Auf den Beitrag: (ID: 1013603) sind "131" Antworten eingegangen (Gelesen: 7259 Mal).
"Autor"  
Nutzer: die-Killerin
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.03.2002
Anzahl Nachrichten: 1218

geschrieben am: 03.11.2003    um 15:59 Uhr   
nach einer Vergewaltigung fände ich ne abtreibung schon besser
und sonst kann ich nich sagen kommt denk ich immer auf die situation an. Ich bin nich gegen abtreibung aber ich weiß nich ob ich das könnte.
Und für das Kind ist eine Abtreibung schmerzhaft.

(zitat)Das Kind hat Todesangst und Schmerzen, wenn ihm das Leben genommen wird. Bereits am 28. Tag existiert der Nervus trigeminus mit allen drei Ästen im Gesichtsbereich. In der 6. Woche sind in den Händen feine Nerven-Endigungen nachweisbar, wie sie für schmerzleitende Fasern charakteristisch sind. Ultraschall-Aufzeichnungen zeigen, wie der Puls des Kindes auf 200 schnellt in dem Augenblick, da der Mutterleib gewaltsam geöffnet wird.(/zitat)


es is echt fies wenn man bilder oder so davon sieht find ich


Link ges/ausschabung.gif
durch absaugmethode Link ges/absaug.gif
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sir_Roco
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.03.2001
Anzahl Nachrichten: 554

geschrieben am: 03.11.2003    um 16:07 Uhr   
(zitat)(zitat)(zitat) wieso? Bekommst du eins von deinen vergewaltiger oder wie???(/zitat)
fast hätte ich angefangen zu grinsen...
2.zeig mir EINEN mann der ein kind bekommen kann(/zitat)

der witz liegt im Detail:

JBOFreak = Mann???:-p(/zitat)

welch köstlicher scherz.
  Top
"Autor"  
Nutzer: DieMumie
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 29.05.2001
Anzahl Nachrichten: 1539

geschrieben am: 03.11.2003    um 16:09 Uhr   
[i]Also Candy, jetzt kommst du mir vor, wie ein 6 jähriges Mädchen, dass irgendwelchen Stuss labert.

Auch der Fötus ist ein Lebewesen, mit Seele, einem gewissen Verstand und auch Gefühlen. Was soll es deiner Meinung nach sonst sein? Ein Ding? Nein! Eine Pflanze ist auch kein Ding!

Wie gesagt, bei deiner ersten Antwort stimme ich dir zu. Deine anderen überlese ich mal geschickt.
  Top
"Autor"  
Nutzer: LaDy-SilVeR
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.01.2003
Anzahl Nachrichten: 1419

geschrieben am: 03.11.2003    um 16:47 Uhr   
[schwarz]

Wenn ein Kind durch Missbrauch oder Vergewaltigung entstanden wäre, dann würde ich es tun.

Aber wenn ein Kind durch Vergessen von Verhütung -also Unachtsamkeit- entsteht, dann würde ich mich der Verantwortung stellen ..

Punkt

„Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.”

Curt Goetz
  Top
"Autor"  
Nutzer: CandyAss
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 05.03.2002
Anzahl Nachrichten: 280

geschrieben am: 03.11.2003    um 16:48 Uhr   
[schwarz]Wirklich toll, dass man gleich mit einer 6jährigen verglichen wird, weil
man das sagt, was man denkt...Wenn du nicht der Meinung bist, ist es gleich
kindisch oder wie darf ich das nun verstehen?

Esst ihr eigentlich Fleisch? Ein Hänchen...oder Fisch...
Sind das keine Lebewesen? Aber da ist es okay, dass man es tötet...
Allerdings sind es geborene Tiere...und ein ungeborenes Kind ist ein Fötus...
Vielleicht hab ich mich doof ausgedrückt...vielleicht lebt ein Fötus auch schon...aber ich
könnte es niemals mit einem geborenen Kind vergleichen...Ab dann ist es für mich
erst richtiges Leben...

