Auf den Beitrag: (ID: 591443) sind "222" Antworten eingegangen (Gelesen: 9542 Mal).
"Autor"  
Nutzer: -little-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.12.2003
Anzahl Nachrichten: 344

geschrieben am: 25.04.2004    um 19:00 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]
was für ein Mensch bin ich
wo liegt mein Ziel

welchen Weg muss ich gehen
gehe ich ihn allein

oder wird sich jemand zu mir gesellen
ein anderes Wesen

gleich einem Phantom
einem Wesen der Nacht
schön wie einem Engel gleich
wer bin ich

dass ich mir selbst
die Rolle zuschreibe
die einem Märtyrer gleicht

Leide, ohne zu leben
Lebe, ohne zu genießen
Genieße, indem ich leide
Leide bis zum Tod
---------------------


[A.U.]
~*little*~
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
† Viele sterben an Lieblosigkeit -
das ist der schlimmste Tod,
weil man danach noch weiter lebt †
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
Yo,Ho steht zusammen
hisst die Flagge zeigt sie
solln sie uns verdammen
doch wir sterben nie !
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
  Top
"Autor"  
Nutzer: -little-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.12.2003
Anzahl Nachrichten: 344

geschrieben am: 25.04.2004    um 19:00 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]

Fackeln im Sturm...


All die Menschen, deine Freunde
sie sagen dir was du tuen sollst
du bleibst dabei
wenn du ihnen folgst

Die Parolen, an den Wänden
die Narben deiner alten grauen Stadt
die leuchten grell
dcoh sie bleiben matt,
doch sie bleiben matt

Oh, Fackeln im Sturm
Oh, arme Lichter im Wind

Wir die Fackeln im Sturme
so gehören wir hier hin
arme Lichter im Winde
wir bleiben, wir wir sind

Viele Winde, wehen vorüber
sie wehen braun, sie wehen rot
atme sie nicht ein
sie bringen die den Tod

deine Flamme, stehts am lodern
verbrennt den Schweinen ihr Gesicht
die Glut ist heiss
im Winde brennt ein Licht


[A.U.]
~*little*~
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
† Viele sterben an Lieblosigkeit -
das ist der schlimmste Tod,
weil man danach noch weiter lebt †
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
Yo,Ho steht zusammen
hisst die Flagge zeigt sie
solln sie uns verdammen
doch wir sterben nie !
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
  Top
"Autor"  
Nutzer: -little-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.12.2003
Anzahl Nachrichten: 344

geschrieben am: 25.04.2004    um 19:01 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]

DEINE HAND

Gib mir deine Hand.
Ich werde sie halten,
wenn du mich brauchst.

Ich werde sie wärmen,
wenn dir kalt ist.

Ich werde sie streicheln,
wenn du Trost brauchst,
und traurig bist.

Und ich hoffe, ich werde es schaffen,
sie loszulassen,
wenn du frei sein willst.


[A.U.]
~*little*~
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
† Viele sterben an Lieblosigkeit -
das ist der schlimmste Tod,
weil man danach noch weiter lebt †
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
Yo,Ho steht zusammen
hisst die Flagge zeigt sie
solln sie uns verdammen
doch wir sterben nie !
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
  Top
"Autor"  
Nutzer: -little-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.12.2003
Anzahl Nachrichten: 344

geschrieben am: 25.04.2004    um 19:02 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]
Wohin wird, ach die Seele fliehn ?
Sie stirbt nicht –aus erloschnem Herzen
Muß sie zu anderen Reichen ziehn.
Wird sie entkörpert dann auf Sternen
Und Schritt um Schritt zum Himmel gehn ?
Wird sie sogleich des Weltalls Fernen,
Ein lebend Aug`, entschleiert sehn ?

Unendlich, ewig, nie verwesend,
Allsehend, aber unsichtbar,
Das Buch der Erd` und Himmel lesend,
Schaut sie im Geist, was ist und war:
Die schwächste Spur aus grauen Jahren;
Die im Gedächtnis dämmern mag,
Das Bild der Dinge, welche waren,
Steht wieder da wie heller Tag.

