Auf den Beitrag: (ID: 668053) sind "123" Antworten eingegangen (Gelesen: 9702 Mal).
"Autor"  
Nutzer: imperius
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.02.2002
Anzahl Nachrichten: 2998

geschrieben am: 14.08.2003    um 14:25 Uhr   
oti hat schon recht
Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Phoenix
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 16.10.2005
Anzahl Nachrichten: 551

geschrieben am: 14.08.2003    um 15:47 Uhr   
Keine schreienden Chatter, die lautstark den Rücktritt eines Ops fordern. Keine Lobby, die sich für den Unterdrückten, Gedemütigten stark macht...
Es ist auch kein Wunder, wenn das Opfer selbst auch Täter war und Hausverbot hat.
Aber es sollte dennoch zu denken geben wenn neue Methoden vom erfahrenen, ehemaligen Teamleiter scharf kritisiert werden.

Das Motto lautet hier nun nicht mehr "Haltet euch an unsere Regeln, sonst zensieren oder löschen wir", sondern "Haltet euch daran, sonst [b]demütigen wir euch![/b]"

Es eröffnen sich neue Dimensionen der Interpretation der Regeln, wenn selbst deren Hüter sich nicht mehr daran zu halten brauchen.
Da wird heimlich gelästert, stolz dem engen Kreis unter Ausschluss der Öffentlichkeit präsentiert.
Und manch einer draussen fragt sich ob er hier noch "sicher" vor dem dunklen Griff der Hüter ist.

Der Wechsel der Administration brachte das mit sich, was man aus anderen Chats der Betreiberfirma kennt.
Der Einzelne ist nichts mehr Wert, selbst wenn er ein Dutzend mit sich fort nimmt ändert das nichts an den Massen die sich sonst täglich und unwissend hier bewegen.
Hausverbote werden die Regel sein, hilflose Willkür und Desinteresse am Einzelnen sind ihr Grund.

Und mitten in diesem undurchschaubaren Dickicht machen sich Einzelne auf, ihre persönlichen Rachefeldzüge im Schutz der Dunkelheit zu geniessen. Werden Sie ertappt, dürfen sie auf die Rückendeckung ihrer überforderten Führung hoffen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: White_Shadow
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 30.03.2001
Anzahl Nachrichten: 2663

geschrieben am: 14.08.2003    um 16:04 Uhr   
(zitat)Der Wechsel der Administration brachte das mit sich, was man aus anderen Chats der Betreiberfirma kennt.
Der Einzelne ist nichts mehr Wert, selbst wenn er ein Dutzend mit sich fort nimmt ändert das nichts an den Massen die sich sonst täglich und unwissend hier bewegen.(/zitat)

Das ist meiner Meinung nach genau der Punkt, der für diese Zustände, die hier herrschen, verantwortlich sind.

Arm...

Whity
  Top
"Autor"  
Nutzer: steinwolf
Status: Superuser
Post schicken
Registriert seit: 18.10.2000
Anzahl Nachrichten: 5324

geschrieben am: 14.08.2003    um 16:53 Uhr   
....nur tote fische schwimmen mit dem strom......

wer sich engagiert, hier oder "draussen",
ob hauptamtlich oder "nur" ehrenamtlich,
tja, der muss wohl mit kritik, missgunst,
berechtigten oder manchmal auch unberechtigten angriffen,
beleidigungen , ja, selbst mit verleumdungen rechnen.

wer als mitläufer unterwegs ist hat es einfacher,
selten steht er im mittelpunkt der kritik.

dann gibt es da noch die besonders netten,
die nachtreter. sie erscheinen, wenn das wild nach ihrer auffassung
bereits weidwund geschossen ist und am boden liegt.
haaach... muss das spass machen, dann noch einen
schuss zu wagen. befriedigt das wirklich?

mir juckt dermaßen das fell, dem ein oder anderem
in seiner selbstgerechten .....

na junge...... lassen wir das.
wir haben uns doch alle lieb, oder?