Naja...ich werd nun nichts mehr sagen, weil ich jetzt rausgeh...
  Top
"Autor"  
Nutzer: MC-Solaar
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 05.10.2001
Anzahl Nachrichten: 2064

geschrieben am: 03.11.2003    um 16:49 Uhr   
Ich wäre für nein

Gruß MC
Gruß MC

Link
  Top
"Autor"  
Nutzer: -Lesly-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.08.2003
Anzahl Nachrichten: 17

geschrieben am: 03.11.2003    um 16:51 Uhr   
[blau][i]also ich finde auch, dass es nich so schlimm ist, ein fötus zu töten, als win richtiges baby...und da mit den tieren stimmt schon ...trotzdem fänd ichs traurig....
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Bluna
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 6629

geschrieben am: 03.11.2003    um 16:55 Uhr   
(zitat)[schwarz]
Esst ihr eigentlich Fleisch? Ein Hänchen...oder Fisch...
Sind das keine Lebewesen? Aber da ist es okay, dass man es tötet...
(/zitat)

[i]Ja aber Tiere würden ihre Babies nicht töten, dafür töten und essen Tiere andere Tiere, so wie wir andere Lebewesen essen. Das ist der natürliche Vorgang.
Nur dass nur die Menschen es sind, die ihre eigene "Rasse" auslöschen.
Geändert am 03.11.2003 um 16:57 Uhr von Bluna
  Top
"Autor"  
Nutzer: Dreanna
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.05.2003
Anzahl Nachrichten: 8

geschrieben am: 03.11.2003    um 16:59 Uhr   
[schwarz][i]es gibt tiere, die ihr babys töten!!

wer tiere tötet dürfte auch kein problem damit haben, ein fötus zu töten!!

[rot]Drea†
  Top
"Autor"  
Nutzer: DieMumie
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 29.05.2001
Anzahl Nachrichten: 1539

geschrieben am: 03.11.2003    um 17:00 Uhr   
[i]Deine Äußerung deiner Meinung war kindisch. Du bringst mal wieder einen tollen Vergleich hier.
Wow, Nahrungsmittel mit Föten vergleichen. Toll.
Tiere, die wir essen werden größenteils dafür gezüchtet. Es sind nunmal Nutztiere in der Nahrungskette. Schon die Vorfahren töteten die Tiere um zu überleben, wie jeder weiß.
Klar, heute ist das nicht nur so. Heute lebt man, zumindest hier, im Überfluss an Essen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Dreanna
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.05.2003
Anzahl Nachrichten: 8

geschrieben am: 03.11.2003    um 17:03 Uhr   
[schwarz][i]zum thema:
wenn es eine vergewaltigung war, würde ich abtreiben...ohne zweifel..das kind würde einen ja weig an diesen einen vorfall erinnern...außerdem gäb es keinen vater...

ansonsten kme eine abtreibung für mich in frage, wenn ich finaziell nicht in der lage bin, für das kind zu sorgen, oder ich einfach noch nicht bereit bin, für ein kind zu sorgen..

[rot]Drea
  Top
"Autor"  
Nutzer: Dreanna
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.05.2003
Anzahl Nachrichten: 8

geschrieben am: 03.11.2003    um 17:04 Uhr   
(zitat)[i]Deine Äußerung deiner Meinung war kindisch. Du bringst mal wieder einen tollen Vergleich hier.
[b]Wow, Nahrungsmittel mit Föten vergleichen.[/b] Toll.
Tiere, die wir essen werden größenteils dafür gezüchtet. Es sind nunmal Nutztiere in der Nahrungskette. Schon die Vorfahren töteten die Tiere um zu überleben, wie jeder weiß.
Klar, heute ist das nicht nur so. Heute lebt man, zumindest hier, im Überfluss an Essen.(/zitat)

[schwarz][i]Nahrungsmittel=Lebewesen...wie ihr es so toll nennt

[rot]drea
  Top
"Autor"  
Nutzer: Dreanna
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.05.2003
Anzahl Nachrichten: 8

geschrieben am: 03.11.2003    um 17:07 Uhr   
[schwarz][i]ich weiß ja nicht mumie...du redest hier von lebewesen, und wenn das stichwort tiere genannt wird, nennst du es nahrungsmittel...wenn du das so siehst, dürftest du gar nicht darüber sprechen, was ein lebewesen ist und was nicht...

da kann man auch sagen, dass du gerade wie eine 6jährige stuss laberst...

wie auch immer...mehr sag ich dazu nicht...