Zurück ins gärende Gewimmel
Des Chaos taucht sie, und hinauf
Bis zur Geburt der letzten Himmel
Sucht sie der Dinge großen Lauf.
Durch künft`ges Werden und Verderben
Umspannt ihr Blick den Flug der Zeit,
Ob Sonn` erlischt und Welten sterben
Reglos in seiner Ewigkeit.

Hoch über Lieb` und Haß und Trauer
Lebt sie in reiner, tiefer Ruh`;
Äonen fliehn wie Jahresdauer,
Und Erdenjahre wie ein Nu.
Weit, weiter schwebt sie ohne Schwinge,
Ein ew`ger namenloser Geist,
Durchs All und übers All der Dinge,
Und weiß nicht mehr, was Sterben heißt.

(Lord Byron)



~*little*~
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
† Viele sterben an Lieblosigkeit -
das ist der schlimmste Tod,
weil man danach noch weiter lebt †
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
Yo,Ho steht zusammen
hisst die Flagge zeigt sie
solln sie uns verdammen
doch wir sterben nie !
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
  Top
"Autor"  
Nutzer: -little-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.12.2003
Anzahl Nachrichten: 344

geschrieben am: 25.04.2004    um 19:04 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]
Denk einmal darüber nach,
das größte aller Gaben,
kann nur eines sein,
das Leben das wir haben.

Doch erneut an jedem Tag,
achtlos wir es leben,
könnte es auf dieser Welt,
doch mehr Gefühle geben.

Denk einmal darüber nach,
die größten Fehler die wir haben,
kann nur eines sein,
dass Gefühle wir vergraben.


[A.U.]
~*little*~
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
† Viele sterben an Lieblosigkeit -
das ist der schlimmste Tod,
weil man danach noch weiter lebt †
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
Yo,Ho steht zusammen
hisst die Flagge zeigt sie
solln sie uns verdammen
doch wir sterben nie !
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
  Top
"Autor"  
Nutzer: -little-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.12.2003
Anzahl Nachrichten: 344

geschrieben am: 25.04.2004    um 19:05 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]

Abschied

Momente voller Einsamkeit.
Angst vor der Vergangenheit.
Regen peitscht auf den Asphalt,
und ich denk an die verlorene Zeit.

Ich hör die Klänge dieser Nacht.
Manchmal geweint, manchmal gelacht.
Manchmal brennt in mir die Wut,
kann dich nicht halten, hab nicht den Mut.

Bewege mich im Rausch der Sinne,
bin gefesselt im lauf der Dinge.
Tränen laufen über mein Gesicht.
Glaub dich zu sehn, doch du bist es nicht.

Die frische Brise, der zarte Duft,
die süße Leidenschaft in deiner Lust.
Ein leises lächeln, ein liebes Wort.
Ein letzter Kuss dann bist du fort..

[A.U.]
~*little*~
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
† Viele sterben an Lieblosigkeit -
das ist der schlimmste Tod,
weil man danach noch weiter lebt †
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
Yo,Ho steht zusammen
hisst die Flagge zeigt sie
solln sie uns verdammen
doch wir sterben nie !
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
  Top
"Autor"  
Nutzer: -little-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.12.2003
Anzahl Nachrichten: 344

geschrieben am: 25.04.2004    um 19:05 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]
Die Befreiung

Diese Befreiung, wenn Du sie endlich begreifst:
Du musst kein Schauspieler eines "Idealichs" sein,
keine Heldenrolle spielen,
um geliebt zu werden!

So wie Du bist, das genügt,
um geliebt zu werden
und das ist mehr als alle Masken sind,
weil Du es selbst bist!

Und wenn jemand zu Dir sagt: "Ich kann Dich nur Lieben, wenn Du oder so bist",
dann antworte Ihm:

"Dann such Dir jemanden, der so ist, wie Deiner Meinung nach ein Mensch sein muss,
um von Dir geliebt zu werden"!

Töte Dein "Idealich" und Du wirst leben.
Denn Du wirst nicht mehr der sein müssen,
der Du im Grunde,
wenn Du auf Deinen Körper und auf Deine Gefühle,
gar nicht sein möchtest und auch nie warst!