steinwolf
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Phoenix
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 16.10.2005
Anzahl Nachrichten: 551

geschrieben am: 14.08.2003    um 17:16 Uhr   
Wenn sich der übermächtige Keiler vor seinem hilflosen Frischling aufbaut, um es vor den Füchsen zu schützen, die es geweckt hat, so kann man doch kaum von erlegtem Wild sprechen, oder?
  Top
"Autor"  
Nutzer: steinwolf
Status: Superuser
Post schicken
Registriert seit: 18.10.2000
Anzahl Nachrichten: 5324

geschrieben am: 14.08.2003    um 17:49 Uhr   
@phoe??
kannst du mir mal deine brille leihen?
würde die welt auch gerne mal aus deiner perspektive sehen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Wavedancer
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.06.2001
Anzahl Nachrichten: 3094

geschrieben am: 14.08.2003    um 18:06 Uhr   
[i]Don't trust the system, the killing game show has started.

  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Phoenix
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 16.10.2005
Anzahl Nachrichten: 551

geschrieben am: 14.08.2003    um 19:46 Uhr   
Tschuldigung, ich kanns ja selbst nicht leiden wenn andere gar zu poetisch und bildhaft werden.

Aber ist es nicht so, dass Du dich im Recht und weit ab der Verantwortung einer Erklärung fühlst, solange die drei Gewalten dieser Community, vereint in einer kichernden Webmasterin, sich kollektiv hinter dich stellen und Dir auf die Schulter klopfen?`

Aber vergiss zwei Dinge nicht - Die Würde des Menschen ist unantastbar (und Du hast dich sehr nah herangewagt) und Recht und Unrecht werden in dieser Gesellschaft noch lange nicht aŽla "Gleiches mit Gleichem vergolten".

Jeder macht Fehler, ich persönlich lebe auch um zu lernen. Am liebsten von mir selbst, aber oft auch aus den Fehlern anderer.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Zabia
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 20.06.2002
Anzahl Nachrichten: 5679

geschrieben am: 14.08.2003    um 21:07 Uhr   
[zitat]hallo @alle!

mein name ist eigentlich flummi,
doch ich bin hier gesperrt.
darf nicht mehr in die foren und auch nicht in den chat.
aber ich habe noch ca. 200 weitere nicks, von denen sind einige noch nicht gesperrt.
nun hat doch t-online meine reale adresse rausgerückt. das finde ich gemein!
meine erziehungsberechtigten werden in der nächsten woche besuch bekommen, ich befürchte das wird sehr teuer.
urherberrecht habe ich laufend verletzt - besonders mit porno fotos
und anderen beleidigenden dingen.

da wird sicher auch noch das jugendamt seine freude haben.
bereitet euch mein evtl. gestörtes sozialverhalten auch probleme?


mal sehen was alles auf mich zukommt.


noch was...dieser text wurde von einem netten mod geschrieben, meinen eigenen hat er einfach gelöscht![/zitat]


So, ich hab den beanstandeten Text mal hier reingesetzt, daß wir uns sparen, scrollen zu müssen.


Na ja. Ich hab nie zu solchen Mitteln greifen müssen. Ich hab wahrscheinlich auch nie mit so einem Chatter zu tun gehabt.

Ganz egal, obs nun mal richtig ist, so einen Beitrag stehen zu lassen, oder nicht:

1. mal Flummi hat bestimmt einen Riesenspass. Und nicht nur er/sie.
2. ich möcht mal ganz deutlich wiederholen:
[b]Ich hatte überhaupt keine Anweisungen, wie ich etwas machen soll.[/b] Ich hatte nur Vorgaben, erst von Juliius, dan von Otelo (und die wohl von weiter oben), was nicht stehenbleiben darf!
3. ich bezweifle, daß Steinwolf von Abacho eine Einschulung bekam!!!!



Ich hab meins gemacht. Wenn andere es anders gemacht haben, hab ich mich mit gutem Grund gehütet, mich zu melden. Ich wusste, welches Echo ich bekommen würde. Ich habs einmal versucht. Da wurde im InfoForum der Ausdruck "ein paar Hansln im Chat" oder so verwendet. Aufgrund der Reaktion bzw. des Unverständnisses, fühlte ich mich bestätigt, mich nur mehr um meins zu kümmern.