[rot]drea
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_pandemonium
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.06.2003
Anzahl Nachrichten: 91

geschrieben am: 03.11.2003    um 17:15 Uhr   
(zitat)[blau][i]aber kaufen is doch nich alles...wenn du dem kind liebe gibs?(/zitat)

nur von luft und liebe kann man nicht leben ...
  Top
"Autor"  
Nutzer: DieMumie
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 29.05.2001
Anzahl Nachrichten: 1539

geschrieben am: 03.11.2003    um 17:16 Uhr   
[i]Wenn du richtig lesen würdest, dann siehst du, dass ich folgendes machte:
Tiere (die wir essen, nach Candys Frage) = Nutztiere = Nahrungsmittel.
Das kann man nicht absolut nicht mit Föten vergleichen.

Ich sprach nicht von Tieren allgemein, ich sprach nur von denen, die man als normaler Mensch isst.
Geändert am 03.11.2003 um 17:17 Uhr von DieMumie
  Top
"Autor"  
Nutzer: JBOfreak
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 18.02.2003
Anzahl Nachrichten: 245

geschrieben am: 03.11.2003    um 17:18 Uhr   
(zitat)(zitat)(zitat) wieso? Bekommst du eins von deinen vergewaltiger oder wie???(/zitat)
fast hätte ich angefangen zu grinsen...
2.zeig mir EINEN mann der ein kind bekommen kann(/zitat)

der witz liegt im Detail:

JBOFreak = Mann???:-p(/zitat)
ich bin männlich du idiot
  Top
"Autor"  
Nutzer: JBOfreak
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 18.02.2003
Anzahl Nachrichten: 245

geschrieben am: 03.11.2003    um 18:14 Uhr   
(zitat)(zitat)(zitat)(zitat)(zitat) wieso? Bekommst du eins von deinen vergewaltiger oder wie???(/zitat)
fast hätte ich angefangen zu grinsen...
2.zeig mir EINEN mann der ein kind bekommen kann(/zitat)

der witz liegt im Detail:

JBOFreak = Mann???:-p(/zitat)
ich bin männlich du idiot(/zitat)

n kleiner Bengel oder n Männiken vielleicht:-p(/zitat)
ja und du bist der erwachsene erfahrene allwissende mann
  Top
"Autor"  
Nutzer: JBOfreak
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 18.02.2003
Anzahl Nachrichten: 245

geschrieben am: 03.11.2003    um 19:46 Uhr   
(zitat)(zitat)(zitat)(zitat)(zitat)(zitat)(zitat) wieso? Bekommst du eins von deinen vergewaltiger oder wie???(/zitat)
fast hätte ich angefangen zu grinsen...
2.zeig mir EINEN mann der ein kind bekommen kann(/zitat)

der witz liegt im Detail:

JBOFreak = Mann???:-p(/zitat)
ich bin männlich du idiot(/zitat)

n kleiner Bengel oder n Männiken vielleicht:-p(/zitat)
ja und du bist der erwachsene erfahrene allwissende mann(/zitat)

du hast gutaussehend vergessen *gg*(/zitat)
geschmackssache
  Top
"Autor"  
Nutzer: *schmuseteddy*
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 23.07.2003
Anzahl Nachrichten: 48

geschrieben am: 03.11.2003    um 20:25 Uhr   
[i]schlägerei schlägerei.....
  Top
"Autor"  
Nutzer: *schmuseteddy*
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 23.07.2003
Anzahl Nachrichten: 48

geschrieben am: 03.11.2003    um 20:43 Uhr   
(zitat)(zitat)[i]schlägerei schlägerei.....(/zitat)

Randale ohoho Randale ohoeio.....(/zitat)

löl
  Top