[A.U.]
~*little*~
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
† Viele sterben an Lieblosigkeit -
das ist der schlimmste Tod,
weil man danach noch weiter lebt †
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
Yo,Ho steht zusammen
hisst die Flagge zeigt sie
solln sie uns verdammen
doch wir sterben nie !
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
  Top
"Autor"  
Nutzer: -little-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.12.2003
Anzahl Nachrichten: 344

geschrieben am: 25.04.2004    um 19:08 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]
Ein Herz aus Stein

Kein Mensch hat ein Herz aus Stein,
kann ohne Liebe sein.
Ohne Hoffnung leben,
möchte Einsam sein.

Er ist der Schmerz,
der es einen glauben lässt,
die Verzweifelung in der Not.

Jeder Schmerz vergeht und ist er noch so groß.
Jedes Leiden hat ein Ende,
und alles wird wieder gut.

Auch du wirst wieder glücklich sein,
die Liebe neu erleben und vor Freude beben.
Glaube an das Leben,
Glaube an die Liebe.
Die Liebe gibt es auch für dich.


[A.U.]
~*little*~

Geändert am 25.04.2004 um 19:28 Uhr von -little-
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
† Viele sterben an Lieblosigkeit -
das ist der schlimmste Tod,
weil man danach noch weiter lebt †
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
Yo,Ho steht zusammen
hisst die Flagge zeigt sie
solln sie uns verdammen
doch wir sterben nie !
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
  Top
"Autor"  
Nutzer: -little-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.12.2003
Anzahl Nachrichten: 344

geschrieben am: 25.04.2004    um 19:09 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]

Einsamkeit

Leere und Dunkelheit ist in mir.
Außer den Schmerz fühle ich nichts mehr.

Alles ist still, man fühlt sich
einsam und verlassen.

Ich stehe vor dem Spiegel
schaue in mein
Spiegelbild.

Sehe meine ängstlichen Augen,
mein trauriges Gesicht.
Tränen laufen mir über die Wangen.
Aber Niemand ist da der sie mir trocknen
kann!!

[A.U.]
~*little*~
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
† Viele sterben an Lieblosigkeit -
das ist der schlimmste Tod,
weil man danach noch weiter lebt †
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
Yo,Ho steht zusammen
hisst die Flagge zeigt sie
solln sie uns verdammen
doch wir sterben nie !
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
  Top
"Autor"  
Nutzer: -little-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.12.2003
Anzahl Nachrichten: 344

geschrieben am: 25.04.2004    um 19:09 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]

Der einsame Stern

Ein Stern sahŽs einsam, dort am Zelt
und schaute traurig in die Welt
er dachte das es niemand gibt
der sich in seinen Glanz verliebt
so wurd der Schein der ihn umgab
so dunkel wie in einem Grab

Die anderen die sahŽn ihn an
und fragten traurig irgendwann
warum sein Schein denn nicht mehr sei
er sagte nur es ist vorbei

Ich werde eines TagŽs vergessen
wozu ich diesen Schein besessen
Ich werde sterben, in der Nacht
weil niemand mir das Glück gebracht

Die andren Sterne weinten leis
und leuchteten mit ganzem Fleiß
noch stärker war ihr Licht zu sehen
sie schworen sich er wird nicht gehen

Solange wir am Himmel sind
verlieren wir kein Sternenkind
wir geben dir all unsre Macht
und eines Tags hast duŽs vollbracht

Dein Glanz wird hell am Himmel strahlen
denn niemand wird den Preis bezahlen
den unser Zauber Nacht für Nacht
den Liebenden das Glück gebracht

Der Stern schaute sich fragend um
ist meine Zeit denn noch nicht rum?
werd ich es eines Tages spürŽn
das jemand wird sein Herz verlierŽn
in meinem hellen sanften Schein
und bin ich dann nicht mehr allein?