Und nachdem ich eigentlich in Unfrieden gegangen bin, hab ich mirs auch erspart, hinzuweisen, daß ich gerne Tipps gebe. (Bin ja kein Masochist. Blöd auch nicht)


[b]ich finde es total fies, nun Steinwolf hier an den Pranger zu stellen.[/b]

Tatsächlich liegts einfach daran: Der Chatfunrechner [b]muss[/b] einfach die Änderung dokumentieren. So, daß es ersichtlich ist, daß ein Moderator eingegriffen hat.

Da ich selber manchmal nur Teile geändert hatte, hab ich dann halt immer Sternderl dazugemacht, wo ich geändert hatte.
Und weil manchmal nötig war, klarzustellen, welcher Mod dies gemacht hatte (ich wollt ja nicht andere büssen lassen!) hab ich halt Zabia dazugeschrieben.

Bei mir war das "learning by doing" (Scheisse, das Konzept wollt ich eigentlich verkaufen, steckt eine Menge Zeit und Erfahrung drin. Nun schenk ichs hier her. Hoffentlich schätzt Ihrs.)
Ich hab halt immer aufmerksam auch das Ganze betrachtet. Nicht nur einzelne Beiträge.

Und ich hab mich gehütet, meine manchmal auch schlechte Laune, meinen Frust die (nervenden) ChatterInnen spüren zu lassen.

Die konnten ja nicht wissen, als Neulinge, dass manche ChatterInnen genervt waren, weil sie manches schon zigmal gelesen hatten, bzw. weil die Stammis immer wieder vergessen, sie haben auch mal angefangen.



Und bevor Otelo heiliggesprochen wird: Du hast Dich ja hier schön herausgewagt:
1. Wenn Du ein normaler Chatter bist, wieso weisst Du über die FlummiSache so gut Bescheid, ich dachte Operatoren sollen dichthalten?
2. Und - vielleicht hast es ja schon lange vergessen:
Ich hab Dich mal vor langer, langer Zeit gefragt, wo meine Antworten sind, ich vermisste Antworten von mir aus mehr als einem halben Jahr(!).
Da bekam ich nur die Antwort: "Wohl gelöscht".

Und aus.


Wenn die Webbies sowas machen würden:
Oder Steinwolf:

Ich kenn die nicht gut.
Aber ich bin mir sicher: Sollte so was vorkommen, dann wäre die Antwort anders.



Und jetzzt zieht bitte die Klingen wieder ein.


Wer im Glashaus sitzt, der soll nicht mit Steinen werfen!!!


  Top
"Autor"  
Nutzer: popple
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.01.2000
Anzahl Nachrichten: 517

geschrieben am: 14.08.2003    um 23:17 Uhr   
Gibt es eigentlich einen OP-Leitfaden? So etwas wie die Chatettikete?

Bei Non-Profit-Organisationen ist es eigentlich so, das jede eine Leistungsvereinbarung einhalten muss...hmmm...und diese Leistungen werden regelmässig überprüft. Wie ist das dann mit Chatfun? Irgendwo müssen ja die Leistungen überprüft werden oder sind einfach die Anzahl registrierter User der Ausweis für gute Arbeit? Doch da ist dann schon noch die Qualitätsfrage, nicht? ...ohne Dienstleistung läuft die Wirtschaft sowieso nicht...

...ups ich triffte hier ab oder vielleicht doch nicht?

Ich denke nur: Steigt alle mal auf den Feldherrenhügel und kommt langsam wieder auf die Ebene der Sachlichkeit runter!

in diesem Sinne
popple
  Top
"Autor"  
Nutzer: MC-Solaar
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 05.10.2001
Anzahl Nachrichten: 2064

geschrieben am: 14.08.2003    um 23:50 Uhr   
(zitat)Das jeder Chatter eine Comsperre umgehen kann, sollte mittlerweile bekannt sein, so dass man schon vor einer Sperre wissen muss, was man man "danach" noch für evtl. Probleme bekommt.(/zitat)

Sorry wenn das nicht einmal ein Webmaster wüste dann wäre er arm dran.

@Schneeflocke
ersteinmal sorry das ich es so ausdrücke, aber bei euch scheint es nicht anders zu gehen, wenn jetzt sogar schon otelo einen Beitrag schreibt!

