Auf den Beitrag: (ID: 650153) sind "226" Antworten eingegangen (Gelesen: 12411 Mal).
"Autor"  
Nutzer: jaho
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 15.04.2005
Anzahl Nachrichten: 357

geschrieben am: 07.12.2005    um 22:41 Uhr   
joa genau bayern sind wohl arrogant die gehören zu den arogantesten vereinen naja und die habn ebn ein besseren manager gehabt als dortmund der und seine wurstfabriken xD naja hmm das lässt sich net leugnen aba dortmund baut wieda auf mit jungen spielern
  Top
"Autor"  
Nutzer: Riddle
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.04.2003
Anzahl Nachrichten: 180

geschrieben am: 08.12.2005    um 14:31 Uhr   
(zitat)joa genau bayern sind wohl arrogant die gehören zu den arogantesten vereinen naja und die habn ebn ein besseren manager gehabt als dortmund der und seine wurstfabriken xD naja hmm das lässt sich net leugnen aba dortmund baut wieda auf mit jungen spielern (/zitat)

Was hat das mit Arroganz zu tun? Ich meinte die
Manager und das kannst du nicht anzweifeln, wenn du
dir dagegen sämtliche spanische und italienische Clubs
ansiehst.

PS: Ich finde nicht das Bayern arrogant ist. Ich finde Schalke, Hamburg und Schalke wesentlich arroganter.
Warum? Ständig reden sie davon, dass sie Meisteransprüche
haben, die Besten sind ect., einer der stärksten Kader
haben usw. ...

Das sagt Bayern zwar auch. ABER sie [b]sind[/b] es auch.
Im Gegenteil zu Schalke und Hamburg [b]werden[/b] sie
[b]immer wieder[/b] Meister.
Im Gegenteil zu Bremen und Schalke müssen sie [b]nicht[/b] so um die Cl fürchten. Im Gegenteil zum BVB fliegen sie
[b]nicht[/b] gegen Braunschweig raus.

Daher finde ich es nicht arrogant, wenn man von sich
behauptet, dass man der Beste ist, wenn man es auch
wirklich ist. (Ich hoffe ihr versteht das jetzt)
  Top
"Autor"  
Nutzer: jaho
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 15.04.2005
Anzahl Nachrichten: 357

geschrieben am: 08.12.2005    um 15:08 Uhr   
ehm alda ich sagte auch nix gegn den manager und zweifle das auch net an und bayern dioe könn sich meinetwegen die besten nenn aba erst ich wiederhole ERST wenn se cl gewinnen und eine komplette saison inner bl ungeschlagen bleiben das gilt für alle vereine naja erst dann is man der beste aba das schaffen net ma die bazis und das schalke hamburg und bremen ugute kader habn stimmt doch ich wieß gar net wassu has
  Top
"Autor"  
Nutzer: Riddle
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.04.2003
Anzahl Nachrichten: 180

geschrieben am: 08.12.2005    um 16:34 Uhr   
[i][b]Dann[/b] haben wir eine grundverschiedene
Auffassung des Wortes "Besten". Meiner Meinung
nach ist man der Beste, wenn man besser ist als
alle andere, d.h. in diesem Falle auf Platzt 1 ist.

Wieso sollten sie erst die Besten sein, wenn sie
die CL gewinnen? Das verstehen ich nun garnicht.

PS: Dann sind sie ja die Besten...
  Top
"Autor"  
Nutzer: jaho
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 15.04.2005
Anzahl Nachrichten: 357

geschrieben am: 08.12.2005    um 17:25 Uhr   
lol du raffst net was ich mein bzw wie ich es meine ich mein sie sind auch net die besten denn das von sich zu behauptenm is total arrogant ehm außerdem wennu fan von nem andern verein wärs glaub mir würdest du auch denken das bayern arrogant is und so is das wohl auch andersrum wenn ich fan von bayern wer würsdsch warscheinlich auch sagn bayern is net arrogant hmm nunja und ads mitn besten ich sag nur es gibt imma ne neue saison und naja meiner meinung nach gibt es kein besten verein denn es gibt immer noch ein besseren
  Top
"Autor"  
Nutzer: knave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 30.05.2004
Anzahl Nachrichten: 4281

geschrieben am: 08.12.2005    um 17:37 Uhr   
[blau]boar nee
welcher manager eines deutschen bundesligisten sagt jedes jahr "das is der stärkste kader den wir je hatten"?
fass dich mal an kopf
klar wird bayern immer wieder meister. aber woran liegt denn das? weil sie das meiste geld haben und sich ihre arena noch bezahlen lassen.
man kann sich die meisterschaft halt erkaufen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Riddle
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.04.2003
Anzahl Nachrichten: 180

geschrieben am: 09.12.2005    um 14:06 Uhr   
(zitat)[blau]boar nee
welcher manager eines deutschen bundesligisten sagt jedes jahr "das is der stärkste kader den wir je hatten"?
fass dich mal an kopf
klar wird bayern immer wieder meister. aber woran liegt denn das? weil sie das meiste geld haben und sich ihre arena noch bezahlen lassen.
man kann sich die meisterschaft halt erkaufen (/zitat)

[i]Und woher kommt das ganze Geld? Vom Himmel oder was?