So wird es eines TagŽs geschehen
du wirst es immer wieder sehen
du musst nur glauben an dich selbst
und wenn du dann die Nacht erhellst,
wird es ein wunderscharer Schein
und niemals wirst du traurig sein

Nun leuchtete der Stern mit Macht
und Träume flogen in die Nacht
Dann sang er leis ein Liebeslied
und wusste das es jemand gibt
der allzeit an ihn glauben kann
und eines Tages irgendwann
wird er es tief im inneren spüren
und niemals seinen Glanz verlieren


[A.U.]
~*little*~
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
† Viele sterben an Lieblosigkeit -
das ist der schlimmste Tod,
weil man danach noch weiter lebt †
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
Yo,Ho steht zusammen
hisst die Flagge zeigt sie
solln sie uns verdammen
doch wir sterben nie !
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
  Top
"Autor"  
Nutzer: -little-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.12.2003
Anzahl Nachrichten: 344

geschrieben am: 25.04.2004    um 19:11 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]

Die Tränen

Als hätte ichŽs geahnt!
Ich schrieb dieses Gedicht,
ich beschrieb meine Angst, meine Liebe zu verlieren.

Mir wurde gezeigt allein zu sein!
Ich trank Tränen-schwarzen Wein!
Meine Liebe machte mich süchtig, betrunken und blind
und jetzt, was ist jetzt?

Jetzt lasse ich es Tränen regnen und habe ein gefrorenes Herz, ich habe das Gefühl, als würde jemand mit einem Eispickel Eiswürfel davon abschlagen!

Gefühle sind paradox, aber Schmerz ist ein guter Lehrer. Emotionen und Logik passen nicht zusammen.
Manche sind glücklich, wenn es schmerzt.

Doch kann man Trauer geniessen?



[A.U.]
~*little*~
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
† Viele sterben an Lieblosigkeit -
das ist der schlimmste Tod,
weil man danach noch weiter lebt †
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
Yo,Ho steht zusammen
hisst die Flagge zeigt sie
solln sie uns verdammen
doch wir sterben nie !
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
  Top
"Autor"  
Nutzer: -little-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.12.2003
Anzahl Nachrichten: 344

geschrieben am: 25.04.2004    um 19:13 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]
Blutrot ist die Nacht

Finsternis und Mond und Sterne,
Flüstern in der Dunkelheit
Winde wehn aus schwarzer Ferne,
Mitternacht ist nicht mehr weit. Sanftes Gleiten an der Mauer,
Schritte ohne Widerhall ,

Nacht verbreitet ihre Schauer,
Grabes Kälte überall. Und er wandelt durch die Straßen,
schön und bleich und voller Gier
sinnlich über alle Maßen,
sucht sein Lebenselexier. "Komm zu mir du Kind der Sonne",
raunt er zärtlich, schaut dich an
und du folgst ihm voller Wonne,
wehrlos gegen seinen Bann.

Und du liegst in seinen Armen,
fühlst die Kälte, fühlst die Nacht,
Mitternacht kennt kein Erbarmen,
nur der Tod gibt auf dich acht.

Kein Gejammer, keine Träne,
keine Zeit für einen Laut,
denn schon senken sich die Zähne,
liebevoll in deine Haut.

Er trinkt dein Leben, sieht die Sterne,
fühlt die Wärme, spürt die Macht,
fliegt entspannt in schwarze Ferne;
Blutrot ist die Nacht


[A.U.]
~*little*~
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
† Viele sterben an Lieblosigkeit -
das ist der schlimmste Tod,
weil man danach noch weiter lebt †
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
Yo,Ho steht zusammen
hisst die Flagge zeigt sie
solln sie uns verdammen
doch wir sterben nie !
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
  Top
"Autor"  
Nutzer: -little-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.12.2003
Anzahl Nachrichten: 344

geschrieben am: 25.04.2004    um 19:13 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]
In der schwersten Stunde seines
Lebens wartet man oftmals vergebens auf die,
die sich Freunde nennen, und die sich in
dieser Stunde zu dir bekennen.


Wenn man aber Freunde hat gefunden
die dich dein Leben lang begleiten,
in guten wie in schlechten Zeiten, hast du
auch schwerste Stunden überwunden.

Freunde sind immer für dich da,
sie teilen Glück und Leid ohne zu fragen,
würden nie gierig deinem Dank nachjagen,
wenn du sie brauchst, sind sie Dir nah.

Freunde müssen ihre Freiheiten haben,
wenn du das Wort Freunde begriffen hast,
wirst du für Freunde nie eine Last.
Du darfst ihnen auch die Meinung sagen.