[rot]Habt ihr 3 Webmaster euch überhaupt schon mal angeschaut! Was ihr die letzte Zeit treibt das ist unter aller sau. Ihr habt euch nicht nur zu kümmern das der Chat usw. Läuft sondern vielleicht auch mal Frage (E-mail, Forenbeiträge usw) zu beantworten nur leider sieht man das bei euch nur sehr sehr selten! Ich will zwar irgendwo nicht reinreden aber dieses Foren heißt doch ganz bestimmt nicht aus jucks und tollerei "Speakers Corner"! Ich habe euch damals einen Beitrag geschrieben den einige gelesen haben. Und darin ist eigentlich zwar nur zusammengefasstes drinnen was ihr vielleicht endlich mal ändern könnt und sonst noch einiges an euch verbessern könnt. Weil was man euch 3 sehr bemerkt ist das ihr euch kein bischen für den Chat interessiert! [/rot]

[b][rot]Sorry aber so jemanden gehört keine Webmaster rechte an einem Chat![/b][/rot]

Und noch eins:
Sorry das ich zwar jetzt nocheinmal Speakers Corner anrede aber ich bin auch ehrlich der meinung das nicht ein OP Lösch sowie Editierungs rechte an den Foren hat!

(Nichts gegen dich Steinwolf, du kennst mich )

In dem ganze Gruß MC
Gruß MC

Link
  Top
"Autor"  
Nutzer: flyover
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 18.07.2001
Anzahl Nachrichten: 763

geschrieben am: 15.08.2003    um 08:38 Uhr   
beiträge so zu ändern, dass inhaltlich ganz etwas anderes rauskommt, ist sicher nicht aufgabe des moderators. falls er dazu erst eine „erklärung“ vom webmaster braucht, daß das nicht im sinne des betreibers ist, dann hat er wohl grundsätzlich die aufgaben des mod nicht kapiert.
wobei – vielleicht ist es ja seit neuestem ok?!, die aussagen der webmaster lassen das ja fast vermuten - falls das so ist, dann hätte ich gerne bescheid, dass man jeden tag damit rechnen darf, dass eigene beiträge nach lust und laune umgeschrieben werden)

Wie wärs denn mal mit einer stellungsnahme, mod? Sei doch mal mutig und erklär dem einfachen volk, warum du das getan hast, bzw. gesteh ein, dass du einen fehler gemacht hast und niemand wird noch nachtreten, wie hier so poetisch ausgeführt wird.
oder ist es halt doch einfacher, erst den blödsinn zu machen, und sich dann hinter seinen webmastern zu verkriechen?


Geändert am 15.08.2003 um 08:42 Uhr von flyover
  Top
"Autor"  
Nutzer: imperius
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.02.2002
Anzahl Nachrichten: 2998

geschrieben am: 15.08.2003    um 08:54 Uhr   
fly und MC.. wie recht ihr doch habt
Meine Worte!
Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Antaris
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.05.2001
Anzahl Nachrichten: 1807

geschrieben am: 15.08.2003    um 10:43 Uhr   
[i]
Ich höre hier immer nur Kritik...
der Mod .. die Webmaster...es wird gezetert.kritisiert auf Teufel komm raus.
Zugegeben einiges ist auch nicht in ordung!

Ich will hier nicht weiter alles aufzählen. Nur eins:

Hört damit auf die Messer zu wetzen.

Otelo, du magst dich hier besonders engagieren. Lange Jahre hast du ja diesen Chat betreut.
Wenn du als ein "normaler" Chatter hier auftrittst, dann kritisiere bitte nicht nur. Grade von dir habe ich diese Art Diskussion nicht erwartet. Meiner Meinung bist du auch kein "normale"Chatter, wie du dich hier hinstellst. Du hast Kenntnisse, die ein User vom Chatfun nie bekommen kann und wird. Dein Blick in die Zusammenhänge hier sollte wesendlich größer sein.
Du warst doch immer dafür, das solche Diskussionen nicht in der Öffentlichkeit geführt werden.. Wieso plötzlich dieser Sinneswandel. Oder ist dir mit dem Webmastertitel hier, auch dein Taktgefühl verloren gegangen? Ich beziehe mich da auch noch auf einen andren Beitrag von dir (Kiga.)