Wer Leistung zeigt, wird dafür belohnt. Das war schon immer
so.
  Top
"Autor"  
Nutzer: knave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 30.05.2004
Anzahl Nachrichten: 4281

geschrieben am: 09.12.2005    um 14:37 Uhr   
[blau]ja klar. stimmt ja! aber andere vereine haben halt nicht so viel geld und für die wird es schwer meister zu werden! deswegen werden auch immer die gleichen mannschaften meister!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Riddle
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.04.2003
Anzahl Nachrichten: 180

geschrieben am: 09.12.2005    um 19:46 Uhr   
(zitat)[blau]ja klar. stimmt ja! aber andere vereine haben halt nicht so viel geld und für die wird es schwer meister zu werden! deswegen werden auch immer die gleichen mannschaften meister! (/zitat)

Ja, ich finde aber nur, dass man nicht sagen kann:
"das ist alles voll unfair, ist doch klar, dass
Bayern Meister wird, wenn die das meiste Geld haben"

Dieses ganze Geld ist über Jahre erarbeitet. deswegen finde
ich sowas nicht gut.
  Top
"Autor"  
Nutzer: VfLW
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 20.02.2004
Anzahl Nachrichten: 2387

geschrieben am: 09.12.2005    um 23:11 Uhr   
immer wieder die gleichen diskussionen die zu nix führen
  Top
"Autor"  
Nutzer: knave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 30.05.2004
Anzahl Nachrichten: 4281

geschrieben am: 10.12.2005    um 11:15 Uhr   
[blau]ja ja schon klar
hart erarbeitet und gut eingekauft
das wird nie enden
  Top
"Autor"  
Nutzer: Riddle
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.04.2003
Anzahl Nachrichten: 180

geschrieben am: 10.12.2005    um 12:09 Uhr   
(zitat)immer wieder die gleichen diskussionen die zu nix führen (/zitat)

[i]...und immer wieder die gleichen sinnlosen Kommentare.
  Top
"Autor"  
Nutzer: VfLW
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 20.02.2004
Anzahl Nachrichten: 2387

geschrieben am: 10.12.2005    um 12:11 Uhr   
Ich wolltŽs nur gesagt haben!
  Top
"Autor"  
Nutzer: knave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 30.05.2004
Anzahl Nachrichten: 4281

geschrieben am: 11.12.2005    um 13:34 Uhr   
[blau]is doch auch so
wir sind mit unseren meinungen so festgefahren dass es zu nichts führt
Geändert am 11.12.2005 um 13:35 Uhr von knave
  Top
"Autor"  
Nutzer: Riddle
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.04.2003
Anzahl Nachrichten: 180

geschrieben am: 11.12.2005    um 16:14 Uhr   
[i]Natürlich ist das so, aber sein Kommentar wird
wohl daran nichts ändern. Daher ist es meiner Meinung
nach sinnlos.

Der Vertrag mit "dos Santos" soll wohl nun perfekt sein.

Sagnol soll noch einmal ümgestimmt werden. (<- ist etwas
älter, ich weiß)
  Top
"Autor"  
Nutzer: knave
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 30.05.2004
Anzahl Nachrichten: 4281

geschrieben am: 11.12.2005    um 20:18 Uhr   
[blau]wer is dos santos?
  Top
"Autor"  
Nutzer: VfLW
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 20.02.2004
Anzahl Nachrichten: 2387

geschrieben am: 11.12.2005    um 23:52 Uhr   
(zitat)[i]Natürlich ist das so, aber [b]sein [/b]Kommentar wird
wohl daran nichts ändern. Daher ist es meiner Meinung
nach sinnlos.
(/zitat)
[/i]
IHR, bitte!
außerdem wollte ich euch nur darauf aufmerksam machen, dass es nichts bringt weiterzudiskutieren...sry!

Na, "dos Santos" ist doch dieser Südamerikaner, der die Nachfolge von Ballack antreten soll.
Geändert am 11.12.2005 um 23:53 Uhr von VfLW
  Top
"Autor"  
Nutzer: Riddle
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.04.2003
Anzahl Nachrichten: 180

geschrieben am: 13.12.2005    um 18:23 Uhr   
[i]...Nationalspieler sowie Spielmacher von Paraguay...(soweit ich informiert bin)
  Top
"Autor"  
Nutzer: reiner01
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.12.2005
Anzahl Nachrichten: 1

geschrieben am: 13.12.2005    um 18:38 Uhr   
Wenn Balack gehen will,soll er gehen.Wenn er nicht weis was er an bayern hatt.
  Top
"Autor"  
Nutzer: VfLW
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 20.02.2004
Anzahl Nachrichten: 2387

geschrieben am: 13.12.2005    um 21:49 Uhr   
(zitat)Wenn Balack gehen will,soll er gehen.Wenn er nicht weis was er an bayern hatt. (/zitat)

Ich würde es nicht anders machen! Der Kerl ist 29, also wird es voraussichtlich auch sein letzter Wechsel sein.
Und wenn man die Chance bekommt bei einem anderen internationalen Topverein zu spielen, sollte man schon darüber nachdenken dürfen, oder nicht?
Nur die Art wie man seine Wechselabsichten präsentiert, das ist mal wieder typisch Ballack
Vielleicht sollte er auch mal seinen "tollen" Berater hinterfragen?! Na ja, mir sollŽs egal sein!
Ist außerdem ganz schön ruhig um ihn geworden...
  Top