Freunde zu haben, bedeutet Nehmen und
Geben, sich durch nichts irritieren zu lassen,
sie wie Juwelen in Samt anzufassen,
sind sie doch das Wertvollste im Leben.


[A.U.]
~*little*~
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
† Viele sterben an Lieblosigkeit -
das ist der schlimmste Tod,
weil man danach noch weiter lebt †
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
Yo,Ho steht zusammen
hisst die Flagge zeigt sie
solln sie uns verdammen
doch wir sterben nie !
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
  Top
"Autor"  
Nutzer: -little-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.12.2003
Anzahl Nachrichten: 344

geschrieben am: 25.04.2004    um 19:14 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]


Und falls ich sterbe,bevor Du es tust,
werde ich in den Himmel gehen
und dort auf Dich warten.

Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück
und riskiere,
sie zu verlieren,
nur um zu beweisen,daß meine Freundschaft wahr ist,
einen Freund wie Dich zu haben.


[A.U.]
~*little*~
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
† Viele sterben an Lieblosigkeit -
das ist der schlimmste Tod,
weil man danach noch weiter lebt †
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
Yo,Ho steht zusammen
hisst die Flagge zeigt sie
solln sie uns verdammen
doch wir sterben nie !
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
  Top
"Autor"  
Nutzer: -little-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.12.2003
Anzahl Nachrichten: 344

geschrieben am: 27.04.2004    um 20:31 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]

Weine nicht, wenn du mich liebst.
Der Tod bedeutet nichts.
Ich bin nur auf die andere Seite gegangen.
Ich bin ich, du bist du.

Das, was wir füreinander waren,
wir sind es immer noch.
Gib mir den Namen,
den du mir immer gegeben hast.
Fahre fort, über das zu lachen,
was uns zusammen lachen gemacht hat....

Bete, lache, denke an mich,
bete mit mir,
dass mein Name zu Hause
ausgesprochen wird.

Das Leben bedeutet das, was es immer bedeutet hat.
Der Faden ist nicht durchtrennt.
Warum sollte ich außerhalb
Deines Blickes sein!

Ich bin nicht fern,
nur auf der anderen Seite des Weges...
Du siehst, alles ist gut,
Du wirst mein Herz wiederfinden.

Trockne deine Tränen,
und weine nicht,
wenn Du mich liebst.

[A.U.]
~*little*~
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
† Viele sterben an Lieblosigkeit -
das ist der schlimmste Tod,
weil man danach noch weiter lebt †
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
Yo,Ho steht zusammen
hisst die Flagge zeigt sie
solln sie uns verdammen
doch wir sterben nie !
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
  Top
"Autor"  
Nutzer: -little-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.12.2003
Anzahl Nachrichten: 344

geschrieben am: 27.04.2004    um 20:33 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]


Lichterflimmer

Die Dämmerung kommt, die Farben verblassen,
langsam will uns der Tag verlassen.
Zauberhafte Lichterwelt,
tausende Sterne am Himmelszelt.

Sieh’ nur, wie sie blitzen und blinken,
Sternschnuppen dir von weitem winken.
Der Mond bescheint und groß und rund,
er leuchtet silbern zu dieser Stund’.

Im Osten lockt ein heller Schimmer,
rosa, roter Lichterflimmer.
Es öffnet sich das Himmelstor,
langsam schiebt sich die Sonne vor.

Golden erstrahlt sie in ihrem Glanz,
die Sonnenstrahlen beginnen den Tanz


[A.U.]
~*little*~
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
† Viele sterben an Lieblosigkeit -
das ist der schlimmste Tod,
weil man danach noch weiter lebt †
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
Yo,Ho steht zusammen
hisst die Flagge zeigt sie
solln sie uns verdammen
doch wir sterben nie !
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
  Top
"Autor"  
Nutzer: -little-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.12.2003
Anzahl Nachrichten: 344

geschrieben am: 27.04.2004    um 20:39 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]

Schutzengel

Ich bin bei dir dein Leben lang,
halt über dich meine schützende Hand.
Manchmal siehst du mich an,
obwohl du mich nicht sehen kannst.
Meine Welt liegt in schwarz weiß,
nur du machst sie farbenreich.
Ich existiere allein für dich,
nur wenn du fällst spürst du mich.