Macht es den Politikern nur nach, so wird sich nichts zum Besten ändern(falls das überhaupt erwünscht ist).

Antaris
Den Mutigen kannst du nicht brechen, du kannst ihn nur töten.
  Top
"Autor"  
Nutzer: steinwolf
Status: Superuser
Post schicken
Registriert seit: 18.10.2000
Anzahl Nachrichten: 5324

geschrieben am: 15.08.2003    um 11:53 Uhr   
tja, liebe @fly

manchmal kann man halt nicht alles öffentlich erklären,
auch wenn's einem unter den nägeln brennt. du hast den job lange gemacht, du solltest das eigentlich wissen.

richtig ist, es handelte sich um eine außergewöhnliche maßnahme. der user kann auch in zukunft sicher sein, seine beiträge werden von mir inhaltlich nicht sinnentstellt. das gilt bis auf die notwendige zensur im bekannten rahmen bzw. auf den besonderen wunsch des autors im titel. oder hast du bisher etwas anderes festgestellt? denke, das kann keiner behaupten.

hier gehts um einen ganz besonderen fall, der in meinen augen die kritisierte maßnahme rechtfertigte. außerordentliche situationen (aktionen) erfordern halt manchmal auch außergewöhnliche reaktionen.


mehr möchte ich an dieser stelle, das wirst du sicher verstehen, nicht veröffentlichen.
es handelt sich immer noch... wie soll ich sagen..um einen "laufenden prozess".



gruß
steinwolf

nachsatz:

bin ich nun eigentlich der kräftige, breitbeinig vor der höhle stehende keiler der seine jungen schützt - oder das weichei das sich heulend hinter den großen schwestern versteckt? ...grübel...

ach impi... dich hatte ich schon in meinem 1. text erwähnt.





  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Zivi
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 20.11.2005
Anzahl Nachrichten: 2721

geschrieben am: 15.08.2003    um 11:55 Uhr   
alle so sachlich? Keine Lobby für oder gegen den betreffenden Mod? Keiner fordert einen Rücktritt?

Keiner?.. doch, ein kleines Nest der intellektuellen Elite leistet weiter erbittert Widerstand!

Also!


schmeißßßßßßßßßßßßßßßßßßt Ihhhn raus, knüpppelt ihn nieder.. stellt ihn an den Pranger.. schneidet ihm die Augenbrauen ab...jagt ihn fort.. macht ihn platt.. revolutiooooooooon!


So!
  Top
"Autor"  
Nutzer: steinwolf
Status: Superuser
Post schicken
Registriert seit: 18.10.2000
Anzahl Nachrichten: 5324

geschrieben am: 15.08.2003    um 12:01 Uhr   
menno zivi..ich habe dich doch auch lieb
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gast_Schneeflocke
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.11.2002
Anzahl Nachrichten: 895

geschrieben am: 15.08.2003    um 12:16 Uhr   
Huhu,

da ich mich in einigen Beiträgen wohl missverständlich ausgedrückt haben muss.... noch einmal klar und deutlich:

Es war ein Einzelfall und dies ist auch intern geklärt. Es gibt auch für Operatoren und Moderatoren einen Leitfaden und dieser weicht auch nicht groß von dem ab, der noch zu Julius Zeiten gegolten hat.

ciao Schneeflocke
  Top
"Autor"  
Nutzer: imperius
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.02.2002
Anzahl Nachrichten: 2998

geschrieben am: 15.08.2003    um 12:21 Uhr   
Wolf,

da ich nicht für das lesen von zig Beiträgen bezahlt werde, klär mich bitte auf, welchen Beitrag Du meinst

Grüße
imp
Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite.
  Top
"Autor"  
Nutzer: steinwolf
Status: Superuser
Post schicken
Registriert seit: 18.10.2000
Anzahl Nachrichten: 5324

geschrieben am: 15.08.2003    um 12:27 Uhr   
macht sich aber gut, bevor man textet, lesen wozu man sich äußert.
aber ist schon ok, impi.
wenn ich viel zeit habe lese ich es dir vor, einverstanden?
  Top