rechnen und dann kannste ja weiter sehn!
Aufi!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Biro
Status: CF-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2004
Anzahl Nachrichten: 6905

geschrieben am: 06.08.2004    um 13:52 Uhr   
das is ein gutes rätsel nina

Kind + 21 = Mama

5*(6+Kind) = Mama+6

5*(6+Kind) = Kind+21+6

5*Kind+30 = Kind+27

4*Kind = -3

Kind = -3/4 Jahre!!!!

also neun Monate vorher??

also is der Papa in der Mama??? :-p

lolwech

cooles Rätsel

auf sowas muss man erst mal kommen

´¨)
¸.·´¸.·´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·´ .·´
.·´ ¸.·*`
(¸.·´
  Top