Wenn du träumst bin ich bei dir,
wache jede Nacht neben Dir.
Manchmal suchst du meine Hand,
obwohl du mich nicht sehen kannst.
Meine Welt liegt in Dunkelheit,
nur du lässt das Licht hinein.

Ich existiere allein für dich,
nur wenn du fällst spürst du mich.
Mein Herz, mein Geist, meine Seele,
lebt nur für dich.

Mein Tod, mein Leben, meine Liebe,
ist nichts ohne Dich.....


[A.U.]
~*little*~
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
† Viele sterben an Lieblosigkeit -
das ist der schlimmste Tod,
weil man danach noch weiter lebt †
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
Yo,Ho steht zusammen
hisst die Flagge zeigt sie
solln sie uns verdammen
doch wir sterben nie !
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
  Top
"Autor"  
Nutzer: -little-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.12.2003
Anzahl Nachrichten: 344

geschrieben am: 27.04.2004    um 20:46 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]

Ein kleines Lächeln

Ein kleines Lächeln erfreut jedes Herz,
ein kleines Lächeln lindert oft Schmerz.
Ein Lächeln spricht viel, auch ohne ein Wort.
Es wischt manche Träne und Sorgen fort.

Die Liebe zum Nächsten! Nicht Hass und Neid!
Mit Frieden im Herzen gäbŽs weniger Leid.
Ein Liedchen im Sinn und ein Lächeln dazu.
Das ist so schön, das ist selige Ruh.

Ein kleines Lächeln, es kostet kein Geld,
doch damit wäre sie schöner - die Welt.
Ein kleines Lächeln erfreut jedes Herz,
drum lächŽle zufrieden, das lindert Dein Schmerz

[A.U.]
~*little*~
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
† Viele sterben an Lieblosigkeit -
das ist der schlimmste Tod,
weil man danach noch weiter lebt †
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
Yo,Ho steht zusammen
hisst die Flagge zeigt sie
solln sie uns verdammen
doch wir sterben nie !
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
  Top
"Autor"  
Nutzer: -little-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.12.2003
Anzahl Nachrichten: 344

geschrieben am: 27.04.2004    um 20:47 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]

Schwarze Schatten Flügel

Schwarze Schwingen,
dunkel und trübe
so undurschauber,
wie sich das Licht
drin bricht..

Siehe die Schatten
rings um mich herum,
willst du nicht sterben,
tun sie es für dich..

An meinen Atem
sie sich brechen,
an meiner Angst,
sie sich schneiden,
so lage bis der Mut zerbricht,
werden sie mir folgen..

Jedesmal,
wenn du Schwäche spürst,
jedesmal,
wenn du Angst verströhmst,
jedesmal,
wenn du weinst,
freuen sie sich,
in ihrer Leidenschaft..

[A.U.]
~*little*~
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
† Viele sterben an Lieblosigkeit -
das ist der schlimmste Tod,
weil man danach noch weiter lebt †
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
Yo,Ho steht zusammen
hisst die Flagge zeigt sie
solln sie uns verdammen
doch wir sterben nie !
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
  Top
"Autor"  
Nutzer: -little-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.12.2003
Anzahl Nachrichten: 344

geschrieben am: 27.04.2004    um 20:50 Uhr   
[i][/schwarz][schwarz]

Traurig

Traurige Augen - in dunkler Nacht,
kommen nicht zur Ruhe bis der Morgen erwacht...

Traurige Seele - am Abend allein,
sehnt sich nach Nähe, fühlt sich einsam daheim...

Trauriges Herz - pocht leise sein Lied,
sucht Wärme und Geborgenheit, doch nichts geschieht...

Traurige Träume - in der Nacht und am Tag,
handeln nur von Dir und wie sehr ich Dich mag...

Trauriges Kind - hofft auf Liebe und Glück,
doch egal was es tut, es bleibt mit leeren Händen zurück


[A.U.]
~*little*~
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
† Viele sterben an Lieblosigkeit -
das ist der schlimmste Tod,
weil man danach noch weiter lebt †
~ †~ • ~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •~ †~ •
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
Yo,Ho steht zusammen
hisst die Flagge zeigt sie
solln sie uns verdammen
doch wir sterben nie !
~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~~♥~
  Top